Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 01.07.2020

Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan Ihre Rechte als Betriebsrat


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
21.07.2020 - 24.07.2020
DE-
WELCOME Hotel Marburg • Pilgrimstein 29 • 35037 Marburg ()

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsratsmitglieder, deren Betrieb jetzt oder in absehbarer Zeit von einer Betriebsänderung betroffen sein wird.


Inhalte

Betriebsänderungen - Erscheinungsformen
- Fusion oder Spaltung von Betrieben
- Verlegung oder Einschränkung, Stilllegung von Betrieben
- Änderungen in Organisation und Arbeitsmethoden
Betriebsänderungen - Sonderfälle
- Personalabbau
- Betriebsübergang, Unternehmensumwandlungen
Betriebsbedingte Kündigungen als Folge von Betriebsänderungen
- Voraussetzungen, Anhörung des Betriebsrats
- Sozialauswahl, Folgen fehlerhafter Sozialauswahl
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Betriebsänderungen
- Anspruch auf rechtzeitige und umfassende Information
- Beratung der Betriebsänderung mit dem Arbeitgeber
- Alternativen zur betriebsbedingten Kündigung
- Änderungskündigung statt Beendigungskündigung
- Vorschläge zur Beschäftigungssicherung nach § 92a BetrVG
- Folgen der Missachtung von Beteiligungsrechten
Verhandlungen über einen Interessenausgleich
- Gegenstand und Ziele
- Verfahren bei Meinungsverschiedenheiten
Nachteilsausgleich
- Folgen bei Abweichungen und nicht versuchtem Interessenausgleich
- Abfindungen
Sozialplanverhandlungen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
- Anhaltspunkte zum zeitlichen Ablauf
- Taktik der Verhandlungsführung
- Übungen zur Erstellung von Sozialplanregelungen
- Freiwilliger Sozialplan, erzwingbarer Sozialplan
- Änderungen und Kündigung von Sozialplänen
- Transfergesellschaft, Beschäftigungsgesellschaft
- Transfersozialplan
Anspruch des Betriebsrats auf Berater und Sachverständige

Ziele

- Erkennen können, wann eine Betriebsänderung vorliegt
- Die Rechtslage bei betriebsbedingten Kündigungen kennenlernen
- Sicherheit in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber über Interessenausgleich bzw. Sozialplan erlangen
- Nachteile verhindern


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1525 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR300

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 01.07.2020 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: