PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

PPI Whitepaper zum KI-Einsatz im Bereich Compliance

Mit Natural Language Processing (NLP) können Banken ihre Vorschriftenüberwachung automatisieren. Das zeigt das Whitepaper "Prozessverbesserung in der Regulatorik durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz" von PPI und HARPOCRATES Solutions.
25.07.2022: Mit Natural Language Processing (NLP) können Banken ihre Vorschriftenüberwachung automatisieren. Das zeigt das Whitepaper "Prozessverbesserung in der Regulatorik durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz" von PPI und HARPOCRATES Solutions.Hamburg, 25. ... Hamburg, 25. Juli 2022: Durch den Einsatz von NLP lassen sich die Bearbeitungszeiten für regulatorische Veröffentlichungen in den Compliance-Abteilungen von Finanzdienstleistern um bis zu 80 Prozent senken. Das ergab ein Proof of Concept (PoC) des Hamburger Beratungs- und Softwarehauses PPI AG in Zusammenarbeit mit HARPOCRATES Soluti... | Weiterlesen

Auf in die Wolke - aber rechtssicher

Wie lassen sich die Vorteile der Cloud regelkonform nutzen? Das neue Whitepaper "Cloud Sourcing und Regulatorik - Handlungserfordernisse und Vertragsgestaltung" der PPI AG enthält einen Überblick notwendiger Prüfungen und vertraglicher Festlegungen
27.04.2022: Wie lassen sich die Vorteile der Cloud regelkonform nutzen? Das neue Whitepaper "Cloud Sourcing und Regulatorik - Handlungserfordernisse und Vertragsgestaltung" der PPI AG enthält einen Überblick notwendiger Prüfungen und vertraglicher FestlegungenHamburg, 27. ... Hamburg, 27. April 2022: Um die gesetzten Ziele tatsächlich zu erreichen, erfordern Cloud-Sourcing-Projekte in der hochreglementierten Finanzbranche umfangreiche Vorarbeiten. Das aktuelle Whitepaper "Cloud Sourcing und Regulatorik" des Hamburger Beratungs- und Softwarehauses PPI AG zeigt: Insbesondere bei der Auslagerung unterneh... | Weiterlesen

investify TECH und MAIESTAS starten Kooperation

Wie die MAIESTAS Vermögensmanagement AG neue Maßstäbe in der Vermögensverwaltung setzt
10.06.2021: Wie die MAIESTAS Vermögensmanagement AG neue Maßstäbe in der Vermögensverwaltung setztMAIESTAS startet die Zusammenarbeit mit der Plattform von investify TECH. ... MAIESTAS startet die Zusammenarbeit mit der Plattform von investify TECH. Die neu in den VuV-Vorstand gewählte Geschäftsführerin Petra Ahrens möchte durch die Kooperation die regulatorischen Kosten minimieren und die Digitalisierung weiter vorantreiben. Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Kooperation ist, dass jetzt externe Vertriebseinheiten und Vertriebler, wie Maklerpools, einfach an den Vermögensverwalter angebunden ... | Weiterlesen

19.05.2021: ndgit hat mit investify TECH einen führenden WealthTech-Anbieter für die Digitalisierung des Investmentgeschäfts von Finanzdienstleistern als Partner gewonnen. ... ndgit hat mit investify TECH einen führenden WealthTech-Anbieter für die Digitalisierung des Investmentgeschäfts von Finanzdienstleistern als Partner gewonnen. Banken bietet sich durch die Kombination des Ecosystem Hubs von ndgit und der B2B-Technologie- und Regulatorikplattform von investify TECH die Chance, große Teile ihres operativen Investmentgeschäfts vertriebsorientierter zu gestalten und (regulierte) Prozesse einfach... | Weiterlesen

Hilfe für die Banken in Sachen Regulationsflut

RegTechs kombinieren innovative Technologie mit regulatorischer Expertise
21.09.2017: RegTechs kombinieren innovative Technologie mit regulatorischer ExpertiseUm eine Finanzmarktkrise wie 2008 künftig zu verhindern, werden Banken heute immer stärker reguliert. ... Um eine Finanzmarktkrise wie 2008 künftig zu verhindern, werden Banken heute immer stärker reguliert. Zur Bewältigung der damit verbundenen großen Herausforderungen bietet sich den Kreditinstituten nun die Hilfe von sogenannten RegTechs an. Diese Newcomer der Finanzbranche nutzen innovative Technologien und verbinden diese mit ihrer regulatorischen Expertise. "Dabei arbeiten sie mit großer Effizienz", sagt Stef... | Weiterlesen

08.09.2017: FRANKFURT AM MAIN. Stefan Steinhoff wird Anfang September 2017 bei der TME AG als neuer Partner den Bereich Risk & Regulatory verantworten und ausbauen. Er arbeitete bisher als Senior Manager bei der Unternehmensberatung zeb.rolfes. ... FRANKFURT AM MAIN. Stefan Steinhoff wird Anfang September 2017 bei der TME AG als neuer Partner den Bereich Risk & Regulatory verantworten und ausbauen. Er arbeitete bisher als Senior Manager bei der Unternehmensberatung zeb.rolfes.schierenbeck GmbH im Büro München und hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Risiko Management der Finanzbranche. Steinhoff verfüg... | Weiterlesen

"Quo vadis, Clearing Market?"

Neues Whitepaper von Firstwaters erschienen
14.04.2015: Im neuen Whitepaper der Unternehmensberatung Firstwaters werden die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt für Clearing-Dienstleistungen untersucht. Clearingpflichtige Marktteilnehmer, die sich nicht schon an eine zentrale Gegenpartei (CCP) angebunden haben, bekommen zunehmend Schwierigkeiten, zu akzeptablen Konditionen Zugang über einen Clearing-Dienstleister zu bekommen. Der Preis des Clearing für die Wirtschaft ist wegen hoher operativer und regulatorischer Kosten sehr hoch. Neue Lösungen hinterfragen die traditionelle Marktaufteilung und stärken den Wertschöpfungsanteil von IT-Vendore... | Weiterlesen