PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

27.01.2023: Wir gehen also mit weitaus weniger Prognosen als sonst ins neue Jahr, aber seien wir ehrlich, das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes. Eines können wir für das Jahr 2023 mit Sicherheit sagen: Es wird nicht das tun, was wir erwarten. - Kay Rieck Traditionell wird das Internet zu dieser festlichen Jahreszeit mit Prognosen über den Ölpreis überschwemmt. Die meisten von ihnen sind sehr vernünftig, aber einige sind natürlich auch unterhaltsam ehrgeizig. Das Problem ist, dass sich die unverschämt ehrgeizigen Prognosen von Ende 2021 im Jahr 2022 als sehr realitätsnah erwiesen haben. Infolge... | Weiterlesen

Der Trugschluss vom sofortigen Übergang von Kay Rieck

Der Übergang ist ein Prozess, der Zeit braucht. Es ist eine Reise. Es handelt sich nicht um einen sofortigen Wechsel von einer Sache zur anderen.
20.12.2022: Das soll nicht heißen, dass wir nicht danach streben sollten, so schnell wie möglich zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft überzugehen, aber die Realität sieht so aus, dass es Billionen von Dollar kosten wird, um von unserem heutigen Stand dorthin zu gelangen, wo wir in Zukunft sein wollen. Von Kay Rieck Der Übergang ist ein Prozess, der Zeit braucht. Es ist eine Reise. Es handelt sich nicht um einen sofortigen Wechsel von einer Sache zur anderen, sondern um einen allmählichen Prozess des Übergangs von einer Sache zur anderen. Angesichts der tiefen Verankerung von Öl und Gas in der W... | Weiterlesen

06.12.2022: Die Importe von russischem Flüssigerdgas nach Europa sind auf einen neuen Höchststand gestiegen. Das berichtet das »Handelsblatt« unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens ICIS. Im Vergleich zum Vorjahr haben die EU und Großbritannien demnach knapp 21 Prozent mehr LNG aus Russland eingekauft als noch vor dem Ausbruch des Ukrainekriegs.   „13 Prozent der europäischen LNG-Importe kommen aktuell aus Russland“, sagte ICIS-Experte Andreas Schröder der Zeitung. „Und die Menge wächst stark“. Auch in Deutschland komme das russische Flüssigerdgas an, es werde über F... | Weiterlesen

30.11.2022: Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland liegt im November um gut 100.000 höher als im Vorjahresmonat. Laut Bundesagentur für Arbeit waren im November 2,434 Millionen Menschen ohne Job, das sind 8000 weniger als im Oktober, aber 117.000 mehr als vor einem Jahr. Einfluss auf den Arbeitsmarkt haben weiterhin Flüchtlinge aus der Ukraine. Nach Angaben der Bundesagentur sind derzeit 189.000 Menschen aus der Ukraine arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt damit unverändert bei 5,3 Prozent. Sie liegt aber um 0,2 Punkte höher als im November 2021. "Insgesamt ist der Arbeitsmarkt stabil. Zwar sin... | Weiterlesen

Poly-IQ GmbH & Technocom LLC: Innovation und Inspiration

Trotz Krieg: Produktion hochwertiger Masterbatches und Compounds läuft weiter
07.10.2022: Trotz Krieg: ... (Overath, Oktober 2022) Die Poly-IQ GmbH und ihr in der Ukraine ansässiger Kooperationspartner Technocom LLC setzen bereits seit längerem neben Neuwaren Polymeren auf Recyclate zur Herstellung von Masterbatches und Compounds. Das gemeinsame Ziel: Mehr Recyclingfähigkeit und Nachhaltigkeit in die Welt zu tragen und auf lange Sicht die Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen. An diesem Ziel halten beide Unternehmen auch in diesen wirtschaftlich und geopolitisch schwierigen Zeiten fest. Beide Unternehmen hatten im April des vergangenen Jahres einen Kooperationsvertrag für zehn J... | Weiterlesen

04.10.2022: Die EU-Kommission hält angesichts der Energiekrise und des Ukraine-Krieges, Stromausfälle innerhalb der EU für möglich: „Es ist gut möglich, dass Katastrophenhilfe auch innerhalb der EU nötig wird“, so Janez Lenarcic, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenschutz, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die EU arbeite an zwei Szenarien. Wenn nur wenige Mitgliedsstaaten von einem Blackout betroffen sein, „können andere EU-Staaten über uns Stromgeneratoren liefern, wie es während Naturkatastrophen geschieht“, führt der EU-Kommissar weiter aus. Sollten viele EU-Länder gleic... | Weiterlesen

01.09.2022: An vielen Tankstellen macht sich der ausgelaufene Tankrabatt bemerkbar. Eine Schnellauswertung der Preise an ca. 400 Tankstellen in München, Berlin und Hamburg im Zeitraum zwischen 6:00 und 6:30 Uhr zeigt, dass die Preise bei vielen Tankstellen deutlich höher sind als im gleichen Zeitraum am Mittwoch. Am Donnerstagmorgen kostete das Superbenzin der Sorte E10 bei den meisten Tankstellen mehr als 2,-€. Diesel lag bereits einen Tag zuvor über 2,-€. Dieser erhöhte sich einen Tag später auf 2,10,-€, teilweise lag der Preis auch bei 2,30,-€. Herbert Rabl, Sprecher des Tankstellen-Inte... | Weiterlesen

31.08.2022: Nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsförderung (DIW) steuert die deutsche Wirtschaft auf eine Rezession zu. Es sei für das dritte Quartal mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) zu rechnen, so das DIW. Guido Baldi, DIW-Konjunkturexperte, sagte dazu: „Leider wird es immer wahrscheinlicher, dass wir eine Rezession bei gleichzeitig hoher Inflation durchmachen werden“. Die Gasanbieter sind gezwungen, aufgrund der Energiekrise, neue Verträge abzuschließen und die Preise massiv zu erhöhen. Dementsprechend bleibe die Teuerung so hoch. Ökonomen rechnen dami... | Weiterlesen

25.08.2022: Der Aufsichtsrat der PSD Bank Hannover eG hat Torsten Krieger (42) per 1. September 2022 zum Vorstandssprecher bestellt. ... Der Aufsichtsrat der PSD Bank Hannover eG hat Torsten Krieger (42) per 1. September 2022 zum Vorstandssprecher bestellt. Krieger, seit zwei Jahren bereits Vorstandsmitglied für Vertrieb, Marketing, Vertriebsmanagement & Eigenhandel, löst Holger Hammer (59) ab, der diese Funktion seit 2015 innehatte. Die PSD Bank Hannover gibt damit die Verantwortung in jüngere Hände und stellt gleichzeitig die Weichen für die Zukunft. Der gebürtige Bielefelder Krieger ist seit 1.... | Weiterlesen

25.08.2022: Im Frühjahr hat die deutsche Wirtschaft zugelegt. Das Statistische Bundesamt teilte mit, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwischen April und Juni um 0,1% im Vergleich zum Vorquartal anstieg. Dies kam überraschend, da man von einer Stagnation der deutschen Wirtschaftsleistung ausgegangen ist. Anhaltende Lieferengpässe, hohe Inflation und die Folgen des Krieges in der Ukraine lasten auf der Konjunktur. Georg Thiel, Präsident des Statistischen Bundesamtes, sagte dazu: „Trotz der schwierigen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat sich die deutsche Wirtschaft in den ersten beiden Quar... | Weiterlesen

01.08.2022: In Deutschland steht das erste Kohlekraftwerk kurz vor dem Neustart. Dabei handelt es sich um das Kraftwerk Mehrum im niedersächsischen Hohenhameln, welches dem tschechischen Energiekonzern EPH gehört. Die Bundesnetzagentur teilte mit, dass dies bislang die einzige Marktrückkehr eines Kraftwerks sei. Eine Verordnung erlaubt seit dem 14.07., dass Steinkohlekraftwerke aus der Netzreserve wieder in Betrieb gehen dürfen, mit dem Ziel Erdgas einzusparen. Laut der Bundesnetzagentur lag der Erdgasanteil an der Stromerzeugung im Juni bei 11,2 Prozent. | Weiterlesen

04.07.2022: Die Geschehnisse in der Ukraine bewegen Menschen auf der ganzen Welt. Nicht nur das Leid der Menschen steht im Mittelpunkt des Interesses, auch die Auswirkungen des Krieges auf die Wirtschaft werden mit Besorgnis beobachtet. ... Die Geschehnisse in der Ukraine bewegen Menschen auf der ganzen Welt. Nicht nur das Leid der Menschen steht im Mittelpunkt des Interesses, auch die Auswirkungen des Krieges auf die Wirtschaft werden mit Besorgnis beobachtet. Steigende Gaspreise machen das Heizen und die Produktion teurer, steigende Ölpreise machen sich an der Zapfsäule bemerkbar. Gerade die drastisch... | Weiterlesen

02.06.2022: Am 18. Mai nahmen 10 Journalisten aus Rumänien und Deutschland an einem Presse-Webinar teil, um die Rolle von Journalisten bei der Umsetzung von Friedensjournalismus zu besprechen. Unter dem Thema "Die Rolle der Medien in Zeiten des Krieges und wie sie den Frieden fördern können" verliehen die Teilnehmenden des Webinars der Rolle von Journalisten im Friedensprozess eine neue Bedeutung und brachten Vorschläge für die Ausrichtung einer friedensfördernden Berichterstattung mit ein. Dabei konzentrierte sich der Dialog insbesondere auf die Verbesserung der Art und Weise einer undifferenzierte... | Weiterlesen

04.05.2022: Laut mehreren Nachrichtenagenturen zufolge, sieht der Vorschlag der EU-Kommission und des Europäischen Auswärtigen Dienstes vor, dass Unternehmen in den EU-Staaten kein russisches Öl mehr importieren dürfen. Um den Ländern genügend Zeit für die Umstellung zu geben, soll eine Übergangsfrist existieren. Im Detail heißt es, dass nach einer Auslaufphase von sechs Monaten ein Einfuhrverbot für Rohöl und nach einer Auslaufphase von acht Monaten ebenfalls ein Einfuhrverbot für Ölprodukte gelten soll. Eine Ausnahme für besagte Regelungen betrifft die Länder Ungarn und Slowakei. Sie bezi... | Weiterlesen

03.05.2022: Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit sank die Arbeitslosenzahl auf 2,309 Millionen. Trotz des Ukraine-Kriegs sind dies 462.000 weniger als noch im Jahr zuvor, wie die BA mitteilte. Experten, die von Reuters befragt wurden, hatten mit einem Rückgang der Erwerbslosenzahl in Höhe von 15.000 gerechnet: „Mit der Frühjahrsbelebung und den Lockerungen der Corona-Maßnahmen setzt sich die Erholung am Arbeitsmarkt fort“, erklärte der Chef der BA-Chef Detlef Scheele. Diese positive Entwicklung wird jedoch durch den Krieg in der Ukraine gebremst. | Weiterlesen

20.04.2022: Deutsche Unternehmen haben nach Beginn des Kriegs in der Ukraine rasant ihren Preis angehoben. Laut dem Statistischen Bundesamt haben die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte im März um durchschnittlich 30,9 % zugelegt. Das Bundesamt führt weiter aus, dass es sich dabei um den größten Anstieg „seit Beginn der Erhebung im Jahr 1949“ handelt. Die Steigerungsrate lag im Februar noch bei 25,9 %. „Die aktuellen Daten spiegeln bereits erste Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine wider“, so das Statistische Bundesamt.     | Weiterlesen

Marketing-Anzeigen für Finanzprodukte im Feuer?

Fachzeitung für private Kapitalanlage EXXECNEWS: Ausgabe Nr. 08/2022 ist erschienen
11.04.2022: Fachzeitung für private Kapitalanlage EXXECNEWS: Ausgabe Nr. 08/ 2022 ist erschienenDie europäische Finanzaufsichtsbehörde ESMA hat Leitlinien herausgegeben, wie Werbeanzeigen für Finanzprodukte künftig inhaltlich zu gestalten sind. ... Die europäische Finanzaufsichtsbehörde ESMA hat Leitlinien herausgegeben, wie Werbeanzeigen für Finanzprodukte künftig inhaltlich zu gestalten sind. Ob Anzeigen dadurch überhaupt noch ihrem Zweck, nämlich der Werbung, dienen können, erscheint fraglich. EXXECNEWS, die Hamburger Fachzeitung für private Kapitalanlage (https:// exxecnews.org), berichte... | Weiterlesen

30.03.2022: Der Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat die Frühwarnstufe des Notfallplan Gas ausgerufen. Er fügte hinzu, dass dies nur zur Vorsorge dient. „Wichtig ist zu betonen, dass die Versorgungssicherheit gewährleistet ist", sagte er weiter. Dem Notfallplan zufolge existieren drei Krisenstufen. Die Frühwarnstufe, welche Habeck ausgerufen hat, bedeutet, dass „konkrete ernstzunehmende und zuverlässige Hinweise“ vorhanden sind, die auf ein Ereignis zurückschließen lassen, welches wahrscheinlich zu einer erheblichen Verschlechterung der Gasversorgungsanlage führt. Robert Habeck erkl... | Weiterlesen

Die Zeichen stehen auf Sturm - von Kay Rieck in Dubai

Der Öl- und Gassektor hat ein paar turbulente Jahre hinter sich, und die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine sorgen für weitere Unsicherheit.
29.03.2022: Zwar gibt es Stimmen, die behaupten, dass die Auswirkungen auf die Märkte auf lange Sicht nicht allzu weitreichend sein dürften, aber das ist vielleicht nur Wunschdenken, meint Kay Rieck, ein erfahrener Marktbeobachter und Investor aus Dubai. Der Öl- und Gassektor hat ein paar turbulente Jahre hinter sich, und die Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine sorgen für weitere Unsicherheit. Zwar gibt es Stimmen, die behaupten, dass die Auswirkungen auf die Märkte auf lange Sicht nicht allzu weitreichend sein dürften, aber das ist vielleicht nur Wunschdenken, meint Kay Rieck, ei... | Weiterlesen

29.03.2022: Die Konsumklimastudie des Forschungsunternehmen „Gesellschaft für Konsumforschung“ (GfK) zeigte, dass der Ukraine-Krieg Inflationsängste in den Menschen in Deutschland erweckt. „Noch im Februar waren die Hoffnungen groß, dass sich mit den absehbaren Lockerungen der pandemiebedingten Beschränkungen auch die Konsumstimmung deutlich erholen kann“, so Konsumexperte Rolf Bürkl. „Mit Beginn des Ukraine-Krieges hat sich dies jedoch schlagartig in Luft aufgelöst“. Sowohl die Verunsicherung als auch die Sanktionen gegen Russland sorgten dafür, dass die Energiepreise explosionsartig ... | Weiterlesen

Olaf Scholz: Können kurzfristig nicht auf russisches Gas verzichten

„Sanktionen dürfen die europäischen Staaten nicht härter treffen als die russische Führung“
23.03.2022: In der heutigen Generaldebatte über den Haushalt sieht Bundeskanzler Olaf Scholz kurzfristig keine Möglichkeit, auf Energielieferungen aus Russland zu verzichten. Die Abhängigkeit zu Russland soll langfristig zwar beendet werden, dies „aber von einem Tag auf den anderen zu tun, hieße, unser Land und ganz Europa in eine Rezession zu stürzen“. Der Bundeskanzler warnte weiter: „Hunderttausende Arbeitsplätze wären in Gefahr. Ganze Industriezweige stünden auf der Kippe“. In Form von Spritpreisen treffen die Sanktionen gegenüber Russland auch die Bürgerinnen und Bürger in Deutschl... | Weiterlesen

21.03.2022: Im vergangenen Monat sind die Erzeugerpreise durchschnittlich um 25,9 % im Vergleich zum Vorjahresmonat angestiegen. Das Statistische Bundesamt berichtete, dass im Monatsvergleich die Preise, die Hersteller für ihre Waren erhalten, um 1,4 & gestiegen sind. Dabei seien in den Preisentwicklungen die gestiegenen Energiepreise noch nicht enthalten, schrieben die Statistiker. Besagte Erhebung erfolgte am 15.02., was noch vor Kriegsbeginn war. Im Februar verteuerten sich die Energiepreise um durchschnittlich 68 %, während das Erdgas 125,4 % mehr kostete als noch im Februar 2021. Elektrischer Stro... | Weiterlesen

17.03.2022: Viele Faktoren belasten die deutsche Wirtschaft: Steigende Energiepreise, unterbrochene Lieferketten und weitreichende Sanktionen, aufgrund des Ukraine-Kriegs. Das Institut für Weltwirtschaft (IfW) hat ihre Konjunkturprognose für das Jahr 2022 auf 2,1 % gesenkt. Noch Ende letzten Jahres lag die Schätzung des Wachstums des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bei 4 %. In der veröffentlichten Prognose heißt es: „Der Krieg in der Ukraine führt zu hohen Rohstoffpreisen, neuen Lieferengpässen und schwindenden Absatzmöglichkeiten“. Es wird mit einer technischen Rezession gerechnet. Die Kieler re... | Weiterlesen

Lebensmittelhandel warnt vor Hamsterkäufen

Kunden sollen sich untereinander solidarisch verhalten
15.03.2022: Der Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels (BVLH) hat aufgerufen, keine Hamsterkäufe zu tätigen. Verbandssprecher Christian Bötcher sagte, dass Kunden sich „untereinander solidarisch verhalten und Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen einkaufen“ sollen. Er betonte weiter, dass dem Handelsverband noch keine Informationen vorläge, die über eine flächendeckende Unterversorgung mit Sonnenblumenöl im deutschen Einzelhandel berichtet. Jedoch ist die Ukraine ein wichtiger Lieferant für Sonnenblumenöl: „Das Land steht für 51 Prozent der auf dem Weltmarkt zur Verfügung ste... | Weiterlesen

07.03.2022: Aufgrund des Ukraine-Kriegs steigt der Ölpreis weiter in die Höhe. In der Nacht zum Montag stieg der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordsee-Sorte Brent auf den Höchststand von 139,13 Dollar (127,86€). Anschließend sprang er auf 128,77 Dollar zurück, was immer noch einen Anstieg von mehr als 9 Prozent darstellt. Die Ölpreise waren seit 2008 nicht mehr so hoch. Seit Beginn des Ukraine-Kriegs nahm der Ölpreis um einen Drittel zu. In Asien reagierten die Märkte am Montag deutlich. Mehrere Indices mussten Verluste verbuchen. Der Nikkei-Index sank um 3,4 %, der Topix-Index sank um ... | Weiterlesen

01.06.2021: Pacale Isho Warda: Gesetzesprojekte zur Verhinderung von Gewalt gegen Frauen und Kinder im IrakVen Ashin Htavara: Bau von vier HWPL-Friedensbibliotheken in Myanmar   Am 25. Mai 2021 wurde die 8. jährliche Gedenkveranstaltung von HWPL zur Erklärung des Weltfriedens als digitale Onlineveranstaltung abgehalten und von 3.000 Menschen aus 150 Ländern der Welt besucht. Als internationale Nichtregierungsorganisation für Frieden- und Menschenrechte veranstaltet HWPL jährlich eine Friedensveranstaltung in Erinnerung an das gemeinsame Versprechen von internationalen Vertretern von Gesellschaft... | Weiterlesen

27.03.2021:   Der Bergische HC ist schon alleine aufgrund seiner Tabellensituation eine Mannschaft, mit der sich der HC Erlangen messen will     Mit zwei Siegen im Rücken empfängt der HC Erlangen heute den Bergischen HC. Anwurf in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung ist um 20.30 Uhr. Bereits ab 19.30 Uhr versorgt Hallensprecher Axel Fischer alle HC-Fans im Arena-TV live bei Facebook und YouTube mit allen wichtigen Informationen zum Spiel. Pünktlich zum Anpfiff startet der fränkische Erstligist außerdem das erste Mal sein kostenloses Fanradio, welches ebenfalls über den vereinseigenen YouTube- und... | Weiterlesen

Europa im Schatten des Ersten Weltkriegs

Kollabierende Imperien, Staatenbildung und politische Gewalt
23.03.2021: Das Kriegsende 1918 brachte Europa keinen Frieden – schon 1917 begann eine Reihe von (Konter-)Revolutionen, Bürgerkriegen und gewaltsamen Konflikten, die sich über viele europäische Länder ausbreitete und bis 1923 andauerte. Diese Welle der politisch und ideologisch bedingten Gewalt, die sich nach einer Stabilisierungsphase mit der Weltwirtschaftskrise 1929 wieder entfesseln und ihren Höhepunkt mit dem Zweiten Weltkrieg erreichen würde, hing mit mehreren Ursachen zusammen: mit der Auflösung alter Kontinentalimperien, Gründung problematischer Nationalstaaten und Entstehung radikaler B... | Weiterlesen

03.03.2021:   Die Erlanger Handballer schließen die Vorrunde der LIQUI-MOLY Handball-Bundesliga erfolgreich ab und starten am Donnerstag gegen Melsungen in die Rückrunde     Mit dem 35:29-Heimsieg gegen die HSG Nordhorn-Lingen am vergangenen Wochenende beendete der HC Erlangen die Vorrunde der Saison 2020/ 21. Gemessen anhand der Quotientenregel schlossen die Erlanger Bundesligahandballer diese sogar mit dem besten Ergebnis ihrer Vereinsgeschichte ab. Mit 18:20 Punkten und einer Tordifferenz von +6 ist der HC Erlangen punkt- und torgleich mit dem TSV Hannover-Burgdorf und teilt sich mit den Niedersa... | Weiterlesen

Handball: HC Erlangen reist zum Frankenderby

HCE-Trainer Haaß warnt davor, Coburg zu unterschätzen
17.02.2021:   HC Erlangen-Trainer Michael Haaß warnt jedoch davor, Coburg zu unterschätzen, denn die Oberfranken sind seiner Meinung nach sehr gefährlich     Es ist eines der Spiele, für das ein Profihandballer Woche für Woche und Tag für Tag hart trainiert. Eine unter normalen Umständen ausverkaufte Halle und zwei Fan-Lager, die ihre Mannschaften leidenschaftlich von den Rängen anfeuern. Ein Spiel, dass wie der Volksmund sagt, seine eigenen Gesetze hat. Eine solche Partie haben die Erlanger Bundesligahandballer am morgigen Donnerstag vor der Brust, wenn der HCE-Tross die Reise ins knapp 80 Ki... | Weiterlesen

04.01.2021: Der Wikileaks-Gründer Julian Assange kann nicht an die USA ausgeliefert werden – das hat ein Gericht in London entschieden. St.Gallen, 04.01.2021.  „Der britische Richter blockierte den Antrag wegen Bedenken hinsichtlich der psychischen Gesundheit von Julian Assange und des Selbstmordrisikos in den USA“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Der 49-Jährige Whistleblowerwird wegen der Veröffentlichung von Tausenden von Verschlusssachen in den Jahren 2010 und 2011 gesucht.   Die USA behaupten, die Lecks hätten gegen das Gesetz verstoßen und Leben gefährdet. Herr As... | Weiterlesen

12.10.2020: Der HC Erlangen gewinnt mit 31:21 vor über 1700 begeisterten Fans in der Arena Nürnberger Versicherung gegen die favorisierte MT Melsungen Besser hätte der Heimspielauftakt für den HC Erlangen nicht laufen können. Am Sonntagnachmittag feierten die Franken mit 1720 Fans im Rücken ihren ersten Sieg der Saison 20/ 21. Gegner war kein Geringerer als das Weltklasseteam der MT Melsungen, das während der gesamten Partie keine Chance gegen die leidenschaftlich aufspielenden Erlanger hatte. Schlüssel zum deutlichen 31:21(13:9)-Heimerfolg war nach der Meinung von HCE-Trainer Michael Haaß „ein... | Weiterlesen

09.10.2020: Sieben Monate haben Mannschaft und Fans des HC Erlangen auf diesen Tag hingefiebert. Nach 220 Tagen fliegt am Sonntag endlich wieder der Handball in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung Zum Abschluss der englischen Woche trifft der HC Erlangen in seinem ersten Heimspiel auf das Star-Ensemble der MT Melsungen. Auch von den Rängen erhält das Team von Trainer Michael Haaß von seinen treuen Sponsoren und Dauerkartenbesitzern sicherlich gute Unterstützung, wenn das Spiel des 3. Spieltags wird um 16.00 Uhr angepfiffen wird.Die Gegner aus Nordhessen konnten ihre ersten beiden Spiele gegen Balingen ... | Weiterlesen

19.06.2020: Immobilien-Sommerauktion 2020 der WDGA sehr erfolgreichVor wenigen Tagen fand im Kölner "Hilton Cologne Hotel" die diesjährige Immobilien-Sommerauktion statt. Der Veranstalter Westdeutsche Grundstücksauktionen AG (WDGA) präsentierte insgesamt 29 Objekt. ... Vor wenigen Tagen fand im Kölner "Hilton Cologne Hotel" die diesjährige Immobilien-Sommerauktion statt. Der Veranstalter Westdeutsche Grundstücksauktionen AG (WDGA) präsentierte insgesamt 29 Objekt. Mit Abstand Highlight des Tages war die Versteigerungs eines in Köln gelegenen Hochbunkers aus dem II. Weltkrieg. Nach einem langen un... | Weiterlesen

12.05.2020:   Nationalspieler Steffen Fäth kommt im Sommer zum einzigen bayerischen Handball-Bundesligisten nach Erlangen     Der 79-fache deutsche Nationalspieler Steffen Fäth hat bereits im Januar einen ab dem 1. Juli 2020 gültigen Vertrag beim Handballbundesligisten HC Erlangen unterzeichnet. Fäth, der 2016 mit der deutschen Nationalmannschaft Europameister wurde, wechselt vom mehrfachen Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen, nach Mittelfranken. Der 30-jährige gebürtige Frankfurter, der 2018 bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Bronzemedaille gewann, wird bei den Franken eine tra... | Weiterlesen

04.02.2020:   Die Franken haben Trainer Aðalsteinn Eyjolfsson beurlaubt. Neuer Trainer ist Dr. Rolf Brack, der bereits seit heute das Training leitet und beim schweren Auswärtsspiel gegen Kiel auf der Bank sitzt   Der HC Erlangen hat Trainer Aðalsteinn Eyjolfsson, der seit dem Herbst 2017 beim fränkischen Handballbundesligist war, beurlaubt. Unter seiner Leitung feierte man mit dem Erreichen des Pokal-Viertelfinales den größten Erfolg der Erlanger Vereinsgeschichte. Brack ist seit heute Interimscoach Neuer Trainer des einzigen bayerischen Bundesligisten ist Dr. Rolf Brack, der bereits am heu... | Weiterlesen

10.01.2020: "Baustelle zwischen den Pfosten...", so die Erlanger Nachrichten von heute. Denn beide Erlanger Torhüter verlassen den HC Erlangen am Ende der Saison - schwedischer Rückraum-Nationalspieler kommt Nach nur einer Saison wird Routinier Carsten Lichtlein im Sommer die Erlanger schon wieder in Richtung Ostwesfalen verlassen. Er hat bei der GWD Minden einen Zweijahresvertrag unterschrieben und wird als Nachfolger für Torhüter Espen Christensen. Eigentlich wollte Lichtlein in Erlangen so langsam seine Karriere in Heimatnähe zu Würzburg  "auslaufen" lassen. Aber der 39-jährige Rekordhalter mit... | Weiterlesen

04.01.2020: Der HC Erlangen startet nächste Woche mit seiner Vorbereitung auf das erste Pflichtspiel am 02.02. beim SC DHfK Leipzig. Noch zwei Wochen vor Weihnachten gewannen die Franken in der ARENA gegen die Leipziger mit 25:22 Nach dem intensiven Jahresendspurt indem der HC Erlangen sieben kräftezehrrende Spiele in nur vier Wochen absolvierte, ließ HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson sein Team regenerieren, den Kopf freibekommen und neue Kräfte für die kommenden Aufgaben sammeln. Ab Donnerstag, den 09. Januar hat der isländische Chef-Coach seine Mannschaft wieder beisammen, um sie akribisch auf... | Weiterlesen

14.09.2019: Am kommenden Sonntag trifft der HC Erlangen in der ARENA auf den TBV Lemgo Lippe und die Franken möchten unbedingt ihren zweiten Heimsieg einfahren Nach zwei schwierigen Auswärtsspielen in Folge dürfen die Bundesliga-Handballer des HC Erlangen am kommenden Sonntag endlich wieder in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung auf Punktejagd gehen. Im zweiten Heimspiel der Saison treffen die Franken auf den Ligakonkurrenten und direkten Tabellennachbarn TBV Lemgo Lippe aus Nordrhein-Westfalen. Anwurf in der ARENA ist um 16.00 Uhr. Tickets für das Spiel sind an allen bekannten Reservix-Vor... | Weiterlesen

29.07.2019: Der HC Erlangen gewinnt dritten Maxi-Lückert-Pokal gegen den Bundesliga-Konkurrenten HSG Nordhorn-Lingen - „Katze“ ließ die Menge in Eschwege toben Die Handball-Profis des HC Erlangen verabschiedeten sich am Wochenende mit einem 30:27-Sieg (15:12) gegen den Liga-Konkurrenten HSG Nordhorn-Lingen aus dem fünftägigen Trainingslager aus der Eschweger Berufsschulhalle. In diesem Benefizspiel waren die beiden Erlanger Torhüter auch die Helden der Partie. Nach Weltmeister Carsten Lichtlein kam in der 2. Hälfte Nikolas „Katze“ Katsigiannis zum Einsatz. Auch er begeisterte 30 Minuten lang... | Weiterlesen

13.06.2019: Der einzige bayerische Erstligist hat alles richtig gemacht und beendet die abgelaufene Saison in der Handball-Bundesliga mit dem besten Ergebnis seiner Vereinsgeschichte „Natürlich wollen wir weiter sportlich und wirtschaftlich gesund wachsen“, so das Fazit der Abschluss-Pressekonferenz des HC Erlangen mit Dr. Carsten Bissel, dem Aufsichtsrats-Vorsitzenden und René Selke, HC-Geschäftsführer sowie Kevin Schmidt, dem Sportlichen Leiter der erfolgreichen Franken.Immer mit guter Heimstärke und tolle FansDer HC Erlangen beendete die abgelaufene Saison in der DKB Handball-Bundesliga mit de... | Weiterlesen

17.05.2019: Die Erlanger Handballer wussten, dass es ein schweres Spiel wird. Nach anfänglichem Rückstand konnten sie sich vor fast 3.800 Zuschauern dann doch mit 27:25 gegen Bietigheim durchsetzen Der HC Erlangen feierte am Donnerstagabend einen 27:25-Heimsieg gegen die SG BBM Bietigheim. In einer kampfbetonten Partie schafften es die Franken nach einem schlechten Start wieder in die Erfolgsspur zu kommen und klettern, dank des Arbeitssieges am 31. Spieltag, auf den neunten Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga. Bietigheim startete sehr starkWährend der HC Erlangen sich vor der Partie im Wettstrei... | Weiterlesen

08.05.2019: Der HC Erlangen ist am kommenden Donnerstag beim Tabellenachten FRISCH AUF! Göppingen zu einem weiteren, schweren Auswärtsspiel zu Gast In der sicherlich ausverkauften EWS ARENA möchten die Erlanger wieder eine starke kämpferische Leistung abrufen, um die Hausherren von Beginn an unter Druck zu setzen.Zu gut kann sich Adalsteinn Eyjolfsson an die denkbar knappe Heimniederlage des vierten Spieltags erinnern. Anfang September erlebten die Fans des HC Erlangen ein Handballspiel, das an Dramatik kaum zu überbieten war. Trotz zwei roten Karten hatte der HC Erlangen es geschafft, 15 Sekunden v... | Weiterlesen

04.09.2018: Für den HC Erlangen geht es morgen mit einem Auswärtsspiel beim Bergischen HC weiter und die Franken müssen von der ersten Sekunde an hellwach sein Nach dem 30:22 Auftaktsieg gegen den VfL Gummersbach ist die Mannschaft von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson bereits am kommenden Mittwoch wieder in der DKB Handball-Bundesliga gefordert.  Beim Bergischen HC will der HC Erlangen am Mittwoch um 19 Uhr an seine starken Leistungen aus dem Spiel gegen Gummersbach anknüpfen.  Der HC Erlangen trifft in seinem ersten Auswärtsspiel der Saison 18/ 19 auf den Bergischen HC. Der BHC stieg in der Saison ... | Weiterlesen

Kommunikation der Digitalisierung auf der ACHEMA 2018

hl-studios ermöglicht Eintauchen in die Prozessindustrie auf der internationalen Leitmesse, der ACHEMA in Frankfurt
07.06.2018: Mit Kommunikation der Digitalisierung ermöglicht hl-studios das Eintauchen in die Prozessindustrie auf der internationalen Leitmesse, der ACHEMA 2018 in Frankfurt Wie kommuniziert man in einer Welt, die von Daten und komplexen Themen geprägt ist? Antworten auf diese Frage gibt hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, von 11. bis 15. Juni 2018 auf der ACHEMA, der internationalen Leitmesse der Prozessindustrie. In sieben Projekten für den Kunden Siemens demonstriert der Dienstleister, wie sich die Kommunikation der Digitalisierung anfühlt. Und lässt vermeintlich Undurchdringbares kl... | Weiterlesen

03.04.2018: DKB Handball-Bundesliga: Spannung bis in die letzten Sekunden in Lübbecke - die besseren Nerven behielten die Erlanger beim 27:27 für sich Der HC Erlangen hat am Wochenende einen wichtigen und mit großer Moral erkämpften Punkt beim TuS N-Lübbecke geholt. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson trennte sich mit 27:27 (14:14) von den Ostwestfalen und festigte seine Position im Mittelfeld der DKB Handball-Bundesliga. Für die Gastgeber ein „Muss-Spiel“ Die Verantwortlichen des TuS N-Lübbecke hatten das Duell gegen den HC Erlangen vor der Partie zum „Muss-Spiel“ deklariert. Der HC E... | Weiterlesen

26.03.2018: DKB Handball-Bundesliga: Der HC Erlangen unterliegt dem amtierenden EHF-Pokalsieger FRISCH AUF! Göppingen knapp mit 28:29 Der HC Erlangen hat sein Heimspiel am Wochenende gegen den amtierenden EHF-Cup Sieger FRISCH AUF! Göppingen verloren. Die Mannschaft von Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson unterlag dem schwäbischen Traditionsclub nach großem Kampf mit 28:29 (15:14). Die Vorzeichen vor dem Duell mit FRISCH AUF! waren für den fränkischen Erstligisten denkbar schlecht. Nach Jan Schäffer, der sich vor knapp eineinhalb Wochen an der Schulter verletzt hatte, fehlte dem HC Erlangen am heutig... | Weiterlesen

19.02.2018: Bis zum 22. April 2018 läuft die Ausstellung „Vergessen im Süden". Fotos und Geschichte der Umladehallen am Nürnberger Südbahnhof im Museum Industriekultur   Die Ausstellung stellt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der historischen Umladehallen im Nürnberger Süden vor. Südlich der Ingolstädter Straße erstreckt sich ein gut 90 Hektar großes Gelände, das viele Jahrzehnte als Industrie- und Gewerbefläche diente und zum Teil immer noch dient. Angrenzend an das Gelände des 1903 weit vor den Toren Nürnbergs – mitten im Reichswald – erschlossenen Rangierbahnhofs und der benach... | Weiterlesen

14.02.2018: hl-studios aus Erlangen gewinnt mit der "Arena der Digitalisierung" für Siemens den Branchensieg der Econ Megaphon Awards 2018 Wie wird Digitalisierung erlebbar? Mit dieser Frage setzte sich hl-studios auseinander – und schuf für Siemens einen Showroom mit non-linearer Inszenierung. Mit Erfolg: Die Agentur gewinnt mit der „Arena der Digitalisierung“ den Branchensieg der Econ Megaphon Awards. Abstraktes verstehbar machen, Ungreifbares greifbar: Sich dieser Herausforderung zu stellen, gehört zu den Kernkompetenzen der Agentur für Industriekommunikation aus Erlangen. Schon seit Jahren ... | Weiterlesen

06.02.2018: hl-studios aus Erlangen zeigt, wie man moderne Technologien für wirksame Messekommunikation nutzt In virtuelle Welten eintauchen – ein Thema, das gerade auf Messen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Unternehmen greifen deshalb immer öfter zu Technologien wie Virtual Reality (VR) oder Augmented Reality (AR). Aber: „Moderne Technologie macht noch keine gute Kommunikation“, sagt Gregor Bruchmann, Geschäftsleiter Strategie und Beratung bei hl-studios, der Agentur für Industriekommunikation. „Die Inszenierung des Messeauftritts beginnt nicht mit der Form und der Technologie, sondern mit d... | Weiterlesen