info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 04.09.2017

Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan - Ihre Rechte als Betriebsrat


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
28.08.2017 - 31.08.2017
DE-
NH Hotel Dresden Neustadt • Hansastr. 43 • 01097 Dresden-Neustadt ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsratsmitglieder, deren Betrieb jetzt oder in absehbarer Zeit von einer Betriebsänderung betroffen sein wird.


Inhalte

Betriebsänderungen - Erscheinungsformen
- Fusion oder Spaltung von Betrieben
- Verlegung oder Einschränkung, Stilllegung von Betrieben
- Änderungen in Organisation und Arbeitsmethoden
Betriebsänderungen - Sonderfälle
- Personalabbau
- Betriebsübergang, Unternehmensumwandlungen
Betriebsbedingte Kündigungen als Folge von Betriebsänderungen
- Voraussetzungen, Anhörung des Betriebsrats
- Sozialauswahl, Folgen fehlerhafter Sozialauswahl
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Betriebsänderungen
- Anspruch auf rechtzeitige und umfassende Information
- Beratung der Betriebsänderung mit dem Arbeitgeber
- Alternativen zur betriebsbedingten Kündigung
- Änderungskündigung statt Beendigungskündigung
- Vorschläge zur Beschäftigungssicherung nach § 92a BetrVG
- Folgen der Missachtung von Beteiligungsrechten
Verhandlungen über einen Interessenausgleich
- Gegenstand und Ziele
- Verfahren bei Meinungsverschiedenheiten
Nachteilsausgleich
- Folgen bei Abweichungen und nicht versuchtem Interessenausgleich
- Abfindungen
Sozialplanverhandlungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
- Anhaltspunkte zum zeitlichen Ablauf
- Taktik der Verhandlungsführung
- Übungen zur Erstellung von Sozialplanregelungen
- Freiwilliger Sozialplan, erzwingbarer Sozialplan
- Änderungen und Kündigung von Sozialplänen
- Transfergesellschaft, Beschäftigungsgesellschaft
- Transfersozialplan
Anspruch des Betriebsrats auf Berater und Sachverständige

Ziele

- Erkennen können, wann eine Betriebsänderung vorliegt
- Die Rechtslage bei betriebsbedingten Kündigungen kennenlernen
- Sicherheit in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber über Interessenausgleich bzw. Sozialplan erlangen
- Nachteile verhindern


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1396 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR300

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 04.09.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: