Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 16.04.2018

MOC 55144 SQL Server Performance Tuning and Optimization


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
23.04.2018 - 27.04.2018
DE-45127 Essen

Seminarbeschreibung:

Indizes

- Einführung in Indizes

- Index Typen (Speicher)

- Index Typen (Spalte)

- Erstellung und Änderung von Indizes

- Metadaten

- Data Management Views zur Indizierung

- Database Engine Tuning Ratgeber

- Indizierung von Data Management Objects

- SQL Server Fragmentierung

- Pattern

- Index Storage Strategien

- Indizierte Ansichten

- Indizes-Überwachung

- Indizierung von Dynamic Management Objects (DMOs)

- Best Practices

Statistiken

- Statistiken

- Kardinalität

- Inkrementelle Statistiken

- Berechnete Statistiken

- Gefilterte Statistiken

- Pflege

SQL 2014 Architektur

- Cardinality Estimator

- Speicheroptimierte Tabellen

- Entwicklerrelevante Performance-Faktoren

- Startup Parameter

- Startup Stored Procedures

- Datenbank-Strukturen

- Instant File Initialization

- Daten speichern in SQL

- Daten lokalisieren in SQL

Die Datenbank Engine

- 4 wichtige Konzepte

- Temporäre Tabellen

- Gleichzeitige Zugriffe

- Transaktionen

- Isolation-Level

- SQL Server Locking Architecture

- SQL and Storage Area Networks (SAN)

- SQL on VMs

- SQLIO Utility

- Partitionierte Tabellen und Indizes

SQL Profiler und SQL Trace

- SQL Trace

- SQL Trace Architektur

- SQL Server Profiler

SQL Performance Tools

- Resource Governor

- Activity Monitor

- Live Abfrage-Statistiken

- SQL-Monitoring mit Transact-SQL

- Dynamic Management Objects (DMOs) und Performance Tuning

Abfrageoptimierung und Operatoren

- Tuning Prozess

- Performance Monitor Tool

- Abfrageverarbeitungsschritte

- Ausführungspläne

- SET STATISTICS TIME und SET STATISTICS IO

- Data Access Operators

In-Memory Datenbank

- Architektur

- Tabellen und Indizes

- Kompilierte Stored Procedures

- Restriktionen

- Migrate Report Tool

- In-Memory Data Management Views (DMV)

Abfrage Probleme und Hinweise

- Abfragehinweise

- Planhinweislisten

- Plan Freezing

- Registriert Bestellungen


Voraussetzung: Für diesen Kurs sollten die Kursteilnehmer folgende Vorkenntnisse mitbringen:

Praktische Erfahrung in der Datenbankadministration von SQL Servern und Grundkenntnisse im Windows Server Bereich.


Preis: 2350,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 40

Frühbucher: Preis: 2303 € bis zum 23.03.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 16.04.2018 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: