Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Teilzeit- und Befristungsgesetz Praxis-Seminar

Von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Zeitraum
16.09.2020 - 18.09.2020
Adresse
DE- Welcome Hotel Frankfurt • Leonardo-da-Vinci-Allee 2 • 60486 Frankfurt am Main ()

Kurzbeschreibung

Alle Betriebsratsmitglieder, die mit der Befristung von Arbeitsverträgen, Teilzeitarbeit oder mit dem Anliegen von Beschäftigten an einer Veränderung ihrer individuellen Arbeitszeit befasst sind.


Inhalte

Befristete Arbeitsverträge
- Arten der Befristung
- Benachteiligungsverbot
- Schriftform
- Kündigung während der Befristung
Befristung mit Sachgrund
- Zulässige Befristungsgründe
- Nachträgliche Befristung eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses
- Mehrfache Befristung
Befristung ohne Sachgrund
- Befristung bis zwei Jahre
- Befristete Verträge mit älteren Arbeitnehmern
Unwirksamkeit der Befristung
- Folgen für das Arbeitsverhältnis
- Geltendmachung der Unwirksamkeit beim Arbeitsgericht
Beteiligungsrechte bei befristeten Arbeitsverträgen
- Beteiligung bei Abschluss und Verlängerung
- Beteiligung bei Beendigung
- Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
- Aktuelle Rechtsprechung zu befristeten Arbeitsverhältnissen
Teilzeitarbeit
- Formen
- Abrufarbeit
- Geringfügig Beschäftigte
Grundlagen der Teilzeitarbeit
- Anspruch auf Verringerung oder Erhöhung der Arbeitszeit
- Voraussetzungen
- Betriebliche Gründe für eine Ablehnung
- Fristen und Verfahren der Geltendmachung
- Aktuelle Rechtsprechung zur Teilzeitarbeit
Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit
- Vergütung
- Mehrarbeitszuschläge
- Jährliche Einmalzahlung
- Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Feiertagen
- Urlaub
Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei Teilzeitarbeit

Ziele

- Das Teilzeit- und Befristungsgesetz kennenlernen
- Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats nutzen
- Aktuelle Rechtsprechung von EuGH und BAG anwenden können
- Kollegen bei der Wahrung ihrer Interessen sach- und fachgerecht unterstützen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1149 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)
Eingestellt am: 27.09.2020 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.