PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Pressemeldungen suchen

Suchen in                      

15.11.2022: Über die US Business Partners Die US Business Partners sind ein Experten-Netzwerk, das Unternehmen der DACH-Region berät, die in den USA geschäftlich Fuß fassen oder die ihr bestehendes Geschäft expandieren wollen. Die US Business Partners beraten dabei nicht nur in Finanzierungs-/ Leasingfrage und Versicherungsfragen, sondern auch in Steuerfragen, Vertriebsfragen, beim Recruiting und Personalmanagement, bei der Standortwahl und in Logistik- und Rechtsfragen. Die Beratung und die Kommunikation erfolgen auf Deutsch. Kennenlernen kann man die US Business Partners am besten auf einem ihrer I... | Weiterlesen

31.10.2022: Mit der Inkrafttretung des Steueroasen-Abwehrverordnung entfaltete am 24.12.2021 auch das Steueroasen-Abwehrgesetz seine Wirkung. Das Gesetz ist die Umsetzung der EU-Liste nicht kooperativer Länder und Gebiete für Steuerzwecke (sog. Schwarze Liste), zur Abwehr von Steuervermeidung und unfairem Steuerwettbewerb. Ziel ist es die Steueroasen unattraktiver zu gestalten und somit dazu zu bringen, sich an die Standards der EU anzupassen. Auf der Liste, der nicht kooperativen Länder landen Staaten und Gebiete, die Standards in den Bereichen Transparenz in Steuersachen, unfairen Steuerwettbewerb un... | Weiterlesen

Steuerfallen in den USA umgehen

Unternehmen, die im US-Markt agieren oder dorthin expandieren möchten, stehen vor zahlreichen Herausforderungen
22.07.2022: Unternehmen, die im US-Markt agieren oder dorthin expandieren möchten, stehen vor zahlreichen HerausforderungenUnternehmen, die im US-Markt agieren oder dorthin expandieren möchten, stehen vor zahlreichen Herausforderungen. ... Unternehmen, die im US-Markt agieren oder dorthin expandieren möchten, stehen vor zahlreichen Herausforderungen. Zum Beispiel in Sachen Steuerrecht, das in entscheidenden Punkten vollkommen anders funktioniert als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Mit den US Business Partners steht Unternehmen der DACH-Region nun ein deutschsprachiges Expertennetzwerk zur... | Weiterlesen

Neuigkeiten für kommunale Finanzabteilungen auf der 2. Public-Sector-Online-Konferenz der xSuite

E-Invoicing-Pflicht, neues Umsatzsteuerrecht und Übertragungswege für E-Rechnungen sind Top-Themen der virtuellen Info-Veranstaltung für den öffentlichen Sektor.
03.05.2022: Das Jahr 2022 bringt für kommunale Finanzabteilungen eine Reihe von technischen wie gesetzlichen Neuerungen rund um das Thema „Rechnungen“. Umfassend über alle Aspekte informiert die xSuite Group zusammen mit Partnern und Kunden auf ihrer kommenden „Public-Sector-Online-Konferenz (PSOK)“ am 31.05.2022. Im März 2022 hat das EU-Parlament die EU-Kommission beauftragt zu prüfen, ob die schrittweise Einführung einer umfassenden E-Rechnungspflicht bis 2023 möglich ist. Auf ihrem Online-Event beleuchtet xSuite den Status Quo bei der Einführung einer umfassenden E-Rechnungspflicht.E-Inv... | Weiterlesen

Jakob Geyer - Wirtschaftsberatung in Augsburg

Mehr als nur Steuerberatung - mit durchdachter Wirtschaftsberatung der Steuerkanzlei Geyer bei Augsburg exzellente finanzielle Perspektiven nutzen
08.03.2021: Wirtschaftsberatung und Steuerberatung für gesundes und erfolgreiches Unternehmenswachstum: Mandanten der Steuerkanzlei Jakob Geyer in Gersthofen bei Augsburg profitieren von durchdachten und maßgeschneiderten Lösungen rund um die geschäftlichen Finanzen. Wirtschaftsberatung ist heute wichtiger denn je: Wer sich hier die Expertise von unseren Fachleuten in Gersthofen bei Augsburg sichert, investiert vorausschauend in die Zukunft seines Unternehmens. In Kombination mit individueller Steuerberatung entsteht so ein maßgeschneidertes Konzept für Ihren Betrieb. Welche Leistungen für Sie wich... | Weiterlesen

Steuertipps 2020: Steuergestaltung in der Corona Krise

Jetzt die Zukunft neu überdenken und handeln zur Vorbereitung auf die 2. Welle
04.06.2020: Jürgen Bächle, selbständiger Steuerberater in der Kanzlei artax und Fachberater für internationales Steuerrecht, gibt Steuertipps für 2020 und erteilt Ratschläge zur Sicherung des eigenen Vermögens. Er rät dazu, privat wie auch im Unternehmen jetzt zu gestalten und sich auf die 2. Welle von Corona vorzubereiten und sich damit vor allem für die Zukunft danach gesichert aufzustellen. Seit vier Monaten beherrscht Corona die Schlagzeilen. Es wird in alle Richtungen diskutiert und spekuliert. Keiner kann wirklich wissen, was finanziell beziehungsweise wirtschaftlich noch auf uns zukommt. D... | Weiterlesen

02.04.2020: Im deutschen Steuerrecht wird jeder Bürger gemäß seiner ökonomischen und persönlichen Leistungsfähigkeit besteuert. In Einzelfällen oder Ausnahmezuständen wie der aktuellen Corona-Pandemie kann dies zu unbilligen, also ungerechten, Steuererhebungen führen. ... Im deutschen Steuerrecht wird jeder Bürger gemäß seiner ökonomischen und persönlichen Leistungsfähigkeit besteuert. In Einzelfällen oder Ausnahmezuständen wie der aktuellen Corona-Pandemie kann dies zu unbilligen, also ungerechten, Steuererhebungen führen. Sascha Riedl führt in "Billigkeitsmaßnahmen im Steuerrecht. V... | Weiterlesen

Steuerberater - Steuerrecht

Wie überprüfen Sie Ihren Steuerberater?
18.01.2020: Ohne Steuerberater geht es meist in Deutschland nicht, zumal Deutschland das komplizierteste Steuerrecht der Welt hat. Wie überprüfen Sie also Ihren Steuerberater?                         Steuerberater und Steuerrecht in Deutschland Deutschland hat, und das ist bekannt, das mit weitem Abstand komplizierteste Steuerrecht auf dem gesamten Erdenrund. Ohne Steuerberater geht es meist nicht. Ein Steuerpflichtiger kann sich im Gesetz informieren, wieviel er  an Steuern abführen muß. Geregelt ist das u.A.  z. B. im § 32a EStG. Schaut er sich diesen Paragraphen, dann ... | Weiterlesen

06.06.2019: Die seit der Finanzkrise anhaltende Niedrigzinsphase hat die Geldanlage in Immobilien in den letzten Jahren immer attraktiver gemacht. Zudem besteht gerade in Ballungsräumen Wohnungsknappheit. Die niedrigen Zinsen und die guten Vermietungs- bzw. Verkaufsaussichten haben zu einem regelrechten Immobilienboom geführt. All dies bleibt für Besitzer von Bestandsimmobilien nicht ohne Folgen. Je nach Grundstücksart zogen die Preise in Hamburg allein im Jahr 2016 gemäß Grundstücksmarktbericht zwischen 6% und 14% an. Was für potentielle Verkäufer verlockend klingt, führt bei Bestandsimmobilien... | Weiterlesen

Grundlagen des Arbeits- und Steuerrechts der bAV - Veranstaltungshinweise der Longial GmbH

Offene Fachveranstaltung für Personaler, Steuerberater, Rechtsanwälte, Betriebsräte, Unternehmensberater sowie Mitarbeiter betrieblicher Versorgungswerke und von Versicherungsunternehmen
21.02.2019: Offene Fachveranstaltung für Personaler, Steuerberater, Rechtsanwälte, Betriebsräte, ... Seminar "Grundlagen des Arbeitsrechts der bAV unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung" Das zweitägige Seminar führt in das Betriebsrentengesetz, die verschiedenen Durchführungswege der bAV und in die Entgeltumwandlung ein. Darüber hinaus sind die reine Beitragszusage und das Sozialpartnermodell, das Optionsmodell, Unverfallbarkeit sowie Änderung von Versorgungszusagen weitere Themen der Veranstaltung. Übungsfälle aus der Praxis und Zeit für individuelle Fragen runden das Seminar ab. Ter... | Weiterlesen

Jakob Geyer, Steuerberater in Augsburg

Jakob Geyer ist Steuerberater in Gersthofen bei Augsburg: Er bietet alle Leistungen im Bereich Steuerberatung und außerdem auch individuelle Wirtschaftsberatung.
08.10.2018: Die passende Steuerberatung inklusive durchdachter Finanzplanung für Unternehmen bietet Unternehmern viele Chancen, finanzielle Möglichkeiten optimal auszuschöpfen: Dazu berät Steuerberater Jakob Geyer mit seiner Steuerkanzlei in Gersthofen bei Augsburg. Als Steuerberater ist Jakob Geyer für seine Mandanten rund um die Steuer und auf dem Gebiet der Wirtschaftsberatung da. Mit seiner Kanzlei ist der Experte spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen, auf Familienunternehmen und auf Privatpersonen. Zukunftsorientiert, vorausschauend, durchdacht: Wer einen umsichtigen Steuerb... | Weiterlesen

22.11.2017: Aufgrund der zunehmenden Globalisierung müssen sich auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen mit dem internationalen Steuerrecht auseinandersetzen. ... Aufgrund der zunehmenden Globalisierung müssen sich auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen mit dem internationalen Steuerrecht auseinandersetzen. Das Thema Verrechnungspreise steht dabei inzwischen oft im Mittelpunkt, doch die notwendigen steuerrechtlichen Erleichterungen für KMU fehlen seitens des Gesetzgebers weitgehend. Das im GRIN Verlag erschienene Buch "Verrechnungspreise in der Praxis. Grundlagen und Tipps für kleine... | Weiterlesen

Know-how-Transfer zum Jahreswechsel

abresa informiert Kunden über Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
22.11.2017: abresa informiert Kunden über Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SozialversicherungsrechtSchwalbach, 22.11.2017 Zum Jahreswechsel stehen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zahlreiche Änderungen an. ... Schwalbach, 22.11.2017 Zum Jahreswechsel stehen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zahlreiche Änderungen an. Um einen regelmäßigen Wissenstransfer zu den Ansprechpartnern in den Personalabteilungen seiner Kunden sicherzustellen, bietet das Personaldienstleistungsunternehmen abresa GmbH zum Jahresende gemeinsame Schulungen an. In der Zusammenarbei... | Weiterlesen

09.11.2017: Superyacht-Forum: Alles rund um die Superyacht: Spannende Informationen, Beiträge und Diskussionen zu wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Themen Frankfurt am Main, November 2017 Seit wenigen Tagen ist der neue BLOG von Prof. Dr. Christoph h. Schließmann online: www.superyachtforum.eu mit aktuellen und spannenden Informationen, Beiträge und Diskussionen zu wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Themen rund um Super-Yachten. "Ich kenne die Yachtbranche aus eigener Leidenschaft seit 20 Jahren. Gepaart mit über 25 Jahren Erfahrung in der internationalen Beratung und Orga... | Weiterlesen

15.08.2017: Aus einem erst jetzt veröffentlichten Urteil des Bundesfinanzhofes aus dem Mai 2017 könnten sich enorme Auswirkungen auf die deutsche Vereinslandschaft entwickeln. Im konkreten Fall ging es um eine Freimaurerloge, die entsprechend ihrer Satzung keine Frauen aufnahm. Die Loge war als juristische Person des Zivilrechts organisiert und damit eine Körperschaft. Das Finanzamt hatte in Frage gestellt, ob die Freimaurerloge als gemeinnützig angesehen werden kann. Dies hat massive Folgen für die Besteuerung eines Vereins. Gemäß § 5 Abs. I Nr. 9 KStG sind Körperschaften, Personenvereinigungen ... | Weiterlesen

Wenn sich das Werbegeschenk nicht mehr lohnt...

Zur Einkommenssteuer bei unentgeltlichen Zuwendungen an Geschäftspartner
15.06.2017: Bundesfinanzhof, Urteil vom 30.03.2017, IV R 13/ 14   Im Geschäftsalltag stellt es ein alltägliches Phänomen dar: Das Geschenk an einen Geschäftspartner, sei es zu Gewinnung von Neukunden, sei es zur Bindung von bestehenden Kontakten oder schlicht als Zeichen der Wertschätzung. Wer seinem Geschäftspartner ein Geschenk aus Geschäftszwecken macht, sollte dabei die neue Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs beachten. Diese macht das Geschenk an den Geschäftspartner für den Schenkenden in Zukunft deutlich unattraktiver. Denn es wird deutlich teurer als erwartet.   Das Geschenk als solches... | Weiterlesen

10.03.2017: Mit dem Aschermittwoch ist die närrische Zeit in den west- und süddeutschen Karnevalshochburgen vorbei. In den unzähligen Karnevalsvereinen ist zunächst Ruhe eingekehrt. Interesse dürfte in dem Zusammenhang ein Urteil des Bundesfinanzhofes zum Zweckbetrieb für die Vorbereitung der nächsten Karnevalszeit wecken. Im Streitfall hatte ein eingetragener Karnevalsverein im Jahr 2009 innerhalb der Karnevalswoche eine Kostümparty veranstaltet, die als „Nacht der Nächte“ angekündigt worden war. Diese hatte er in den Jahren zuvor schon diverse Male abgehalten. Bei einer Gästezahl von bis... | Weiterlesen

19.10.2016: Das Büro im eigenen Haus findet sich seit jeher häufig in der Republik. Diese Mischung von privater und betrieblicher oder beruflicher Nutzung wirft steuerrechtlich entsprechende Probleme auf. Der Bundesfinanzhof befasste sich nun mit einer solchen gemischten Nutzung. Ein beruflich oder betrieblich genutztes Zimmer kann steuerlich zum Abzug gebracht werden. In Frage stand, ob Aufwendungen für einen teilweise beruflich oder betrieblich genutzten Raum anteilig in Abzug gebracht werden können. Der Bundesfinanzhof stellte in dem Beschluss klar, dass nur im Falle einer ausschließlichen oder n... | Weiterlesen

Das Erfolgsrezept für Steuerberater

Wie sich Steuer- und Finanzberater mit Personal Branding vom Wettbewerb abheben
22.09.2016: Ben Schulz weiß, wie sich Steuer- und Finanzberater mit Personal Branding erfolgreich vom Wettbewerb abheben. Viele Steuerberater kennen das Problem: Sie haben eine langjährige betriebswirtschaftliche und steuerrechtliche Ausbildung genossen und sind echte Experten auf ihrem Gebiet - aber trotzdem bleiben die Mandanten aus. "In der Steuerberatung kommt es wie in vielen anderen Bereichen auf Vertrauen an", weiß Personal Branding-Experte Benjamin Schulz, der mit seiner Personal Branding-Agentur werdewelt dafür sorgt, dass Menschen unterschiedlichster Branchen bekannt und erfolgreich werden. ... | Weiterlesen

07.06.2016: In fast allen Bereichen der Serviceindustrie werden Trinkgelder gewährt. Doch welchen Stellenwert haben sie im Steuerrecht? Autor Christian Beyer liefert in seinem Buch "Trinkgelder im Steuerrecht. ... In fast allen Bereichen der Serviceindustrie werden Trinkgelder gewährt. Doch welchen Stellenwert haben sie im Steuerrecht? Autor Christian Beyer liefert in seinem Buch "Trinkgelder im Steuerrecht. Eine Betrachtung mit Schwerpunkt Ertragsteuer- und Abgabenrecht" , das im GRIN Verlag erschienen ist, einen Überblick über die aktuelle Situation in Deutschland. Das Buch richtet sich an Steuerbe... | Weiterlesen

04.12.2015: Essen, 04.Dezember 2015******"Aktuelle Änderungen im Lohnsteuerrecht 2015/ 2016" unter diesem Titel veranstaltet der AGAD Arbeitgeberverband, Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V. in Essen am 16. Dezember 2015 im Essener BildungsCentrum der Wirtschaft ein Seminar, in dem Dipl.-Finw. ... Essen, 04.Dezember 2015******"Aktuelle Änderungen im Lohnsteuerrecht 2015/ 2016" unter diesem Titel veranstaltet der AGAD Arbeitgeberverband, Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e. V. in Essen am 16. Dezember 2015 im Essener BildungsCentrum der Wirtschaft ein Seminar, in dem Dipl.-Finw. Ha... | Weiterlesen

30.07.2015: Steuerberatung für E-Commerce - Darauf muss man achtenJenbach, Tirol, 30. Juli 2015. Die Marktanteile der E-Commerce-Branche wachsen stetig - immer mehr Teilnehmer wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. ... Jenbach, Tirol, 30. Juli 2015. Die Marktanteile der E-Commerce-Branche wachsen stetig - immer mehr Teilnehmer wollen ein Stück vom Kuchen abhaben. Eine Chance, die gleichzeitig eine Herausforderung ist, insbesondere, wenn das Geschäft über die Landesgrenzen hinaus erweitert werden soll. Problematisch ist hierbei die steuerliche Behandlung der Lieferungen. Das ist der Punkt, an dem der S... | Weiterlesen