info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
horsesense - training & coaching | 15.10.2017

Train the Trainer - horsesense


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Coaching & Pers
19.07.2017 - 23.07.2017
DE-27211 horsesense-training & coaching

Standort: horsesense-training & coaching
Strasse: Hallstedt 3
Ort: 27211 - Bassum (Deutschland)
Beginn: 19.07.2017 09:00 Uhr
Ende: 23.07.2017 15:00 Uhr
Eintritt: 3867.50 Euro (zzgl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: http://www.horsesense-training.de/ausbildung/


Ausbildung zum zertifizierten Coach und Trainer mit Pferden als CoTrainer nach der horsesense®-Methode

Sie möchten pferdegestützter Coach und Trainer werden, weil:
Sie sich damit selbständig machen möchten?
Sie Ihre Pferde in dieser Methodik einsetzen wollen?
Sie Menschen professionell begleiten, fördern und deren persönliches oder berufliches Potenzial steigern wollen?
Sie sich selbst weiterentwickeln wollen?
Sie Ihr Hobby zum Beruf machen möchten?
Sie anderen die wunderbare Welt der Pferde näher bringen möchten?
Sie Teilnehmern nachhaltige Prozesse bieten möchten, die wirklich etwas bewegen und bewirken?

Dann sind Sie bei horsesense® richtig.
Denn wir bieten eine fundierte Ausbildung an und das schon seit 2007 -
- als einer der ersten Ausbilder zum pferdegestützten Coach in Deutschland!

Ihre Top 10 Vorteile:
Sie lernen bei einem Anbieter mit jahrelanger Erfahrung, der Sie an diesem Erfahrungsschatz teilhaben läßt.
Sie lernen die wichtigsten Coachingtechniken, die in unseren Augen zu jedem guten pferdegestützten Coaching oder Seminar, bei der Team-, Persönlichkeits- oder Führungsentwicklung, dazu gehören.
Sie lernen in kleinen Intensivgruppen und können Teil eines funktionierenden Netzwerkes werden.
"Learning by doing" - Sie erhalten viel Praxis und viele Übungseinheiten in der Ausbildung.
Intensives Erleben: Die Ausbildung geht über 5 Tage - Zeit, die Sie sehr intensiv erleben werden.
Sie erfahren, wie Sie Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen sinnvoll einsetzen können.
Sie lernen, welche Marketing- und Akquisitionswege geeignet sind, um Ihr Business erfolgreich zu machen.
Sie können endlich eine Berufung, nicht nur einen Beruf, ausüben.
Das Besondere: Nach der 5-tägigen Ausbildung lassen wir Sie nicht alleine - mit Nachcoaching, Tipps, Informationen, der Möglichkeit, bei uns zu hospitieren und dem Austausch mit anderen Trainern werden Sie flügge. Eine interne Facebook und eine interne Dropbox mit Informationen helfen Ihnen, Ihren Weg erfolgreich zu gehen, Wissen auszutauschen, Tipps für das nächste Coaching zu erhalten und bei Fragen hilfreiche Antworten zu bekommen. Unser internationales Netzwerk stärkt und unterstützt die Trainer/Coaches nach ihrer Zertifizierung. Die jährlichen Impulstage helfen Ihnen, sich zu vernetzen, best practice zu erfahren und neue Ideen zu finden.
Und zusätzlich: Nach der Ausbildung und den ersten echten Trainings/Coachings können Sie sich zusätzlich zum "Premium Quality horse assisted coach (pferdegestützter Coach)" weiterqualifizieren.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme?
Wir wünschen uns von Ihnen folgendes:
Sie sollten generell neugierig auf sich selbst und bereit sein, sich weiterzuentwickeln. Denn Sie können dies von Ihren Kunden/Coachees nur erwarten, wenn Sie selbst auch dazu bereit sind. Daher freuen wir uns über Ihre Bereitschaft zur Veränderung und Selbstreflexion.

Sie sollten etwas Erfahrung mit Pferden mitbringen. Sie müssen kein eigenes Pferd besitzen.

Sie sollten zuhören wollen und Interesse am Anderen haben. Wir freuen uns auf Lernende, die dem Gegenüber Raum geben können, neugierig auf andere Menschen sind und die Fähigkeit zur Empathie und Zurückhaltung besitzen.

Ihnen ist ein respektvoller, wertschätzender und förderlicher Umgang miteinander (mit Menschen als auch mit Pferden) wichtig. Das nennen wir "Herzkompetenz". Mit diesen Voraussetzungen - in Kombination mit unserer Ausbildung - haben Sie das Rüstzeug, ein exzellenter, pferdegestützter Coach zu werden, der erfolgreich andere Menschen auf ihrem Weg begleitet, Hilfe zur Selbsthilfe gibt und Einzelpersonen oder Teams in ihren Fähigkeiten weiterentwickelt!

Wer sind die anderen Teilnehmer?
In kleinen Intensivgruppen mit maximal 9 Teilnehmern erhalten Sie eine sehr individuelle und fachlich fundierte Ausbildung mit einem hohen Praxisanteil.

Die Teilnehmer kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und sind ganz unterschiedlich in ihren Vorerfahrungen und Kompetenzen. Es sind zum Beispiel Reitlehrer, die ihre Schüler in Zukunft auch coachen möchten, es sind Angestellte, die gerne in der Freizeit oder nebenberuflich mit ihrem Pferd etwas Sinnvolles tun möchten, es sind Menschen, die sich mit dieser Methode selbständig machen wollen, oder Lehrer, die ihre Lehrtätigkeit ergänzen möchten. Es sind Pferdeliebhaber oder Pferdewirte, die gerne ihre Pferden in dieser Methodik einsetzen, es sind Personaler, die diese innovative Coaching-Methode in ihrem Unternehmen einführen möchten oder es sind Menschen, die sich persönlich weiter entwickeln wollen. Wir legen Wert auf diese bunte Mischung, da sich Synergien und Potenziale für jeden Teilnehmer durch die unterschiedlichen Themen und Menschen ergeben.

Kontakt
horsesense - training & coaching
Kerstin Kruse
Hallstedt, 3 3
27211 Bassum
01714480744
kerstin.Kruse@horsesense-training.de
http://www.horsesense-training.de


Zur Veranstaltungsseite: http://www.horsesense-training.de

Unternehmenseintrag: horsesense - training & coaching

Eingestellt am: 15.10.2017 von: Kerstin Kruse.