Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 15.07.2020

Die soziale Mitbestimmung nach § 87 BetrVG Wichtiges Basiswissen für alle Betriebsräte


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
21.07.2020 - 24.07.2020
DE-
Best Western Plus Hotel Böttcherhof • Wöhlerstr. 2 • 22113 Hamburg ()

Kurzbeschreibung

§ 87 BetrVG ist das zentrale Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats. Jedes Betriebsratsmitglied muss daher Inhalt und Reichweite der sozialen Mitbestimmung genau kennen.


Inhalte

Die Mitbestimmung des Betriebsrats und Tarifverträge
- Das "Spannungsverhältnis" zu § 77 Abs. 3 BetrVG
- Zwingende Regelungen
- Öffnungsklauseln in Tarifverträgen
- Regelungsspielräume im Betrieb
Die zwingenden Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats nach § 87 BetrVG
- Arbeitszeitmodelle, Einteilung der Arbeitszeit, Pausen
- Überstunden und Kurzarbeit
- Urlaubsgrundsätze, Urlaubsplanung
- Entlohnungsmodelle, Akkordlohn, Prämien, Leistungszulagen
- Ordnung im Betrieb und Verhalten der Arbeitnehmer, Arbeitskleidung
- Technische Einrichtungen zur Kontrolle der Arbeitnehmer
- Sozialeinrichtungen des Betriebs
- Weitere Gegenstände der sozialen Mitbestimmung
Formen der Mitbestimmung
- Initiativrecht des Betriebsrats
- Betriebsvereinbarungen
- Regelungsabreden
Durchsetzung von mitbestimmungspflichtigen Maßnahmen
- Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
- Rechtsprechung zu aktuellen Themen des § 87 BetrVG
- Einigung oder Einigungsstelle
- Rechtsfolgen von Maßnahmen ohne Beteiligung des BR
- Beschlussverfahren vor dem Arbeitsgericht
Verhandlungstipps für den Betriebsrat

Ziele

- Das Initiativrecht des BR in sozialen Angelegenheiten nutzen lernen
- Möglichkeiten kennenlernen, für die Kollegen aktiv zu werden
- Betriebsvereinbarungen zu § 87 BetrVG erzwingen können


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1152 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR172

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 15.07.2020 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: