Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Trotz Corona: Strategische Neuausrichtung der Sparda-Bank Nürnberg schreitet voran

Pandemie beeinflusst besonders das Filialgeschäft und drückt auf die Neukundenentwicklung - Plus bei den Baufinanzierungen

20.01.2021
20.01.2021: Pandemie beeinflusst besonders das Filialgeschäft und drückt auf die Neukundenentwicklung - Plus bei den BaufinanzierungenDie Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2020 vor allem von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt worden. ... Die Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2020 vor allem von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt worden. "Das zurückliegende Jahr war eines der herausforderndsten in der Geschichte unserer Genossenschaft. Wir verfolgen die strategische Neuausrichtung und die digitale Transfor... | Weiterlesen

Baufinanzierungsgeschäft der Sparda-Bank Nürnberg boomt

Starke Zuwächse im Baufinanzierungs- und Privatkreditgeschäft - Mehr Girokunden im ersten Halbjahr 2019 - Vorstand Stefan Schindler: "Unsere Genossenschaft wächst auch in einem schwierigen Marktumfeld weiter" - Digitale Ökosystem-Plattform kommt

23.08.2019
23.08.2019: Starke Zuwächse im Baufinanzierungs- und Privatkreditgeschäft - Mehr Girokunden im ersten Halbjahr 2019 - Vorstand Stefan Schindler: ... Nürnberg - Das Baufinanzierungsgeschäft ist seit jeher eine Kernkompetenz der Sparda-Bank Nürnberg eG. Das bestätigten die Kunden der größten Genossenschaftsbank Nordbayerns auch im ersten Halbjahr: Die Neuzusagen für Baufinanzierungen legten bis zum 30. Juni 2019 um 7,3 Prozent zu - von 268,2 Millionen Euro auf 287,7 Millionen Euro. Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, erklärt: "Wir setzen bei der Baufinanzierung auf h... | Weiterlesen

Sparda-Bank München zieht positive Bilanz

Bayerns größte Genossenschaftsbank blickt auf einen erfolgreichen Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2018 zurück.

22.08.2018
22.08.2018: Bayerns größte Genossenschaftsbank blickt auf einen erfolgreichen Geschäftsverlauf im ersten Halbjahr 2018 zurück.Die Sparda-Bank München eG wächst weiter stabil. Das verdeutlicht die Entwicklung der Geschäftszahlen im ersten Halbjahr 2018. ... Die Sparda-Bank München eG wächst weiter stabil. Das verdeutlicht die Entwicklung der Geschäftszahlen im ersten Halbjahr 2018. Dabei stieg die Bilanzsumme um 3,9 Prozent auf insgesamt 7,9 Milliarden Euro (31.12.2017: 7,6 Milliarden Euro). Zur Jahresmitte zählte die Genossenschaftsbank insgesamt 302.482 Mitglieder - eine Steigerung um 0,8 Proz... | Weiterlesen

30.10.2017: Kyoto/ Neuss, 30. Oktober 2017. Die Kyocera Corporation (NYSE:KYO)(TOKYO:6971) veröffentlicht das konsolidierte Konzernergebnis für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2018. Die ersten sechs Monate endeten am 30. September 2017. ... Kyoto/ Neuss, 30. Oktober 2017. Die Kyocera Corporation (NYSE:KYO)(TOKYO:6971) veröffentlicht das konsolidierte Konzernergebnis für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2018. Die ersten sechs Monate endeten am 30. September 2017. Diese Pressemitteilung enthält eine Zusammenfassung der Ergebnisse. Die vollständigen Zahlen liegen bereit unter: https:// gl... | Weiterlesen

Sparda-Bank München wächst stabil im ersten Halbjahr 2016

Positiver Geschäftsverlauf für die Sparda-Bank München in der ersten Jahreshälfte - Zuwächse bei Mitgliedern, Girokonten und Bilanzsumme - Auszeichnung als einer von Deutschlands besten Arbeitgebern

09.08.2016
09.08.2016: Positiver Geschäftsverlauf für die Sparda-Bank München in der ersten Jahreshälfte - Zuwächse bei Mitgliedern, Girokonten und Bilanzsumme - Auszeichnung als einer von Deutschlands besten ArbeitgebernMünchen - Die Sparda-Bank München eG blickt auf ein positives erstes Halbjahr 2016 zurück. ... München - Die Sparda-Bank München eG blickt auf ein positives erstes Halbjahr 2016 zurück. Mit rund 6,9 Milliarden Euro liegt die Bilanzsumme um 3,2 Prozent über dem Jahresergebnis von 2015. Zum Stichtag 30. Juni 2016 zählte die Genossenschaftsbank insgesamt 281.731 Mitglieder - das sind 4.886... | Weiterlesen

21.06.2016: Die RAJA-Gruppe, Europas führender Anbieter für Verpackungsprodukte und Geschäftsausstattung, konnte seine wirtschaftliche Stabilität im Jahr 2015 mit einem Umsatz von 475 Millionen Euro und 8 Prozent Wachstum bestätigen. ... Die RAJA-Gruppe , Europas führender Anbieter für Verpackungsprodukte und Geschäftsausstattung, konnte seine wirtschaftliche Stabilität im Jahr 2015 mit einem Umsatz von 475 Millionen Euro und 8 Prozent Wachstum bestätigen. Im Jahr 2016 will die Unternehmensgruppe ihre Entwicklung weiter vorantreiben: Zwei neue Tochtergesellschaften in der Slowakei und Portugal ... | Weiterlesen

25.01.2016: Jahresbilanz 2015Das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete konnte 2015 eine weiter wachsende Zahl von Kunden überzeugen. ... Das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete konnte 2015 eine weiter wachsende Zahl von Kunden überzeugen. Das Mieten von LED-Beleuchtungen erlaubt es Unternehmen, aktiven Klimaschutz durch energieeffiziente Beleuchtung zu betreiben, auch wenn keine eigenen Investitionsmittel zur Verfügung stehen. Die Produktpalette der Deutschen Lichtmiete umfasst alle gängigen LED-Leuchtentypen für den professionellen Einsatz. Das Unternehmen wächst kontinuierlich: Eine neue... | Weiterlesen

Halbjahresbilanz: Sparda-Bank München blickt auf positive Geschäftsentwicklung zurück

Erfolgreiche erste Jahreshälfte bei Bayerns größter Genossenschaftsbank - Zahl der Mitglieder und Girokonten weiter gestiegen - Starker Zuwachs im Baufinanzierungsgeschäft - Klimaneutralität bis 2016

30.07.2015
30.07.2015: Erfolgreiche erste Jahreshälfte bei Bayerns größter Genossenschaftsbank - Zahl der Mitglieder und Girokonten weiter gestiegen - Starker Zuwachs im Baufinanzierungsgeschäft - Klimaneutralität bis 2016München - Das erste Halbjahr 2015 ist für die Sparda-Bank München eG erfolgreich verlaufen. ... München - Das erste Halbjahr 2015 ist für die Sparda-Bank München eG erfolgreich verlaufen. Die Bilanzsumme liegt mit rund 6,5 Milliarden Euro 4,2 Prozent über dem Jahresergebnis 2014. Seit Jahresbeginn wurden 9.654 neue Girokonten eröffnet und 7.756 neue Mitglieder (+1,6 Prozent) sind hinzu... | Weiterlesen