PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

09.08.2022: Der größte Seltene Erden-Produzent der westlichen Welt, MP Materials (WKN A2QHVL / NYSE MP), hat im zweiten Quartal 2022 den Nettogewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 170% steigern können. Das lag vor allem an den höheren, erzielten Preisen für die gar nicht so seltenen Elemente. Wie die in den USA ansässige Gesellschaft mitteilte, wurden in den drei Monaten bis Ende Juni 10.300 Tonnen Seltene Erden-Oxide gefördert. Das lag ziemlich genau auf dem Niveau des Vorjahres. Der Umsatz des Juniquartals hingegen stieg um 96% auf 143,6 Mio. Dollar, was vor allem am Anstieg der realisierte... | Weiterlesen

16.05.2022: Alphamin Resources (WKN A12GSG) hat für das erste Quartal 2022 ein Ebitda von 98,1 Mio. Dollar gemeldet. Das bedeutet für den Zinnproduzenten einen Anstieg von 32% im Vergleich zu den letzten drei Monaten 2021. Laut dem Unternehmen verkaufte man im Berichtszeitraum 3.336 Tonnen enthaltenes Zinn und damit 9% mehr als im Vorquartal. Zudem lieferte die Verarbeitungsanlage mit einer Ausbringungsrate von 78%, nach 75% in den drei Monaten zuvor, einen Rekordwert.Wie Alphamin weiter mitteilte, verbesserte sich die Cash-Position des Unternehmens um 90% auf 129,8 Mio. Dollar und das, nachdem man eine... | Weiterlesen

10.05.2022: AngloGold Ashanti (WKN 915102), der viertgrößte Goldproduzent weltweit, hat im ersten Quartal dieses Jahres mit 588.000 Unzen Gold, den Ausstoß des Vorjahreszeitraums widerholt. Dabei glichen deutliche Verbesserungen auf den australischen Minen des Konzerns den Produktionsrückgang auf den Minen Kibali, Geita und Obuasi aus. Die Goldproduktion auf dem amerikanischen Kontinent lag laut AngloGold auf dem Niveau des Vorjahres. Wie das Unternehmen zudem mitteilte, stiegen die so genannten all-in sustaining costs (AISC) gegenüber den ersten drei Monaten 2021 um 9% auf 1.405 USD pro Unze. Das, s... | Weiterlesen

09.05.2022: MP Materials (NYSE MP / WKN A2QHVL) meldet für das erste Quartal 2022 Rekordwerte für Umsatz, Nettogewinn und bereinigtes EBITDA. Das Unternehmen konnte Produktion und Absatz steigern, profitierte aber vor allem von den hohen Preisen für die gar nicht so Seltenen Erden. Laut MP Materials war der 10%ige Produktionsanstieg der ersten drei Monate 2022 von 9.849 Tonnen im Vorjahreszeitraum auf jetzt 10.828 Tonnen auf Effizienzverbesserungen in der Verarbeitung zurückzuführen. Insbesondere seien die Erzeinspeise- sowie die Gewinnungsraten und auch die Betriebszeit der Mühle leicht gestiegen.... | Weiterlesen

04.05.2022: Der US-amerikanische Lithiumproduzent Livent (WKN A2N464) hat mit dem Gewinn des ersten Quartals die Erwartungen übertroffen. Zudem hebt der Konzern die Umsatzprognose für 2022 an, da man auch weiterhin von der stark gestiegenen Lithiumnachfrage aus dem Elektromobilitätssektor profitiert. Die Gesellschaft mit Sitz in Philadelphia rechnet jetzt mit einem Jahresumsatz von 755 bis 835 Mio. Dollar, nachdem man zuvor nur von 540 bis 600 Mio. Dollar ausgegangen war. Der Lithiumpreis ist in den vergangenen Monaten drastisch gestiegen, da die Nachfrage nach dem Batteriemetall angesichts der Bestreb... | Weiterlesen

02.05.2022: Die australische Goldgesellschaft OceanaGold (TSX OGC / WKN A0MVLD) meldete Ende vergangener Woche, dass im ersten Quartal des dieses Jahres 134.035 Unzen des Edelmetalls gefördert wurden. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Anstieg von satten 61%. Laut dem Unternehmen lieferte vor allem die Haile-Mine eine Rekordproduktion ab, während die Didipio-Mine ein solides Quartal verbuchte. Nur die Waihi-Mine verzeichnete demzufolge einen Produktionsrückgang. Wie OceanaGold zudem erklärte, lag der Kupferausstoß des Quartals bei 3.500 Tonnen. In den ersten drei Monaten 2021 wurd... | Weiterlesen

02.05.2022: Goldproduzent Agnico Eagle (TSX AEM / WKN 860325) hat im ersten Quartal 661.000 Unzen des gelben Metalls gefördert. Das ist ein Anstieg von 28% gegenüber den ersten drei Monaten 2021, als man 517.000 Unzen Gold produzierte. Der Gewinn aber wurde von den Kosten der Fusion mit Kirkland Lake Gold belastet. Allerdings war auch der Anstieg der Produktion des Märzquartals vor allem auf die Einbeziehung der „neuen“ Minen Detour Lake, Macassa und Fosterville zurückzuführen. Der Meadowbank Complex sowie die Meliadine-Mine hingegen meldeten einen niedrigeren Goldausstoß – hauptsächlich auf... | Weiterlesen

06.04.2022: Die in Kanada gelistete Alphamin Resources (WKN A12GSG / TSXV AFM) baut in der Demokratischen Republik Zinn ab und legt am 11. Mai ihre endgültigen Zahlen zum ersten Quartal vor. Allerdings teilte man bereits am gestrigen Dienstag mit, dass man davon ausgeht in diesem Zeitraum einen Ebitda-Rekord (Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen auf Sachanlagen und Abschreibungen auf immaterielle Vermögensgegenstände) erzielt zu haben! Die vorläufigen Zahlen beliefen sich dem Zinnproduzenten aus Mauritius zufolge in den drei Monaten bis Ende März auf 98 Mio. Dollar Ebitda. Das bedeutet im Verg... | Weiterlesen

21.02.2022: Goldproduzent Yamana Gold (TSX YRI / WKN 357818) meldete Ende vergangener Woche einen Goldausstoß von rund 1,011 Unzen Goldäquivalent für das vergangene Geschäftsjahr. Erwartet hatte der Minenkonzern nur 1,00 Mio. Unzen. Die Minenproduktion des Unternehmens setzte sich dabei aus 884.793 Unzen Gold und 9.169.289 Unzen Silber zusammen. 2020 hatte man noch 779.810 Unzen Gold und 10.365.662 Mio. Unzen Silber gefördert.Wie Yamana zuvor in Aussicht gestellt hatte, entfielen 53% der Produktion auf das zweite Halbjahr, wobei man im vierten Quartal 2021 mit 281.388 Goldäquivalent einen Produktio... | Weiterlesen

11.02.2022: Die kanadische Psychedelika-Firma Cybin Inc. (NYSE American CYBN / WKN A2QJAV) hat ein ereignis- und erfolgreiches viertes Quartal 2021 hinter sich. Das spiegelt sich auch in dem Bericht wieder, den das Unternehmen gestern vorlegte und der an der NYSE positiv aufgenommen wurde. Vor allem konnte Cybin in den drei Monaten bis zum 31. Dezember große Fortschritte bei der Entwicklung der firmeneigenen Moleküle auf psychedelischer Basis in Richtung klinische Entwicklung verzeichnen. Man erreichte behördliche Meilensteine, schloss zahlreiche präklinische Studien ab und baute zuverlässige Liefer... | Weiterlesen

31.01.2022: Newcrest Mining (WKN 873365), der größte Goldproduzent Australiens, geht davon aus, dass er die Produktion im laufenden ersten Kalenderquartal gegenüber den letzten drei Monaten steigern können wird. Gleichzeitig weist der Konzern aber auf wetter- und Omicron bedingte Probleme auf seiner Lihir-Mine hin. Für das Berichtsquartal meldete Newcrest einen Anstieg der Goldproduktion von 10%, was vor allem auf dem höheren Mühlendurchsatz und der gestiegenen Mühlenkapazität auf der Cadia-Mine basierte. Der Konzern, der davon ausgeht, die Übernahme des kanadischen Konkurrenten Pretium Resource... | Weiterlesen

Citrix veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal

Quartalsumsatz von 826 Millionen US-Dollar, Steigerung um neun Prozent zum Vorjahreszeitraum Quartalsrekord beim Cashflow aus dem operativen Geschäft in Höhe von 340 Millionen US-Dollar
21.04.2016: Quartalsumsatz von 826 Millionen US-Dollar, Steigerung um neun Prozent zum Vorjahreszeitraum Quartalsrekord beim Cashflow aus dem operativen Geschäft in Höhe von 340 Millionen US-DollarMünchen, 21. April, 2016 - Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS), hat am 20. ... München, 21. April, 2016 - Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS), hat am 20. April 2016 die Geschäftsergebnisse für das erste Quartal bekannt gegeben, das am 31. März 2016 endete. Die Geschäftsergebnisse auf einen Blick Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2016 erwirtschaftete Citrix einen Umsatz von 826 Millionen US-Dollar, v... | Weiterlesen

UTC GIBT GESCHÄFTSERGEBNISSE FÜR DAS ERSTE QUARTAL 2015 BEKANNT

- GPA steigt um 20 % auf USD 1,58 (Zuwachs von 7 % vor Restrukturierungskosten und Einmaleffekten) - Umsatz von USD 14,5 Milliarden, einschließlich 3% organisches Wachstum - GPA-Spanne von USD 6,85 bis USD 7,05 für das Jahr 2015 bestätigt
22.04.2015: - GPA steigt um 20 % auf USD 1,58 (Zuwachs von 7 % vor Restrukturierungskosten und Einmaleffekten) - Umsatz von USD 14,5 Milliarden, einschließlich 3% organisches Wachstum - GPA-Spanne von USD 6,85 bis USD 7,05 für das Jahr 2015 bestätigtHARTFORD, Connecticut, 21. ... HARTFORD, Connecticut, 21. April 2015 - United Technologies Corp. (NYSE:UTX) hat für das erste Quartal einen Gewinn je Aktie von USD 1,58 sowie einen den Stammaktionären zurechenbaren Nettogewinn von USD 1,4 Milliarden bekannt gegeben. Dies entspricht einem Anstieg von 20 Prozent bzw. 18 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die E... | Weiterlesen