Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Nachfolgeplanung und Notfallordner für Maklerunternehmen

Der Makler-Nachfolger-Club e.V. bietet Maklern die Ihre Nachfolgeregelung planen wollen, einen kostenfreien Notfallordner mit einem Notfallplan an. Sichern Sie Ihre Bestandseinnahmen und schützen Ihr Lebenswerk:

12.05.2021
12.05.2021: Die beiden Vereinsvorstände Thomas Suchoweew und Oliver Petersen empfehlen Maklern sich nicht auf die Versprechen von  Versicherungsgesellschaften und Maklerpools zu verlassen, sondern die Notfallplanung für den Maklerbetrieb selbst in die eigenen Hände zu nehmen. Bleiben Sie unabhängig! Makler die sich schon rechtzeitig auf eine später zu erfolgende Nachfolgeregelung vorbereiten wollen und noch nicht richtig wissen wie sie damit beginnen sollen, können mit diesem kostenfreien Notfallordner optimal starten. Dieser Notfallordner ist zentrales Element eines Notfallplanes und bietet Makler... | Weiterlesen

Finanzierung von Maklerbeständen und Maklerunternehmen

Finanzierungen von 50.000 bis 2 Mio. für einen Bestandskauf oder ein Maklerunternehmen

04.05.2021
04.05.2021: Makler Nachfolger Club und FinCompare starten Kooperation für die Finanzierung von Versicherungsmaklerbeständen und Versicherungsmaklerunternehmen.     Der Makler Nachfolger Club e.V. kümmert sich seit 7 Jahren um die Nachfolgeplanung von Versicherungsmaklern und Finanzdienstleistern. In dieser Zeit konnten eine Menge Transaktionen abgeschlossen und passende Nachfolger für in den Ruhestand gehen wollende Finanz- und Versicherungsmakler gefunden und vermittelt werden.                                 Insbesondere beim Verkauf von größeren Beständen oder Unternehmen kön... | Weiterlesen

Maklerbestand verkaufen nach dem Tod des Maklers

Können die Erben den Maklerbestand überhaupt noch verkaufen?

16.03.2021
16.03.2021: Oliver Petersen, Vorstand vom Makler Nachfolger Club e.V.: Leider erreichen uns in der letzten Zeit vermehrt Anfragen von Hinterbliebenen verstorbener Versicherungsmakler, die sich an uns wenden, um den Bestand aus der Erbmasse des Erblassers zu veräußern. Doch ist das überhaupt möglich? Viele Maklerkollegen sind als Einzelmakler tätig und mit dem Tod erlöschen erstens die Maklerverträge, zweitens das Gewerbe, drittens die Gewerbeerlaubnis und viertens die Courtagezusagen.   Ist noch etwas zu retten? Ob da noch etwas zu retten ist, hängt bei Einzelmaklern sehr davon ab, ob in den Makl... | Weiterlesen

05.03.2021: Mythos Bestandsbewertung - Wieviel ist mein Bestand wirklich Wert und wie erziehe ich den höchsten Kaufpreis. Zur Bewertung eines Maklerbestandes oder eines Versicherungsmaklerunternehmens bestehen leider viele Mythen und Märchen. Die einen sagen, der Unternehmens- oder Bestandswert wäre Wert A mal Wert B – fertig. Kann das sein? Andere sagen, eine Unternehmensbewertung sei völlig subjektiv und daher vollkommen beliebig und bieten aus einem reinen Bauchgefühl heraus einen viel zu geringen Preis als potenzielle Käufer, wollen einen viel zu hohen Preis als Verkäufer und beide Seiten wun... | Weiterlesen

Makler Nachfolger Club – So finden Sie den passenden Nachfolger?

Lothar Rauer Beiratsvorsitzender vom Makler Nachfolger Club e.V.

19.02.2021
19.02.2021: Den eigenen Nachwuchs zum Nachfolger für das mühsam aufgebaute Lebenswerk zu begeistern, fällt schwer. Eine Karriere als Versicherungsmakler steht hier nicht unbedingt an erster Stelle. Das verschärft die Problematik, einen Nachfolger aus dem eigenen Familienkreis zu finden. Auch sich unter den eigenen Mitarbeitern für den Richtigen zu entscheiden, ist oft sehr problematisch. Deshalb werden sich viele Makler in den nächsten Jahren massiv die Frage stellen, wie bzw. wo sie ihren geeigneten Nachfolger finden, der ihre Kunden weiterhin optimal betreut.   Für die meisten Finanzmakler ist e... | Weiterlesen

Thomas Suchoweew eröffnet das größte Nachfolgerportal für Makler

Thomas Suchoweew Unternehmensberater und Vorstand im Makler Nachfolge Club e.V. eröffnet die größte Plattform für Makler die einen Nachfolger suchen. - BESTANDSNACHFOLGE24.de -

16.11.2020
16.11.2020:   Immer mehr Makler wollen ihren Maklerbestand verkaufen oder suchen nach einem passenden Nachfolger für ihr Maklerunternehmen. Thomas Suchoweew bietet in der Zusammenarbeit mit dem Makler Nachfolger Club e.V., erfahrenen Unternehmensberatern und Personalvermittlern eine neue Plattform für die Nachfolgersuche.         Bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger oder einem Käufer, der den aufgebauten Maklerbestand kaufen soll, steht der abgebende Makler vor einigen Herausforderungen. Wo finde ich den passenden Nachfolger, der zu meinen Kunden oder Mitarbeitern passt? Welcher Käufer... | Weiterlesen

23.10.2020: Thomas Suchoweew - Durch die steigende Nachfrage von Maklern bauen wir in unserem Verein Dienstleistung weiter aus. Unterstützung bei der Finanzierung und eine neue Plattform mit geprüften Nachfolgern aus ganz Deutschland. Seit der Gründung des Makler Nachfolger Club e.V. im Jahr 2014 steht der erste deutsche Makler Nachfolger Club e.V. seinen Mitgliedern als neutraler, unabhängiger Ansprechpartner zur Verfügung, wenn es um den Kauf oder Verkauf von Maklerbeständen oder Maklerunternehmen geht. Der Verein steht mit einem großen Vereinsnetzwerk an Spezialisten für die strategische Nachfo... | Weiterlesen

27.04.2020:   Thomas Suchoweew - Vorstand vom Makler Nachfolger Club e.V. - zeigt die wichtigsten Phasen und Stationen einer professionellen Nachfolgeplanung für Makler, die Ihren Maklerbestand verkaufen wollen oder einen Nachfolger für Ihr Maklerunternehmen suchen auf. Thomas Suchoweew: Da ich seit vielen Jahren geschäftlich nur noch mit der Bahn fahre, haben wir Ihnen einen Fahrplan („Roadmap“) erstellt. Bei Ihrer Nachfolgeplanung werden Sie verschiedene Phasen durchfahren. An den unterschiedlichen Stationen kommen wichtige Aufgaben auf Sie zu.  Die unternehmerischen Ziele während des Inhaber... | Weiterlesen

14.03.2020: Thomas Suchoweew unterstützt Makler und Maklerunternehmen bei der Nachfolgeplanung und hat seine Erfahrungen jetzt in einem kostenlosen E-Book zusammengefasst. Das Thema Nachfolgeplanung ist aktuell in aller Munde und die Zahl der Maklerbestände, die einen Nachfolger suchen, steigt bereits merklich an. In den nächsten 15 Jahren gehen schon allein aus demografischen Gründen fast 50% der aktuell registrierten Makler in „Rente” und suchen somit einen Käufer oder einen Nachfolger für das aufgebaute Lebenswerk. Es ist also zu erwarten, dass die Anzahl der Bestandsübertragungen und Untern... | Weiterlesen

10.09.2019: https:// www.nachfolgeplanung-makler.de/   Thomas Suchoweew „Warum morgen ein Unternehmen aufbauen, wenn Sie heute ein Maklerunternehmen kaufen können.“ Vorteile für Makler, die ein Maklerunternehmen kaufen möchten oder Vermittler, die ihre Ausschließlichkeit verlassen möchten und ein Maklerunternehmen kaufen wollen. Vor dem Start in die Selbstständigkeit als Makler prüfen viele zukünftige Versicherungsmakler nicht die Alternative einer Unternehmensnachfolge. In der Regel bringt der Kauf eines bereits erfolgreich bestehenden Maklerunternehmens mehr Vorteile als Risiken mit sich ... | Weiterlesen

25.07.2019: Irgendwann muss sich jeder Makler mit der Frage beschäftigten, was mit seinem Bestand oder Maklerunternehmen passieren soll, wenn er selbst nicht mehr am Markt aktiv ist. Abhilfe bei dieser Frage schafft der Makler-Nachfolger-Club e.V., der in diesem Jahr sein fünfjähriges Jubiläum feiert. Grund genug, die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen. Gegründet wurde der Makler Nachfolger Club e.V. von Thomas Suchoweew und Oliver Petersen, die dem Verein heute noch als Vorstände leiten. Die beiden Unternehmensberater stellten ab 2012 in Beratung von Maklergesellschaften fest, dass einige ... | Weiterlesen

18.06.2019: Der Makler-Nachfolger-Club e.V. ist weiter auf Erfolgskurs und die beiden Vorstände Thomas Suchoweew und Oliver Petersen wurden jüngst für weitere fünf Jahre in ihren Ämtern bestätigt. In den ersten fünf Jahren konnte der Verein über 100 Transaktionen erfolgreich begleiten und Bestände und Unternehmen im Wert von ca. 14 Mio. Euro an einen Käufer bzw. Nachfolger übergeben. Es ist schon wieder fünf Jahre her, als der Makler-Nachfolger-Club e.V. im Jahr 2014 als unabhängiges und neutrales Medium für kauf- und verkaufsinteressierte Makler gegründet wurde. Seitdem ist viel passiert ... | Weiterlesen

Kanzlei Thomas Breit verstärkt sich mit Steuerberater Erik Stelter

Auszeichnung für die Kanzlei bei "Beste Steuerberater 2019"

16.04.2019
16.04.2019: Auszeichnung für die Kanzlei bei "Beste Steuerberater 2019"Die Hamburger Steuerkanzlei Thomas Breit, gelistet unter den "Besten Steuerberatern und Wirtschaftskanzleien 2019", holt Erik Stelter LL.M. ins Team. ... Die Hamburger Steuerkanzlei Thomas Breit, gelistet unter den "Besten Steuerberatern und Wirtschaftskanzleien 2019", holt Erik Stelter LL.M. ins Team. Die Kanzlei hat sich auf die Erb- und Nachfolgeplanung sowie Unternehmensumwandlungen spezialisiert. Der 28-jährige Stelter ist Steuerberater und Master of Laws. Neben seiner Beratungstätigkeit engagiert er sich als Dozent für angeh... | Weiterlesen

Chancen der Unternehmensnachfolge

Experte Thomas Breit mit steueroptimierten Gesamtkonzepten

02.06.2017
02.06.2017: Experte Thomas Breit mit steueroptimierten GesamtkonzeptenDie nächste Generation steht bereit. 35 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben in den vergangenen fünf Jahren einen Führungswechsel vollzogen. ... Die nächste Generation steht bereit. 35 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben in den vergangenen fünf Jahren einen Führungswechsel vollzogen. Bei 39 Prozent soll in den kommenden fünf Jahren die Nachfolge neu geregelt werden. "Die Situation kann wie ein Katalysator wirken, der Innovationsprozesse beschleunigt und in der Folge mehr Ertr... | Weiterlesen

Schwäbisch Hall: bester Arbeitgeber der Finanzbranche

Top-Employers-Institute zeichnet die größte Bausparkasse Deutschlands erneut als besten Arbeitgeber der Finanzbranche aus.

22.02.2016
22.02.2016: Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist wieder bester Arbeitgeber unter den Finanzdienstleistern in Deutschland. Das ist das Ergebnis der aktuellen Top-Arbeitgeber-Studie, in der insgesamt mehr als 100 Unternehmen aus allen Branchen detailliert vom unabhängigen Top-Employers-Institute, Düsseldorf, untersucht wurden. Herausragende Bewertungen erhielt Schwäbisch Hall dabei in den Kategorien Talentstrategie, Training und Entwicklung, Karriere- und Nachfolgeplanung, Führungskräfte-Entwicklung sowie Unternehmenskultur. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist wieder bester Arbeitgeber unter den Fin... | Weiterlesen

14.01.2016: Die Forum Trainingsmanagement UG veranstaltet am  01.03.2016 in Düsseldorf den 2. Düsseldorfer Finanzplanertag. Inhalt der Tagesveranstaltung werden starke, fachlich geprägten Vorträge, welche sich an die Finanzplaner und interessierten Finanzberater wenden, sein. Thematisch werden wir u.a. einen Volkswirtschaftlicher Ausblick auf das Jahr 2016 geben, auf die Implementierung einer Nachfolgeplanung als Mittel der Kundenbindung und Kundengewinnung bei Finanzdiesntleistern eingehen sowie die Finanzplanung für Profisportler thematisieren. Dazu wird der Ex-Fußballprofi Olaf Thon einen intere... | Weiterlesen

20.05.2015: Familienunternehmen müssen sich häufig mit typischen Problemlagen großer Unternehmen auseinandersetzen, ohne vergleichbare Ressourcen zur Verfügung zu haben. In ihrem Buch "Die Familie und ihr Unternehmen. ... Familienunternehmen müssen sich häufig mit typischen Problemlagen großer Unternehmen auseinandersetzen, ohne vergleichbare Ressourcen zur Verfügung zu haben. In ihrem Buch "Die Familie und ihr Unternehmen. Strategie, Liquidität, Kontrolle" behandeln Brun-Hagen Hennerkes und Rainer Kirchdörfer die wichtigsten Themenfelder an der Schnittstelle zwischen Recht, Betriebswirtschaft u... | Weiterlesen