Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 15.02.2019

Datenschutz Update - Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung Auswirkungen des neuen Datenschutzrechts auf Ihre Betriebsratsarbeit


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
25.05.2020 - 27.05.2020
DE-
Holiday Inn München-Unterhaching • Inselkammerstr. 11 • 82008 München-Unterhaching ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, die bereits erste Berührungspunkte im Datenschutzrecht haben und ihre bereits vorhandenen Grundkenntnisse hinsichtlich der neuen Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) weiter ausbauen wollen.


Inhalte

Grundlegende Änderung des rechtlichen Umfelds für den Datenschutz
- Unmittelbare Wirkung der DSGVO seit 25.05.2018
- Zusammenspiel mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
- Öffnungsklauseln für nationale Regelungen zum Beschäftigtendatenschutz
Notwendiges Hintergrundwissen zur DSGVO
- Die Neuerungen bei Transparenz- und Informationspflichten
- Datenschutzfolgeabschätzung
- Verantwortliche Stelle: neues Konzernprivileg?
- Änderungen in der Datenverarbeitung im Auftrag und Ausland
- Anforderungen an wirksame Einwilligungen zur Datenverarbeitung
Rechte der betroffenen Arbeitnehmer
- Die einzelnen Betroffenenrechte im Überblick
- Neues zur Videoüberwachung im Betrieb
- Vereinfachter Zugang zu eigenen Daten
Regelungen zur Datenschutzaufsicht
- Die neue Stellung des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
- Die Rolle der Aufsichtsbehörden
- Sanktionsmöglichkeiten
Auswirkungen der neuen DSGVO für Betriebsräte
- Abgrenzung der Aufgaben von Betriebsrat und Datenschutzbeauftragten
- Was ändert sich bei den Kontrollrechten des Betriebsrats?
- Informations-, Beratungs- und Mitbestimmungsrechte bei EDV-Systemen
- So setzen Sie Ihre Rechte als Betriebsrat durch
Bestehende Betriebsvereinbarungen auf dem Prüfstand
- Transparenzgebot und Zweckbindung
- Die sogenannte "Rahmenbetriebsvereinbarung"

Ziele

- Die Auswirkungen der neuen DSGVO auf die Betriebsratsarbeit erfahren
- Einen Missbrauch von Arbeitnehmerdaten verhindern
- Die Änderungen zu den bisherigen Datenschutzvorschriften kennenlernen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1019 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR103

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 15.02.2019 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: