info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 16.08.2017

Lohn und Gehalt - Mitbestimmungsrechte bei der betrieblichen Lohngestaltung


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
24.07.2018 - 27.07.2018
DE-
Seminaris Seehotel Potsdam • An der Pirschheide 40 • 14471 Potsdam-Templiner See ()
Firmenlogo von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an alle Betriebsräte, die fundierte Kenntnisse über ihre Mitbestimmungsrechte bei der betrieblichen Lohn- und Gehaltsgestaltung erlangen wollen.


Inhalte

Rechtliche Grundlagen von Lohn und Gehalt
- Lohn- und Gehaltsregelungen im Arbeitsvertrag
- Entgeltregelungen im Tarifvertrag
- Das Günstigkeitsprinzip
- (Un-)Zulässigkeit nachteiliger Entgelt-Betriebsvereinbarungen
Entgeltregelungen im Arbeitsvertrag
- (Un-)Zulässigkeit einer Gehaltsminderung durch Änderungskündigung
- Individuelle Vereinbarung
- Einbeziehung eines Tarifvertrags
- Freiwillige Leistungen
"Besonderheiten" der Entlohnung
- Gleichbehandlungsgrundsatz
- Benachteiligung von Teilzeitkräften?
- Betriebliche Übung (Gewohnheitsrecht)
Entlohnungsgrundsätze nach § 87 Abs. 1 Nr. 10
- Unmittelbar leistungsbezogene Entgelte
- Mittelbar leistungsbezogene Entgelte
- Freiwillige Leistungen
Mitbestimmung des Betriebsrats bei Lohn und Gehalt
- Eingruppierung und Umgruppierung
- Einführung, Anwendung und Änderung von Entlohnungsmethoden
- Anrechnung und Widerruf übertariflicher Zulagen
- Mitbestimmung bei der Vergütung von AT-Angestellten
- Leistungsabhängige Entgeltformen
- Betriebsvereinbarungen zu Lohn- und Gehaltsfragen
- Folgen bei der Verletzung der Mitbestimmungsrechte
Einsichtnahme in Bruttolohn- und Gehaltslisten
- Zweck der Einsichtnahme
- Zeitpunkt und Form
Schicksal der betrieblichen Lohn- und Gehaltssysteme bei Betriebsänderungen
- Verkauf, Verschmelzung
- Unternehmensaufspaltungen

Ziele

- Komplexe Lohn- und Gehaltssysteme verstehen
- Beteiligungsrechte bei der Entgeltfindung optimal nutzen
- Interessen der Belegschaft vertreten


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1398 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR148

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 16.08.2017 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: