info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Forum für Führungskräfte | 04.06.2017

Der IT-Sicherheitsbeauftragte


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
IT
17.10.2017 - 19.10.2017
DE-65191 Wiesbaden

Ziel des Zertifikatslehrgangs ist es, die Teilnehmer mit dem aktuellen Know-how in diesem sich schnell wandelnden Gebiet vertraut zu machen. Neben der Einführung in die Aufgaben und Pflichten des IT-Sicherheitsbeauftragten werden Sicherheitsleitlinien und -konzepte vermittelt. Hierbei werden aktuelle Standards wie die ISO 27000-Reihe bzw. der IT-Grundschutz vorgestellt. Sie erfahren das Wichtigste über Cloud Computing, Identity & Access Management, Mobile Security und Business Continuity. Durch Übungen und die interaktive Gestaltung des Lehrgangs sammeln Sie praktische Erfahrungen, die Sie direkt gewinnbringend im Unternehmen ein- und umsetzen können!

Aufgaben & Pflichten des IT-Sicherheitsbeauftragten
Strategien für das Sicherheitsmanagement
Einsatz von wichtigen Standards: ISO 27000, IT-Grundschutz, ITIL, COBIT
Policy- und Konzept-Erstellung einschließlich Risikoanalyse
Sicherheitsmaßnahmen treffen bezüglich: Recht, Organisation, Personal, Infrastruktur, Technik
Business Continuity Management (BCM)
Essentielles Sicherheits-Know-How: Identity & Access Management, eBusiness, Mobile Devices etc.
Kryptografie, elektronische Signatur & Co.: Sicherheitsbausteine und Absicherungsverfahren
Relevante Sicherheitsdienstleistungen


Zur Veranstaltungsseite: https://www.fff-online.com/themenuebersicht/it-edv/seminar/der-it-sicherheitsbeauftragte.html?tid=41751

Forum für Führungskräfte

Eingestellt am: 04.06.2017 von: Christina Schmitt.

Weitere Events von Forum für Führungskräfte: