Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 20.11.2019

Compliance und Verhaltensrichtlinien im Betrieb Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
30.09.2020 - 02.10.2020
DE-
Seminaris Hotel Lüneburg • Soltauer Straße 3 • 21335 Lüneburg ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar wendet sich an alle Mitglieder von BR, GBR, KBR sowie Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat, die sich mit Verhaltensrichtlinien bzw. Regelungen zur Compliance im Betrieb oder im Unternehmen beschäftigen.


Inhalte

Regelungsbereiche von betrieblichen Verhaltensrichtlinien
- Vorteilsnahme, Bestechung, Korruption
- Schutz vor Mobbing und Diskriminierung
- Schutz vertraulicher Unternehmensdaten
- Beschäftigtendatenschutz und Whistleblowing
Schutzvorschriften nach dem Arbeitsrecht
- Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer
- Anforderungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts
- Beschäftigtenschutzgesetz, aktueller Sachstand
- Sicherung von Arbeitnehmerrechten durch Beteiligungsrechte des Betriebsrats
Mitbestimmung des Betriebsrats bei betrieblichen Verhaltensrichtlinien
- Mitbestimmungspflichtige und mitbestimmungsfreie Inhalte
- Ordnung und Verhalten am Arbeitsplatz
- Auskunftsansprüche des Betriebsrats
- Unterlassungsanspruch des Betriebsrats
- Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte über die Einigungsstelle
Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
- Zusammenarbeit von BR, GBR, KBR und Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat
- Prüfungsrecht für jeden Abschnitt der Verhaltensrichtlinien
- Aktuelle Rechtsprechung zu betrieblichen Verhaltensrichtlinien
- Verhaltensrichtlinien im Rahmen einer freiwilligen Betriebsvereinbarung
Einführen von betrieblichen Verhaltensrichtlinien
- Deutsche und internationale Vorgaben
- Vor- und Nachteile für die Belegschaft
- Regeln zur guten Unternehmensführung - "Corporate Governance"
- Regeln zur Einhaltung von Verhaltenspflichten - "Compliance"

Ziele

- Vor- und Nachteile von betrieblichen Verhaltensrichtlinien erkennen
- Die Belegschaft vor unerlaubten Verhaltensrichtlinien schützen
- Effektive Zusammenarbeit von BR, GBR, KBR und AN-Vertretern im Aufsichtsrat


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1129 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR227

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 20.11.2019 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: