info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 11.12.2017

Betriebsratsarbeit im Tendenzbetrieb -


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
06.11.2017 - 08.11.2017
DE-
NH Hotel München Messe • Eggenfeldener Str. 100 • 81929 München-Riem ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder von Betrieben, die unmittelbar oder überwiegend karitative, erzieherische, wissenschaftliche, künstlerische, politische, koalitionspolitische oder konfessionelle Tätigkeiten verfolgen.


Inhalte

Tendenzunternehmen, Tendenzbetrieb - wann?
- Abgrenzungskriterien - wann überhaupt Tendenzbetrieb
- Was wird warum geschützt?
- Mischunternehmen
- Tendenzträger - wer?
Konsequenzen im Arbeitsrecht
- Besondere Pflicht zur Loyalität für Arbeitnehmer
- Erweitertes Fragerecht des Arbeitgebers
- Konsequenzen für den Gleichbehandlungsgrundsatz
- Kündigung wegen Tendenzwidrigkeit?
Beschränkter Ausschluss von Beteiligungsrechten bei
- Gestaltung von Arbeitsplatz, Arbeitsumgebung und Arbeitsablauf
- Besonderheiten bei Einstellung und Versetzung
- Kündigung, Kündigungsschutz
- sozialen Angelegenheiten
Eingeschränkter Geltungsumfang des Betriebsverfassungsgesetzes bei
- Betriebsänderung, Interessenausgleich, Sozialplan
- Mitbestimmung bei Veränderungen der Arbeitszeit
- (un-)zulässigen Inhalten bei Personalfragebogen
- entgegenstehender Eigenart des Unternehmens/Betriebes
Ausschluss der Beteiligungsrechte im Tendenzbetrieb
- Wirtschaftliche Angelegenheiten
- Keine Bildung eines Wirtschaftsausschusses
Praktische Betriebsratsarbeit in Tendenzbetrieben
- Nutzung von Informationsrechten auch ohne Wirtschaftsausschuss
- Aktuelle Rechtsprechung ob Tendenzbetrieb, wann Tendenzträger
- Besonderheiten und Verfahren bei Rechtsstreitigkeiten

Ziele

- Beurteilen können, ob der Betrieb tatsächlich unter den Tendenzschutz fällt
- Die Beteiligungsrechte von Mitarbeitervertretung und BR kennenlernen
- Wirtschaftliche Informationsrechte auch ohne Wirtschaftsausschuss voll nutzen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1094 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR203

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 11.12.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: