info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
German RTM GmbH | 18.11.2017

Agiles Projektmanagement


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Weiterbildung
08.11.2017 - 09.11.2017
DE-40549 Düsseldorf

Nicht immer ist der Weg durch ein Projekt auf den ersten Blick so einfach zu erkennen, wie auf dem kleinen Projektlabyrinth im Bild. Für alle komplexeren Projekte, deren Verlauf nicht ganz so vorhersehbar ist, werden zunehmend agile Methoden des Projektmanagments eingesetzt. Welche Vorteile agiles Projektmanagement bietet, wie mit Scrum, UserStories, Timeboxing, Inkrementen, SprintBacklog und vielen anderen Vorgehensweisen gearbeitet wird - das lernen Sie jetzt in unserem neuen Seminar Agiles Projektmanagement bei Volker Tantow, einem der profiliertesten Trainer in Fragen flexibler Projektsteuerung.

Projekte finden zunehmend in einem Umfeld statt, das sich während der Projektlaufzeit ändert und ein kontinuierliches Anpassen der Projektstrukturen erfordert. Agiles Projektmanagement bietet die Möglichkeit, frühzeitig und schnell auf veränderte Anforderungen und Rahmenbedingungen zu reagieren. Dazu bedient es sich spezieller Methoden und Techniken, die ihren Ursprung im Toyota Produktionssystem haben und auch aus dem Lean Management oder Kanban bekannt sind. Dieses Seminar vermittelt Herangehensweisen des agilen Projektmanagements sowie ein Verständnis dafür, was es bei deren praktischem Einsatz zu beachten gilt. Anhand konkreter Projekte der Teilnehmer wird erarbeitet, wie ausgewählte agile Methoden sich auf Projekte innerhalb und außerhalb der IT übertragen lassen.

Kursinhalte

Grundlagen
- Agiles Projektmanagement - ein Überblick
- Unterschiede und Ergänzungen zu traditionellen Projektmanagement-Methoden
- Phasen eines agilen Projekts
- Stärken und Schwächen des Agilen Projektmanagements

Voraussetzungen/Rahmenbedingungen für agile Projekte
- Projektumfeld
- Werte und Prinzipien
- Anforderungen an agile Projekte auf technischer Ebene bei IT-Projekten
- Übertragbarkeit agiler Methoden auf Projekte außerhalb der IT

Agile Methoden
- Scrum, User Stories, Timeboxing, Inkremente, Sprint Backlog, Burndown Chats und weitere agile Herangehensweisen

Adaptive Planung und Entwicklung
- Agile Analyse und Design
- Vorgehensweisen für die Aufwandsschätzung
- Vorgehensweisen für agile Entwicklungen

Projektsteuerung
- Umgang mit Veränderungen im Projekt
- Stakeholdermanagement
- Problemerkennung und Problembehebung
- Risikomanagement
- Qualitätssicherung

Schlüsselfaktor Team
- Rahmenbedingungen für agile Teams
- Verantwortung, Zusammenarbeit und Commitment im agilen Team
- Effektive Team- und Selbststeuerung
- Kommunikation im Team

Kontinuierliche Verbesserung - Projektabschluss
- Tailoring - Adaptieren des Prozesses auf die eigenen Belange
- Wissensmanagement - die lernende Projektmanagement-Organisation
Zielgruppe

Projektleiter / Projektmanager; Auftraggeber und Auftragnehmer von Projekten; Controller und Mitglieder von Lenkungs- oder Steuerkreisen.

Vorkenntnisse

keine Vorkenntnisse notwendig.

Methodik

Kontrolle des Lernfortschritts (Methoden)
- Diskussion im Klassenraum
- Projektsimulation
- Fallstudie mit Musterlösungen und Aktivitäten


Zur Veranstaltungsseite: http://www.german-rtm.de/seminare/business/projektmanagement/agiles-projektmanagement/

Unternehmenseintrag: German RTM GmbH

Eingestellt am: 18.11.2017 von: Thomas Kaiser.

Weitere Events von German RTM GmbH: