Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PROKODA GmbH | 30.06.2020

Oracle Database 12c: RAC Administration


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Seminare, Workshops
14.05.2018 - 17.05.2018
DE-1067 Dresden

Seminarbeschreibung:

Grid Infrastructure – Überblick und Wiederholung

  • Cluster – Definition
  • Flex Cluster – Definition
  • Clusterware – Merkmale
  • Oracle Clusterware
  • Hardware- und Softwarekonzepte (allgemeine Beschreibung)

RAC-Datenbanken – Überblick und Architektur

  • Oracle RAC – Überblick
  • RAC One Node
  • Clusterbezogene Speicherlösungen
  • RAC – Vorteile
  • Scaleup und Speedup
  • Gleichmäßiger I/O-Durchsatz
  • Globale Ressourcen
  • RAC und Flex ASM

Oracle RAC installieren und konfigurieren

  • Oracle-Datenbanksoftware installieren
  • nstallationsoptionen
  • Clusterdatenbanken erstellen
  • Aufgaben nach der Installation
  • Einzelinstanzen in RAC konvertieren
  • Nicht erfolgreiche Installationen bereinigen

RAC-Datenbanken – Überblick und Architektur

  • Parameter und RAC - SPFILE, identische und eindeutige Parameter
  • Instanzen starten, herunterfahren und stilllegen
  • Undo Tablespaces
  • Redo-Threads
  • Cluster Database-Seiten von Enterprise Manager verwenden
  • RAC-Alerts
  • RAC-Metriken
  • Sessionverwaltung auf RAC-Instanzen

RAC-Backups und -Recoverys

  • Instanzausfall und -Recovery in RAC – LMON and SMON
  • Redo-Threads und Archive-Log konfigurieren und verwalten
  • Parametereinstellungen für parallele Recoverys und MTTR
  • Instanzausfall und -Recovery in RAC – LMON and SMON
  • RAC und Fast Recovery-Bereiche
  • RMAN konfigurieren
  • RMAN-Verwaltung für RAC: Kanäle, Instanzen, Backupverteilung
  • RMAN für Restore und Recovery in RAC – Überlegungen

RAC – Globale Ressourcenverwaltung und Cache Fusion

  • Global verwaltete Ressourcen
  • Library-Cacheverwaltung
  • Row-Cacheverwaltung
  • Cache Fusion für Puffercache
  • Puffercacheverwaltung - Anforderungen
  • In RAC auf Einzelblöcke zugreifen
  • Überlegungen zu Multi-Block-Leseanforderungen
  • Überlegungen zu Undo- und Lesekonsistenz in RAC

Überwachen und optimieren in RAC

  • OCPU und Wartezeitlatenzen
  • Wait-Ereignisse für RAC
  • Allgemeines RAC-Tuning
  • Session- und Systemstatistiken
  • RAC-spezifische V$ Views
  • Automatic Database Diagnostic Monitor für RAC

High Availability für Services in RAC-Umgebungen verwalten

  • Oracle Services
  • Services für Policy-verwaltete und administratorverwaltete Datenbanken
  • Services erstellen
  • Services verwalten
  • Services mit Clientanwendungen verwenden
  • Services und Connection Load Balancing
  • Services und Transparent Application Failover
  • Services und Resource Manager

High Availability von Verbindungen verwalten

  • Arten der Workload-Verteilung
  • Clientseitiges Load Balancing
  • Serverseitiges Load Balancing
  • Runtime Connection Load Balancing und Connection Pools
  • Fast Application Notification
  • Load Balancing Advisory – FAN-Ereignis
  • Serverseitige Callouts
  • ONS auf Serverseite konfigurieren

Upgrades und Patches für RAC

  • Upgrades und Patches im Überblick
  • Ugrades von Releases und Patchsets
  • PSU, CPU und vorläufige Patches
  • Patches zusammenführen
  • Datenbankupgrades an anderer Stelle
  • Upgrade planen und vorbereiten
  • Releaseinstallationen und -upgrades an anderer Stelle
  • Aufgaben nach dem Upgrade

Application Continuity

  • Was ist Application Continuity?
  • Welche Probleme löst es?
  • Vorteile von AC
  • Wie funktioniert AC?
  • AC-Architektur
  • Nebeneffekte
  • Beschränkungen
  • Anwendungsanforderungen

Quality of Service Management

  • QOS-Management - Konzepte
  • Vorteile von Oracle Database QoS Management beschreiben
  • Komponenten von QoS Management
  • QoS Management-Funktionalität

RAC One Node

  • RAC One Node - Konzepte
  • Online-Datenbankmigration
  • Oracle RAC One Node-Datenbanken vorhandenen Clustern hinzufügen
  • Oracle RAC One Node-Datenbanken in RAC-Datenbanken konvertieren
  • RAC One Node-Datenbanken in RAC-Datenbanken konvertieren
  • Einzelinstanz-Datenbanken mit DBCA in RAC One Node-Datenbanken konvertieren

Design für High Availability

  • Ursachen für geplante und ungeplante Ausfallzeiten
  • Ausfallzeiten beseitigen - Lösungen von Oracle
  • RAC und Data Guard
  • Architekur für maximale Verfügbarkeit
  • Fast-Start Failover
  • Hardwaregestützte resiliente Daten
  • High Availability für Datenbanken - Best Practices
  • RAID-Konfiguration für High Availability

Beginn:
Am ersten Kurstag um 10.00 Uhr: Ca. 15 Minuten sind vor Kursbeginn für die Registrierung vorgesehen. An den nachfolgenden Tagen sind die Kurszeiten von 9.00 - 17.00 Uhr.

Kurssparche: Deutsch

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Getränke (Kalte und Warme)
  • Obst und Snacks
  • Mittagessen


Voraussetzung: Empfehlenswerte verwandte Kurse: Oracle Database 12c: Global Data Services This Oracle Database 12c: Global Data Services seminar introduces Oracle Database 12c Global Data Services (GDS). You’ll learn how to install, configure, administer and use Global Data Services. Oracle Database 12c: Backup and Recovery Workshop Ed 2 This Oracle Database 12c: Backup and Recovery Workshop teaches you about backup, restore and recovery scenarios. This course will help you evaluate your own recovery requirements and develop appropriate strategies for these procedures. In this course, you will be introduced to Oracle Database Cloud Service. Oracle Database 12c: Backup and Recovery Workshop Ed 2 In diesem Workshop zu Backup- und Recovery-Verfahren in Oracle Database 12c lernen Sie Backup-, Restore- und Recovery-Szenarios kennen. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Recovery-Anforderungen abzuschätzen und geeignete Strategien für diese Verfahren zu entwickeln. Oracle Database 12c: Backup and Recovery Workshop In diesem Workshop zu Backup- und Recovery-Verfahren in Oracle Database 12c lernen Sie Backup-, Restore- und Recovery-Szenarios kennen. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre eigenen Recovery-Anforderungen zu bewerten und geeignete Strategien für diese Verfahren zu entwickeln. Oracle Database 12c: Data Guard Administration This Oracle Database 12c: Data Guard Administration Ed 1 training teaches you how to use Oracle Data Guard. Learn how it protects your Oracle database against planned and unplanned downtimes. In this course, you will be introduced to Oracle Database Exadata Cloud Service. Oracle Database 12c: Data Guard Administration In dieser Schulung ”Oracle Database 12c: Data Guard Administration” lernen Sie, wie Sie mit Oracle Data Guard Ihre Oracle-Datenbank gegen geplante und ungeplante Ausfallzeiten schützen. Oracle Database 12c: Performance Management and Tuning In the Oracle Database 12c: Performance Management and Tuning course, learn about the performance analysis and tuning tasks expected of a DBA. In this course, you will be introduced to Oracle Database Cloud Service. Oracle Database 12c: Security This Database 12c: Security training teaches you how to use Oracle Database features to meet the security, privacy and compliance requirements of your organization. Learn through interactive instruction and hands-on exercises.

Preis: 3252,- € (zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer.

Uhrzeit: Von 09:00 bis 16:00

Teilnehmergruppe: 3 bis 8

Dauer in Std: 32

Frühbucher: Preis: 3186.96 € bis zum 13.04.2018 reservieren.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.prokoda.de/

Unternehmenseintrag: PROKODA GmbH

Eingestellt am: 30.06.2020 von: .

Weitere Events von PROKODA GmbH: