Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 30.05.2020

Daten- und Informationsqualität


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
23.04.2018 - 25.04.2018
DE-80331 München

Seminarbeschreibung:

Grundlagen der Informationsqualität:

  • Ziele und Nutzen des Datenqualitätsmanagement
  • Informationsniveaus nach Rehhäuser und Krcmar
  • Qualitätsbegriff allgemein und bezogen auf Daten, Informationen, Wissen
  • Modelle der Dimensionen der Datenqualität.

Data Governance:

  • IT-Governance Komponenten
  • Compliance und Datenqualität
  • Alignment und Informationsmanagement
  • Informationsarchitektur als View (Dimension) der Enterprise Architektur
  • Improvement der IQ-Prozesse
  • Entscheidungsfindung für das IQ-Management.

Methoden zur Analyse der Datenqualität:

  • Fehlerklassifikation von Daten
  • Metriken zur Datenqualität
  • Methoden zur Fehlererkennung
  • Statistik zur Analyse der Datenqualität, Rang-Listen, Regression, Histogramm, Korrelation, Data Profiling zur Visualisierung von Datenqualitätsmängeln
  • Automatische Klassifikation zur Entdeckung von Datenqualitätsmängeln
  • Methoden zur Verbesserung der Datenqualität und zur Fehlerbehebung.

Die Organisation der Datenqualität:

  • Daten-Qualitätsmanagementprozess der DAMA
  • IQ-Policy
  • Anforderungen an die Datenqualität
  • Aufgaben und Phasen einer integrierten und kontinuierlichen Datenqualitätssicherung
  • Datenqualitätsaudit
  • Beurteilen der Datenqualität und Vorschläge zur Verbesserung
  • Data Tracking nach Redman
  • Priorisierung von DQ-Maßnahmen.

Das Informations-Lebenszyklus-Qualitätsmanagement-Assessment:

  • Reifegrade
  • Prozessgebiete und Indikatoren des IQM-CMM
  • Organisationsaufgabe IQM
  • Dienstleister am Markt
  • Literaturdiskussion.


Voraussetzung: Um an dem Kurs erfolgreich teilnehmen zu können, sollten Sie Grundkenntnisse der Unternehmensinformatik mitbringen. Das Seminar kann auch als Vertiefung des Sem. 05685 Data Warehouse – Konzeption und Projektierung genutzt werden.

Preis: 1590,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 24

Frühbucher: Preis: 1558.2 € bis zum 23.03.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 30.05.2020 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: