Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

Online-Qualitäts-Performance unterstützt Bauunternehmen in der Neukunden-Akquisition

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten bedienen

15.01.2021
15.01.2021: Bauunternehmer, die aus der Sicht ihrer Bauherren eine gute Qualitäts- und Serviceleistung abliefern, sollten alles unternehmen, um diese im Internet zu kommunizieren. Es geht um die Bedienung des persönlichen Sicherheitsbedürfnisses von Bauinteressenten. Je mehr Bauinteressenten über Qualitätsdetails in Erfahrung bringen können, desto eher werden sie emotional Vertrauen aufbauen und den persönlichen Kontakt zum Bauunternehmen suchen. "Gute Qualität gibt ein gutes Gefühl" (Georg-Wilhelm Exler) Die Bandbreite in Sachen Bewertung von Bauqualität und Serviceleistungen ist enorm. Nicht e... | Weiterlesen

11.01.2021
11.01.2021: Wer glaubwürdige Qualitätsbewertungen aus Sicht von Bauherren veröffentlicht, generiert damit einen klaren Abstand zu seinen Wettbewerbern. Aber nicht nur das: Er schafft es damit auch, konstruktive Überzeugungsarbeit bei neuen Bauinteressenten zu leisten. "Wer die Bedürfnisse des Menschen erkennt und richtig handelt, der wird bald erfolgreich sein." Dieses Zitat von Walter B. Walser bedeutet in diesem Zusammenhang, wie wichtig es ist, sich mit den tatsächlichen Bedürfnissen seiner Bauinteressenten zu beschäftigen. Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten Bauinteressenten e... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Frischer Wind im Marketing für Unternehmen aus Haus- und Wohnungsbau

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

10.01.2021
10.01.2021: Wenn Bauunternehmer darüber nachdenken, ihr Marketing neu aufzustellen und digitaler zu machen, sollten sie die Bedürfnisse ihrer Bauinteressenten in dessen Zentrum positionieren. Das erweckt Neugier, Aufmerksamkeit und Vertrauen bei Bauinteressenten. Bedürfnisse von Bauinteressenten Das Primärbedürfnis von Bauinteressenten ist persönliche Sicherheit. Es steht über allen anderen Bedürfnissen, Wünschen, Anforderungen und Erwartungen. Das bedeutet, dass Bauunternehmen alles tun sollten, um Bauinteressenten dieses Sicherheitsgefühl glaubwürdig zu vermitteln. Und zwar nicht über Sloga... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH unterstützt Bauunternehmen in der Qualitätsdarstellung

Qualitäts-Marketing mit wirklich relevanten Themen

08.01.2021
08.01.2021: Wenn es um die Darstellung von Qualitäts- und Serviceleistungen geht, tun sich viele Bauunternehmen schwer. Also machen sie das, was sie immer gemacht haben und ihre Wettbewerber ebenfalls tun: sich selbstdarstellerisch als Qualitätsanbieter loben. Das reicht heutzutage nicht mehr, um Bauinteressenten zu überzeugen. Bauinteressenten verwirrt und orientierungslos Entsprechend fällt das Ergebnis aus: Homepages und deren Inhalte ähneln sich. Texte wirken, wie von anderen abgeschrieben. Verwendete Bilder entsprechen den Standards. Dass es Bauinteressenten dann schwerfällt, Unterschiede zwisc... | Weiterlesen

Akquisitions- und Vertriebserfolg im Bauunternehmen nicht dem Zufall überlassen

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

02.01.2021
02.01.2021: Bauunternehmen sind gut beraten, wenn sie in Sachen Akquisition gezielt vorgehen, um den Vertriebserfolg zu mehren. Nahezu alle Wettbewerber sprechen in ähnlicher Art und Weise über ihre Qualitäts- und Serviceleistungen und füllen Homepage und Werbemittel mit haufenweise Qualitätsversprechen. "Ein Qualitätsversprechen ist keine Garantie für Qualität" (G. W. Exler) Die wenigsten Bauunternehmen können ihre Qualitätsversprechen später auch wie versprochen einlösen. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wenn ein Bauunternehmen gute Qualitäts- und Serviceleistungen bei seinen Bauherren ablief... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Hochwirksames Qualitätsmarketing bei niedrigen Kosten

Auftragskennziffer zeigt Wertigkeit und Produktivitätsvorteile

30.12.2020
30.12.2020: Wenn Sie als Bauunternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau ein innovatives und preiswertes Qualitätsmarketing betreiben möchten, lohnt sich eine Zusammenarbeit mit der BAUHERRENreport GmbH. Diese unterhält in Kooperation mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH eine besondere Qualitätsplattform. Listung nach Prüfung der Bauherrenzufriedenheit Über diese Arbeitsgemeinschaft werden Bauunternehmen dort gelistet, wenn sie nach erfolgter Prüfung und Zertifizierung ihrer Bauherrenzufriedenheit vom ifb Institut als tatsächlich leistungsstark und qualitätssicher für Bau... | Weiterlesen

Verbesserung der Akquisition im Bauunternehmen mit Qualitätsbewertungen von Bauherren

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

29.12.2020
29.12.2020: Um die Produktivität der Akquisition im Bauunternehmen zu verbessern bedarf es vertrauensbildender Maßnahmen, die von Bauinteressenten möglichst bereits zu Beginn ihrer Recherchen wahrgenommen werden. Im Haus- und Wohnungsbau ist Vertrauen in jeder Hinsicht der wichtigste Erfolgsfaktor. "Heute kennt man von allem den Preis, aber von nichts den Wert" Dieses Zitat unbekannter Herkunft sagt aus, worum es geht: Eben nicht um das Ausloben und Verkaufen von Preisen, sondern um zielführende Informationen zu den echten Qualitäts- und Serviceleistungen, die ein Bauunternehmen aus Sicht seiner Bau... | Weiterlesen

Warum professionelle Bauunternehmen Bauherrenbefragungen durchführen

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit Bestnoten und persönlichen Empfehlungen

25.12.2020
25.12.2020: Eine Befragung der Bauherren bietet Bauunternehmen eine Menge an Vorteilen. Zum einen für die professionelle Qualitätssicherung, und zwar querbeet über alle Bereiche; zum anderen, um wertvollen Qualitäts-Content für die digitale Öffentlichkeitsarbeit zu gewinnen. "Die unzufriedensten Kunden sind die, von denen du am meisten lernen kannst" (Bill Gates) Qualitätssicherung kann auf unterschiedliche Art und Weise betrieben werden. Eine professionell organisierte und entsprechend durchgeführte Befragung der Bauherren ist ein sehr wirksamer Weg. Dieser enthält nicht nur technisch oder organ... | Weiterlesen

Bauherrenbefragung zur Verbesserung der Qualitätsperformance des Bauunternehmens

Relevante Qualitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

20.12.2020
20.12.2020: Die Qualitätsperformance von Bauunternehmen ist für Bauinteressenten ein sehr wichtiges Thema. Bereits bei der Vorrecherche im Internet versuchen sie herauszufinden, was ein Bauunternehmen für sie leisten könnte. Allerdings werden sie dann oft genug enttäuscht, da viele Bauunternehmen nicht genug konkrete, belastbare Informationen liefern. Anstatt über Erfahrungen ihrer Bauherren zu berichten, verlieren die meisten sich auf ihren Homepages eher in Eigenlob und Selbstdarstellung. Befragung der Bauherren liefert zielführende Informationen Dabei ist dieses Thema über eine Bauherrenbefragu... | Weiterlesen

13.12.2020
13.12.2020: Das Internet mit all seinen Möglichkeiten spielt in der Akquisition neuer Bauinteressenten eine dominante Rolle. Inzwischen wird jeder fünfte Bauinteressent darüber gewonnen, Tendenz steigend. Umso wichtiger ist, dass Bauunternehmen nicht nur mit ihrer Homepage und ein paar digitalen Immobilien-Anzeigen im Netz stehen. Gefunden werden ist alles Sie sollten folglich alles unternehmen, um von möglichst vielen Bauinteressenten ihres Einzugsgebietes gefunden und wahrgenommen zu werden. Das wiederum ist nur möglich, wenn sie sich dabei auch an deren Suchverhalten orientieren. "Bei der Suchmasc... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mehr Aufmerksamkeit in der Kundengewinnung erzeugen

Bauinteressenten persönliche Sicherheit vermitteln

12.12.2020
12.12.2020: Um deutlich mehr Aufmerksamkeit bei möglichen Bauinteressenten zu generieren als der Wettbewerb es tut, bedarf es besonderer Maßnahmen im Bauunternehmen. Die Veröffentlichung von Qualitätsbewertungen, die von Bauherren abgegeben worden sind, gehört zu den besonderen Maßnahmen. Mit nichts anderem kann ein Bauunternehmen nachhaltiger auf sich aufmerksam machen als mit authentischen Urteilen derer, die ihre Erfahrungen mitteilen. Attention, Interest, Desire, Action Sie gilt immer noch, die alte AIDA-Formel: Aufmerksamkeit erzeugen, Interesse wecken, Wünsche generieren und zur Handlung ü... | Weiterlesen

Online-Qualitätsprofil des Bauunternehmens bedient Sicherheitsbedürfnis von Bauinteressenten

Informationen entscheiden über Akquisitionserfolge neuer Bauinteressenten

07.12.2020
07.12.2020: Bauinteressenten suchen fachliche Kompetenz, wenn sie sich auf die Suche nach einem Bauunternehmen machen. Allerdings: Bei der Suche achten sie ganz besonders auf messbare Vorteile für ihre persönliche Sicherheit. Im Netz richtig aufgestellt sein Da diese Suche, von Empfehlungen einmal abgesehen, regelmäßig im Internet beginnt, sollten Bauunternehmen sich diesen Zusammenhang zunutze machen. Indem sie mit einem aussagekräftigen Qualitätsprofil im Netz vertreten sind, erhöhen sie ihre Chancen, als echter Qualitätsanbieter unter den Wettbewerbern identifiziert zu werden. Und zwar bereits ... | Weiterlesen

Digitales Qualitäts-Marketing verbessert Auftragsgewinnung im Vertrieb des Bauunternehmens

Bedürfnisse und Erwartungen von Bauinteressenten online bedienen

03.12.2020
03.12.2020: In diesen Zeiten sind Bauunternehmen bei manchen Werbemaßnahmen buchstäblich die Hände gebunden. Messen zum Beispiel, aber auch Haus- und Baustellenbesichtigungen fallen reihenweise aus und erschweren die Akquisition neuer Bauinteressenten. Von Offline auf Online umschalten Da macht es für manche Bauunternehmer Sinn, sich Gedanken über einen kurzfristig möglichen Strategiewechsel zu machen. Das Internet bietet reihenweise Möglichkeiten an, wie das über online-Maßnahmen wirksam zu realisieren ist. Digitalisierte Qualitätsbewertungen von Bauherren Und zwar über Qualitätsbewertungen ... | Weiterlesen

Als Bauunternehmen mit Qualitäts-Content auf Seite 1. bei Google stehen

Im Netz abgebildete Qualitäts-Transparenz grenzt scharf ab

21.11.2020
21.11.2020: Das Internet, insbesondere Google, bestimmen heute über die Reichweite eines Bauunternehmens in Richtung möglicher neuer Bauinteressenten. Fest steht: Wer im Netz nicht mit den richtigen Informationen präsent und gut positioniert ist, hat das Nachsehen im Wettbewerb um neue Aufträge. Klassische Werbung verblasst zusehends Klassische Werbung ist für ein Bauunternehmen einerseits relativ teuer und andererseits zunehmend weniger produktiv. Außerdem schaffen Bauunternehmen es nicht, sich mit konventionellen Mitteln und Maßnahmen scharf genug vom Wettbewerb abzugrenzen. Das geht vielleicht e... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mit Qualitäts-Marketing ihre Kern-Zielgruppe erreichen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

13.11.2020
13.11.2020: Die Hälfte der Dinge, bei denen die Leute keinen Erfolg haben, misslingt, weil sie sich fürchten, diese anzupacken. Dieses Zitat von Thomas James Northcote sollte Mut machen, Themen anzugehen, die nicht so wirklich im Fokus mancher Unternehmer stehen. Dazu gehört in Bauunternehmen, die richtige Zielgruppe mit zielführenden Informationen anzusprechen. Prospekte, Imagebroschüren & Co. gehören nicht mehr zu diesen. Wer als Bauherr in Frage kommt Die Frage nach der Zielgruppe lässt sich schnell und ausreichend beantworten, indem Kriterien der bisherigen Käufergruppe analysiert und spezif... | Weiterlesen

10.11.2020
10.11.2020: Wenn es um Marketinginstrumente und zielführende Werbung in Bauunternehmen geht, tritt eine auffällige Einfallslosigkeit zutage. Nahezu alle Anbieter nutzen identische Instrumente. Oft wird nur noch voneinander abgeschrieben oder ein bereits bestehender Text als Vorlage verwendet und verbessert. Informationen, die Bauinteressenten helfen würden, ihre Entscheidung besser vorzubereiten, sind nicht auszumachen. Content heutzutage unverzichtbar Mit Content sind Inhalte und Informationen aus dem Bauunternehmen bzw. seinem Umfeld gemeint. Aber nicht irgendwelche Inhalte, sondern solche, die fü... | Weiterlesen

BAUHERREN-PORTAL: Bauinteressenten klare Entscheidungshilfe vermitteln

Bauherren-Zufriedenheit in den Vordergrund stellen

09.10.2020
09.10.2020: Bauinteressenten wünschen sich nichts mehr, als einen Baupartner zu finden, der ihre Anforderungen und Wünsche tatsächlich erfüllt. Der wohl größte Wunsch dabei ist, sich am Ende der gesamten Bauphase als zufriedene Bauherren zu bezeichnen. Bauherren-Zufriedenheit in den Vordergrund stellen "Der Mensch ist ja nicht der, der er ist, sondern der, der er sein will. Wer ihn an seinen Wünschen packt, hat ihn" (Martin Walser). Passend zum Thema bedeutet dieses Zitat, dass ein Bauunternehmen, das seinen Bauinteressenten die Zufriedenheit seiner übergebenen Bauherren glaubhaft vermitteln kan... | Weiterlesen

08.10.2020
08.10.2020: Eine scharfe Abgrenzung von Mitbewerbern ist für Bauunternehmen kein einfaches Unterfangen. Über klassische Werbemittel ist sie nicht umsetzbar. Wenn diese über technische Finessen erfolgen soll, gerät die Kommunikation schnell an ihre Grenzen. Dennoch gibt es einen erfolgreichen Weg. Dieser führt über eine Berichterstattung zu geleistete Qualitäts- und Serviceleistungen aus der Sicht erfahrener Bauherren. BAUHERREN-PORTAL: Qualitätsbühne für Spitzenleistungen im Haus- und Wohnungsbau "Viele erkennen zu spät, dass man auf der Leiter des Erfolges einige Stufen überspringen kann.... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Mit Qualitätsbewertungen digitale Fährte im Internet legen

Authentische Qualitätsbewertungen veröffentlichen

24.09.2020
24.09.2020: Die Kernanforderung von Bauinteressenten an Bauunternehmen ist, dass diese im Internet gefunden werden, und zwar leicht und mit zielführenden Informationen. Dabei recherchieren diese auch Erfahrungen von Bauherren mit dem Unternehmen, Details zur Zusammenarbeit mit diesem und aussagefähige Qualitäts- und Serviceleistungen. Denn das schafft nachhaltig Sicherheit und gibt Bauinteressenten ein erstes Grundvertrauen. Qualitätsbewertungen von Bauherren relevant Mit selbst gestrickten Texten und Lobhudeleien, die viele Homepages beinhalten, ist dies nicht zu realisieren. Wohl aber mit Qualitä... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Bauinteressenten mit Qualitätsmerkmalen im Internet begeistern

Qualitäts-Berichterstattung im Netz begeistert Interessenten

22.09.2020
22.09.2020: Bauinteressenten gehen selbstverständlich davon aus, dass professionell aufgestellte Bauunternehmen Häuser und Wohnungen nach ihren Wünschen, Vorstellungen und allen möglichen Anforderungen bauen können. Was ihnen allerdings schwer fällt, ist die Entscheidung für ihren Baupartner. Sie suchen immer wieder nach einem erkennbaren Unterschied in Bezug auf die Qualitäts- und Serviceleistungen unter den von ihnen favorisierten Anbietern. Für Bauunternehmen beinhaltet das die Chance, Bauinteressenten mehr und transparentere Informationen zu konkret geleisteten Qualitäts- und Serviceleistun... | Weiterlesen

Akquise- und Vertriebserfolg im Bauunternehmen durch Qualitäts-Transparenz im Netz

Bauinteressenten wollen persönliche Zufriedenheit kaufen

18.09.2020
18.09.2020: Gute Qualitäts- und Serviceleistungen sind die Voraussetzungen für nachhaltigen Erfolg. Allerdings: Um damit auch entsprechenden Erfolg in der Neukundengewinnung und im Verkauf zu haben, sollten Bauunternehmen in der Lage sein, diese transparent zu machen und professionell zu kommunizieren. Damit bieten sie ihren Bauinteressenten in einer sehr frühen Phase und lange vor dem ersten Kontakt einen realen Mehrwert in Form eines deutlichen Vorteils an persönlicher Sicherheit. Und: sie grenzen sich mit scharfer Qualitätsabgrenzung von Mitbewerbern ihres Marktumfeldes ab. An dieser Stelle ein Z... | Weiterlesen

12.09.2020: Es klingt ein wenig illusionär, aber das geht in der Tat. Und es beginnt damit, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was an Marketing- und Werbekosten derzeit im Bauunternehmen für welche Maßnahmen mit welchem Ergebnis anfällt. Eingeschlossen sind übrigens Gefälligkeitsbeträge für die Sportvereine der Kinder, den Kaninchenzuchtverein des Freundes, das Fitnessstudio der Frau, die Anstandsanzeigen in der regionalen Presse etc. Marketing- und Werbungkosten, die keinen Umsatz generieren Im zweiten Schritt ist Klarheit darüber erforderlich, was die bestehenden Aufwendungen für... | Weiterlesen

08.09.2020
08.09.2020: Was glauben Sie, wie Bauinteressenten auf Ihr Angebot reagieren, wenn Sie ohne Aufforderung alle Qualitätsbewertungen von Bauherren der letzten 25 realisierten Objekte offenlegen? Einen größeren Vertrauensbeweis über das zu erwartende Qualitäts- und Serviceprofil können sie als angehende Bauherren bei Wettbewerbern sicher nicht erwarten. Ja, sie geht wieder los, die Schlacht um Bauinteressenten und Bauaufträge. Stellt sich die Frage, wie Bauunternehmen sich in dieser aufstellen, um besser zu sein als ihre Wettbewerber. Eher passiv, so wie das in der Vergangenheit die Regel war? Oder ehe... | Weiterlesen

Referenzmarketing des Bauunternehmens über Qualitätsdarstellung im Internet stärken

Glaubwürdige Qualitätsbewertungen im Netz veröffentlichen

02.09.2020
02.09.2020: Je früher ein Bauunternehmen tatsächlich erbrachte Qualitäts- und Serviceleistungen seriös an Bauinteressenten heranträgt, desto größer wird die Chance auf den persönlichen Kontakt. Das bedeutet, in einer möglichst frühen Phase mit klaren und wahren Qualitäts-Botschaften von suchenden Bauinteressenten gefunden und wahrgenommen zu werden. Da im Netz jede Menge Manipulationspotenzial möglich ist, liegt die Betonung hier ganz klar auf dem Wort „glaubwürdig“. Um diese Glaubwürdigkeit in Sachen Bauqualität zu generieren, braucht es authentische, prüfbare und damit belastbare Aus... | Weiterlesen

30.08.2020
30.08.2020: Im Zuge zunehmender Qualitäts-Transparenz der Marketing- und Akquisitionswelt durch Möglichkeiten, die das Internet heute bietet, verändern sich mehr und mehr auch Inhalte, die in Verkaufsgesprächen relevant sind. Broschüren und Kataloge, Annoncen und Zeitschriften nehmen in ihrer Bedeutung als Verkaufsförderer ab; Empfehlungen und Internet-gestütztes Content-Marketing hingegen legen deutlich zu. Qualitätsbewertungen längst ein Standard Auf elektronischen Handelsplattformen sind Bewertungen unterschiedlichster Ausprägung seit Jahren gewohntes Beiwerk. Auch wenn deren korrektes Zustan... | Weiterlesen

Bauunternehmen digitalisieren ihr Qualitätsprofil für mehr Sichtbarkeit und Wahrnehmung

Quaitätsbewertungen von Bauherren in Außendarstellung einbauen

24.08.2020
24.08.2020: Bauunternehmen, die mit der Zeit gehen, sind der Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen, wenn es sich rentiert und entsprechend Sinn macht. Das gilt nicht nur für technische Abläufe bzw. Bereiche, sondern vor allem auch für die Außendarstellung ihrer Qualität, also für die Akquisition neuer Bauinteressenten und damit für neue, zusätzliche Bauaufträge. Qualität von Bauherren bestätigen lassen Sehr wirkungsvollen Input für eine digitale Qualitätsdarstellung leistet eine Befragung der übergebenen Bauherren z.B. der letzten 12 Monate. Sie liefert verbindliche, repräsentative Qua... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Akquisitions- und Verkaufspotenzial besser ausschöpfen

Feedback der Bauherren gezielt in Außendarstellung einbauen

19.08.2020
19.08.2020: Der Weg, um vorhandenes Akquisitionspotenzial besser auszuschöpfen als Wettbewerber, ist für qualitätsorientierte Bauunternehmen einfach zu gehen. Er führt über Bauherrenbewertungen, deren Ergebnisse nach erfolgter Auswertung im Internet veröffentlicht werden. Außendarstellung von Qualitätsleistungen hat Priorität Entscheidend ist, dass Bauunternehmen für Bauinteressenten bereits in einem frühen Stadium als in Frage kommende Qualitätsanbieter erkennbar und wahrnehmbar sind. Das bedarf einer gewissen Reichweite im Netz, über die ein höherer Bekanntheitsgrad und über diesen deutl... | Weiterlesen

25.07.2020
25.07.2020: So langsam kehren wir zu so etwas wie zur Normalität zurück. Das gilt auch für die Akquisition neuer Bauinteressenten und damit Neukunden. Die Zeiten, in denen Bauinteressenten von sich aus wieder vermehrt auf Bauunternehmen zukamen, sind allerdings vorbei. Die Produktivität einer gelungenen Auftragsakquisition rückt dadurch deutlich in den Vordergrund. Klassische Werbemittel haben ausgedient   Ebenfalls vorbei sind die Zeiten, in denen mit klassischen Werbemitteln wie Katalogen, Broschüren und Kundenzeitschriften Bauinteressenten gewonnen werden konnten und später mit ihnen Aufträg... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mit Influencer-Marketing ihr Qualitätsimage stärken

Virales Internet-Marketing: Im Baugewerbe hoch im Kurs

24.07.2020
24.07.2020: Seit einigen Jahren gibt es den Begriff des "Influencer". Dieser bezog sich zunächst auf Personen, die aufgrund ihrer Medienpräsenz und ihres Ansehens bekannt und positiv besetzt waren. Diese fungierten als Werbeträger und Multiplikatoren Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen in sozialen Netzwerken. Aufgrund des Erfolges hat sich längst ein umfangreiches Influencer-Marketing-Instrumentarium entwickelt. Dieses nutzt die Bandbreite des Internet und geht weit über die Grenzen Sozialer Medien hinaus. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos, effektiv und kostengünstig. Damit wird Infl... | Weiterlesen

19.07.2020
19.07.2020: Internet und Neukunden-Akqisition? Da denkt doch jeder Bauunternehmer sofort: Haben wir, machen wir. Über Homepage und Immobilienanzeigen sind wir bestens vertreten. Dem Umstand, dass Wettbewerber damit ebenso gut im Netz präsent sind, messen sie allerdings viel zu wenig Bedeutung bei. Akquisitionshilfen haben sich verändert Es geht nicht darum, nur up to date zu sein. Es geht um Akquisitionserfolge. Denn gleichzeitig hat sich die Nachfrage nach analogen Werbemitteln stark verändert. Diese haben ihre Zeit gehabt. Die Analyse der Auftragsentstehung im Haus- und Wohnungsbau zeigt eindeutig:... | Weiterlesen

Scharfe Abgrenzung des Bauunternehmens über digitalen Qualitätsauftritt

Mit veröffentlichten Qualitätsbewertungen attraktiver auftreten

12.07.2020
12.07.2020: Die Zeiten eines immer schnelleren, breiteren und tieferen Wissenszuwachses gehen auch an Bauunternehmern nicht spurlos vorbei. Das lernende Bauunternehmen ist Realität geworden. Möglicherweise nicht in allen relevanten Bereichen. Allerdings in den wesentlichen, zukünftigen Aufgabenstellungen sind Bauunternehmer längst in die Zukunft unterwegs. Relevante Themen Ob Unternehmens- und Verkaufsentwicklung, Akquisition neuer Bauinteressenten, Nachfolgeregelung, Kostenmanagement, Fachkräftemangel, Weiterbildung, Digitalisierung, Internet u.v.m. Das alles sind Herausforderungen, die in Zukunft ... | Weiterlesen

Bauinteressenten sollten Qualität des Baupartners an Bauherrenerfahrungen messen

Konventionelle Werbemittel haben längst ausgedient

08.07.2020
08.07.2020: Bauinteressenten stecken regelmäßig in einem Dilemma. Wenn es darum geht, die finale Entscheidung für ein Bauunternehmen zu treffen, stehen sie regelmäßig hilflos da. Das liegt unter anderem daran, dass sie auf der Suche nach ihrem Baupartner permanent verunsichert werden. Am Ende wissen sie nicht einmal mehr, wem sie was glauben können. Jede Homepage steht voll des Lobes über die Qualitäts- und Serviceleistungen aus nahezu jedem Bauunternehmen. Imagebroschüren und Hauskataloge, einer schöner wie der Andere, beschreiben in schillernden Farben die Designs der Häuser, die das Bauunter... | Weiterlesen

Akquisition im Bauunternehmen: Qualitätsbewertungen für Bauinteressenten oft wichtiger als Technik

Qualitätsversprechen sollten mit Qualitätsbeweisen belegt sein

06.07.2020
06.07.2020: Die technische Entwicklung, also die Planung, Organisation und Realisation eines Bauvorhabens ist komplex, keine Frage! Bauinteressenten als spätere Bauherren wollen allerdings möglichst wenig mit den für sie fremden, technischen Abläufen belastet werden. Aus diesem Grunde suchen sie für sich einen aus ihrer Sicht in Sachen Baukompetenz erfahrenen und verlässlichen Baupartner. Zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme ist vieles unklar   Ob ein solcher Baupartner allerdings alle Wünsche und Anforderungen im Rahmen des geplanten Budgets und der angedachten Zeit umzusetzen in der Lage ist, k... | Weiterlesen

04.07.2020: Hausverkäufer strotzen in der Regel nur so vor positiven Argumenten für das von ihnen vertretene Bauunternehmen. Vor allem wenn es darum geht, dieses von seiner besten Seite zu zeigen und als klaren Favoriten im Wettbewerb zu küren. Allerdings sind die meisten dieser Argumente längst überholt. Sie sind buchstäblich „Schnee“ von gestern. Natürlich sind Themen wie Architektur, Bauablauforganisation, Bauleitung oder handwerkliche Ausführung von großer Bedeutung. Dass diese professionell erledigt werden setzen Bauinteressenten voraus, wenn sie einen Profi aus der Branche kontaktieren.... | Weiterlesen

BAUHERREN-PORTAL: Qualität und Service besser kommunizieren als Wettbewerber

Qualitätsmarketing mit Bewertungen, Testimonials, Rezensionen und Referenzen

01.07.2020
01.07.2020: Im BAUHERREN-PORTAL geht es ausschließlich um die Darstellung von Haus- und Wohnungsbau-Qualität. Hier verdeutlichen übergebene Bauherren in größtmöglicher Transparenz, warum Bauinteressenten mit einem der dort gelisteten Anbieter bauen sollten. Schriftliche, authentische Befragungen als Grundlage Die Informationen zu den Qualitätsbewertungen der im BAUHERREN-PORTAL aufgeführten Bauunternehmen stammen aus schriftlichen Bauherrenbefragungen. Mit der Organisation und Durchführung wird die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst beauftragt. Diese arbeitet mit dem ifb Institut für Qualitätssic... | Weiterlesen

Als Bauunternehmen erfolgreiche Akquise mit Empfehlungen und Referenzen betreiben

Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren sprechen eindeutige Sprache

28.06.2020
28.06.2020: Eine erfolgreiche Akquisition im Bauunternehmen erfolgt heutzutage vor allem über zwei Wege: Der Erste besteht aus Empfehlungseingängen, die in guten Bauunternehmen etwa 55 - 65% der Bauaufträge ausmachen. Der zweite Akquisitionsweg führt direkt über das Internet und die entsprechende Darstellung dort, mit und abseits der Homepage, zur Kontaktaufnahme mit späterem Bauauftrag. Das Empfehlungsgeschäft Empfehlungen kommen in aller Regel aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis. Von Menschen also, die in der Regel bereits Erfahrungen mit dem Bauunternehmen gemacht oder wiederholt und aus ve... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen ihren Mitbewerbern die berühmte Nasenlänge voraus haben

Sicherheit in Qualität und Service mit Fakten belegen

27.06.2020
27.06.2020: Der Wettbewerb im Haus- und Wohnungsbau ist überall präsent. Im Schnitt konsultieren Bauinteressenten 3 – 5 Bauunternehmen und lassen sich mindestens 2 Angebote anfertigen. Umso wichtiger ist es, einen nachhaltigen, deutlich abgrenzenden Eindruck in Sachen Qualitäts- und Serviceleistungen bei Bauinteressenten zu hinterlassen, um den anstehenden Bauauftrag sicher zu bekommen. Mit herkömmlichen Mitteln nicht machbar Der Glaube, dass dies noch mit herkömmlichen Mitteln und Maßnahmen zu realisieren ist, ist eine Fehleinschätzung. Jedes einigermaßen gut aufgestellte Bauunternehmen verfü... | Weiterlesen

21.06.2020
21.06.2020: Für jedes Bauunternehmen spielt das Internet heute eine absolut dominante Rolle, was den professionellen Auftritt als Qualitätsanbieter in der Öffentlichkeit anbelangt. Sehen und vor allem gesehen werden, lautet die Devise! Mit Qualitäts- und Serviceleistungen positive, scharfe Abgrenzung herstellen Das bedeutet, ein Bauunternehmen sollte alles tun, um im Internet mit positiven Sachinformationen und entsprechenden Botschaften zu aktuell erbrachten Qualitäts- und Serviceleistungen sichtbar positioniert zu sein. Dann wird es zu Recht von Bauinteressenten als Spitzenanbieter wahrgenommen un... | Weiterlesen

20.06.2020
20.06.2020: Die Massivhaus- und Fertighaus-Branche unterscheiden sich in vielen Punkten voneinander. Von Ausnahmen abgesehen haben Massivhaus-Hersteller vor allem weniger Wettbewerber in ihrem direkten Einzugsgebiet. In der Fertighaus-Welt misst der Durchmesser des Einzugsgebietes oft einige hundert Kilometer. Das ist auch der Grund, warum sich entsprechend viele Wettbewerber im Einzugsgebiet eines Fertighaus-Herstellers tummeln. Fertigbauer treiben höheren Werbeaufwand Im Wettbewerb um neue Bauaufträge betreiben die Fertigbauer folgerichtig einen deutlich höheren Werbeaufwand. Sie müssen das gesamt... | Weiterlesen

20.05.2020
20.05.2020: Je höher die Kundenzufriedenheit eines Unternehmens ist, desto höher ist auch seine Anziehungskraft auf neue Interessenten bzw. Kunden. Das gilt insbesondere für Bauunternehmen. Nirgendwo anders tätigen private Kunden finanzielle Transaktionen in dieser Größenordnung und werden dabei so allein gelassen wie im Haus- und Wohnungsbau. Das bewirkt unter anderem, dass Bauinteressenten über Monate mehrere Bauunternehmen konsultieren, ohne dass ihnen eines die persönliche Verunsicherung abnehmen würde. Zufriedene Bauherren belegen Qualitäts- und Servicekompetenz Dabei wäre dies ganz einf... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Mit bester Qualitäts-Performance in Suchmaschinen gefunden werden

Qualitätsinformationen von Homepages wenig relevant

18.05.2020
18.05.2020: Suchmaschinen sind heutzutage das Mittel der Wahl, um von ausreichend Bauinteressenten wahrgenommen bzw. gefunden zu werden. Umso wichtiger ist es, mit zielführenden Informationen im Netz vertreten zu sein. Nur dann suchen Bauinteressenten am Ende auch den Kontakt. Konkrete Qualitäts- und Serviceinformationen spielen dabei eine große Rolle. Allerdings nur dann, wenn sie nicht von Homepages stammen. Denn auf Webseiten werden sie den faden Beigeschmack der Mischung aus Eigenlob und Selbstverherrlichung nicht los. Gleiches gilt für Imagebroschüren, Kundenzeitschriften & Co. Bewertungen von ... | Weiterlesen

12.05.2020
12.05.2020: Bauunternehmen, die eine hohe Kundenzufriedenheit haben, sollten genau damit die Außendarstellung ihres Unternehmens bedienen. Denn Nichts ist ausdrucksstärker und vergleichbar überzeugend darzustellen als diese. Grafiken oder Berichte im Netz über von Bauherren bewertete Qualitäts- und Serviceleistungen machen den Unterschied zu Wettbewerbern im Haus- und Wohnungsbau mehr als deutlich und vor allem leicht sichtbar. Mit der Präsentation detaillierter Bewertungen übergebener Bauherren wird zudem das stärkste Grundbedürfnis von Bauinteressenten nach persönlicher Sicherheit befriedigt.... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen mit digitaler Qualitätsdarstellung mehr Bauinteressenten gewinnen

Mit herkömmlichen Werbemitteln ist kein Unterschied zu generieren

10.05.2020
10.05.2020: Der Erfolg in der Neukundenakquisition im Haus- und Wohnungsbau lebt vom Abstand zu den Wettbewerbern. Wenn dieser von Bauinteressenten als ausreichend wahrgenommen wird, stellt sich auch der Erfolg ein. Mit herkömmlichen Werbemitteln ist kein Unterschied zu generieren Mit herkömmlichen Mitteln ist es nur sehr kurze Zeit möglich, sich von Wettbewerbern abzusetzen, denn diese können Instrumente wie eine Imagebroschüre oder eine Kundenzeitschrift ohne große Schwierigkeiten nachmachen oder sogar besser machen. Individuell erbrachte Qualitäts- und Serviceleistungen Stellt sich sofort die... | Weiterlesen

Bauunternehmen: Mit sichtbaren Qualitätsmerkmalen mehr Bauinteressenten generieren

Qualität von Bauherren beschreiben lassen und veröffentlichen

09.05.2020
09.05.2020: Nahezu alle Bauunternehmen haben das Problem, ihre Qualitäts- und Serviceleistungen in angemessener Form neuen Bauinteressenten gegenüber darzustellen bzw. sichtbar und wahrnehmbar zu machen. Homepage & Co. scheiden aus Auf der Homepage veröffentlichen fast alle, Selbstverherrlichung und Eigenlob inbegriffen, sich ähnelnde Inhalte. Das gilt ebenso für elektronische bzw. digitale Immobilienanzeigen, bei denen Unterschiede, das Grundstück ausgenommen, nicht wirklich erkennbar sind. Auch über Prospekte, Kataloge oder Broschüren können besondere Qualitätsmerkmale nicht zielführend kom... | Weiterlesen

06.05.2020: Die Wettbewerbs-Landschaften der Massivhaus- und Fertigbau-Branche unterscheiden sich grundsätzlich voneinander. Von Ausnahmen abgesehen haben Massivhaus-Hersteller deutlich weniger Wettbewerber. Anders in der Fertighaus-Welt: Hier misst der Durchmesser des Einzugsgebietes oft bis 250 Kilometer und mehr, weshalb sich entsprechend viele Wettbewerber im Einzugsgebiet eines Fertigbauers tummeln. Fertigbauer treiben deutlich mehr Werbeaufwand Im Gerangel um neue Bauaufträge wird im Bereich der Fertigbauer deshalb ein enormer Aufwand betrieben, um das für sie relevante Gebiet zu bewerben, die M... | Weiterlesen

Wie Bauunternehmen ihre Bauinteressenten vom Erstkontakt bis zum Auftrag binden

Konkrete Qualitätsbewertungen von Bauherren generieren erforderliche Sicherheit

05.05.2020
05.05.2020: Der Erstkontakt eines Bauinteressenten zu einem Bauunternehmen kommt meistens aufgrund des Anbieterauftritts im Internet zustande. Dieser ist als gut zu bezeichnen, wenn er positiv anmutet und sich signifikant von Wettbewerbsauftritten unterscheidet. Das ist der Fall, wenn die Präsentation relevante Informationen für Bauinteressenten enthält, die Wettbewerber nicht anbieten. Konkrete Qualitätsbewertungen von Bauherren einholen Konkrete Qualitätsdetails sind solche relevanten Informationen. Diese, wenn sie direkt von Bauherren kommen, nehmen in ihrer Bedeutung sogar eine Sonderstellung ei... | Weiterlesen

Bauunternehmen könnten ihre Qualitäts- und Servicekompetenz digital besser kommunizieren

Bauherren belohnen Spitzenqualität mit Bestnoten und persönlichen Empfehlungen

14.04.2020
14.04.2020: Wie soll ein Bauinteressent, der ein Bauunternehmen (noch) nicht kennt, von dessen Qualität- und Serviceleistungen erfahren, um überzeugt zum Kontakt motiviert zu werden? Das ist zum Beispiel der Fall, wenn dieser nicht direkt aus der Nachbarschaft kommt, keine Freunde oder Bekannte hat, die mit dem Unternehmen gebaut haben oder er aus einer anderen Region stammt. Wenn ein Bauunternehmen ihn dann nicht rechtzeitig anspricht und inhaltlich erreicht, wird er dem Wettbewerb überlassen und geht höchstwahrscheinlich verloren! Nur mit der Homepage online zu sein, das reicht nicht mehr   Home... | Weiterlesen

Bauunternehmen sollten digitale Webpräsenz nicht dem Wettbewerb überlassen

Gehen Sie mit für Bauinteressenten relevanten Informationen online

13.04.2020
13.04.2020: Das Internet dominiert immer mehr das Geschehen zwischen Anbietern und potenziellen Käufern. Das ist im Baugewerbe, und hier insbesondere im privaten Haus- und Wohnungsbau, keinesfalls anders. Wer als Top-Anbieter wahrgenommen werden will, muss im Internet im Ringen um Bauinteressenten und Bauaufträge mitspielen. Und wer dort mit zielführenden Informationen für Bauinteressenten gefunden wird, bekommt bei diesen leichter einen Termin und damit die große Chance für das nächste Bauprojekt. Praxis in Bauunternehmen sieht anders aus   In der Praxis vieler Bauunternehmen scheint diese Erk... | Weiterlesen

Qualitätsmarketing ist für Bauunternehmen deutlich wirkungsvoller als der klassische Werkzeugkasten

Spitzenbewertungen von Bauherren bestätigen Qualitätsphilosophie des Unternehmens

19.12.2019
19.12.2019: Was gibt es nicht alles an Konzepten, Werkzeugen und Instrumentarien, die von der Marketing-Maschinerie erfunden und propagiert werden. Und es werden immer wieder neue generiert, ohne dass die eigentlichen Bedürfnisse von Bauinteressenten damit getroffen bzw. bedient werden. Imageprospekte und Produktkataloge stehen für Marketing-, nicht für Hausbau-Kompetenz Da hilft weder ein teurer Imageprospekt, noch ein noch teurerer Produktkatalog oder ein Kundenbrief. Auch ein gelungener Messeauftritt oder eine Hausbesichtigung erzielen nicht das gewünschte Ergebnis. Denn: Bauinteressenten suchen B... | Weiterlesen

Bauunternehmen haben die Wahl, zu Dumping- oder Qualitätspreisen zu verkaufen

Erkennbar-verlässliche Qualitätsleistungen werden von Bauinteressenten mit Aufträgen belohnt

05.12.2019
05.12.2019: Das Auswahlverfahren von Bauinteressenten läuft in sehr vielen Fällen ähnlich ab. Sechs bis sieben Monate sind diese unterwegs. Zu Beginn haben sie 3 – 5 Auswahlkandidaten, deren Zahl sich dann kurz vor dem Auftrag auf zwei reduziert. Die Favoriten liegen meist sehr weit im Preis auseinander Das sind die Favoriten, alle anderen sind zu diesem Zeitpunkt raus. Beide liegen aus Sicht der Interessenten zwar auf Augenhöhe, nur (leider) entscheidet dann zu oft der (optische) Preisabstand. Das ist auch kein Wunder, denn wenn der Preisunterschied isoliert betrachtet wird, kann dieser € 20.000... | Weiterlesen