info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 29.09.2017

Mindestlohn für alle Beschäftigten -


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
18.09.2017 - 18.09.2017
DE-
NH Hotel Düsseldorf-City • Kölner Str. 186-188 • 40227 Düsseldorf-City ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder in allen Betrieben, die mit Entlohnungsfragen befasst sind.


Inhalte

Gesetzliche Grundlagen für den Mindestlohn
- Mindestlohngesetz
- Branchenbezogene Mindestlöhne auf Basis Arbeitnehmerentsendegesetz
- Branchenbezogene Mindestlöhne auf Basis Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
- Abweichende Tarifverträge innerhalb Übergangszeitraum
Höhe des Mindestlohns
- Was zählt zum Mindestlohn, was nicht?
- Mindestlohn oberhalb von € 8,84
- Berücksichtigung von variablen Vergütungsbestandteilen
- Entgeltumwandlung
- Kontrolle des Mindestlohns
- Künftige Höhe des Mindestlohns, Mindestlohnkommission
Mindestlohn - Probleme in der Praxis
- Arbeitszeit im Sinne des MiLoG, Bereitschaftsdienst, Rufbereitschaft, Wegezeit
- Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Nachtarbeit
- Monatlich variable Arbeitszeiten
- Mindestlohn und Zeitwertkonten
- Ausschlussfristen
- Dokumentationspflichten
- Haftung für Subunternehmer
Besondere Beschäftigungsverhältnisse und Mindestlohn
- Saisonmitarbeiter
- Minijobber, Aushilfen, Rentner
- Ehrenamtlich Tätige
- Zeitungszusteller
Ausnahmen vom Mindestlohn
- Praktikanten, neue Nachweispflichten, Praktika über drei Monate
- Jugendliche ohne Berufsabschluss
- Auszubildende
- Langzeitarbeitslose
Auswirkungen der Änderungen auf die Arbeit des Betriebsrats/der SBV
- Informationsrechte nutzen
- Überwachungspflichten erfüllen
- Handlungsempfehlungen für den Betriebsrat/die SBV
- Folgen bei Unterschreitung des Mindestlohns

Ziele

- Die Änderungen im Arbeitsrecht beim Mindestlohn kennen
- Die Auswirkungen der Änderungen auf die Arbeitnehmer und den Betrieb einschätzen können
- Erkennen, wo Handlungsbedarf für den Betriebsrat/die SBV besteht


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 299 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/TS220

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 29.09.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: