Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 03.07.2020

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat Teil I Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
26.10.2020 - 28.10.2020
DE-
Mercure Hotel München Freising Airport • Dr.-von-Daller-Str. 1-3 • 85356 Freising ()

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar wendet sich an Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat oder diejenigen, die eine solche Position anstreben. Qualifizierte Fachkenntnisse sind für diese Aufgaben unerlässlich.


Inhalte

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat
- Rechtliche Grundlagen der Mitbestimmung
- Geltungsbereich von Mitbestimmung und Drittelbeteiligungsgesetz
- Abgrenzung Unternehmen - Konzern
Stellung der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat
- Verschwiegenheitspflicht - Informationspflicht
- Gegenüber dem Betriebsrat, der Belegschaft
- Gegenüber der Gewerkschaft
- Transparenzgebot - Transparenz- und Publizitätsgesetz
- Tätigkeitsberichte im Betriebsrat, auf Betriebsversammlungen
- Ersatz von Aufwendungen, Vergütung, Arbeitszeit für Sitzungsvorbereitung
- Abberufung von Mitgliedern des Aufsichtsrats
Beteiligungsrechte und Kompetenzen des Aufsichtsrats
- Bestellung der Geschäftsleitung
- Überwachung der Geschäftsleitung
- Einberufung der Gesellschafterversammlung
- Auskunftsrechte gegenüber der Geschäftsleitung
- Jahresabschlussprüfung
- Beteiligungsrechte der Mitglieder des Aufsichtsrats
Haftung von Mitgliedern des Aufsichtsrats
- Haftung nach dem KonTraG
- Absicherung von Vermögensschäden
Zusammenarbeit des Aufsichtsrats mit
- der Geschäftsleitung
- der Gesellschafterversammlung
- dem Betriebsrat/Gesamtbetriebsrat
- dem Wirtschaftsausschuss
Durchführung von Sitzungen des Aufsichtsrats
- Einberufung
- Informationsanspruch vor Sitzungsbeginn
- Abstimmungsverhalten der Arbeitnehmervertreter
- Beschlussfassung
Vorstandsvergütungsgesetz
- Festsetzung der Vorstandsvergütung
- Schadensersatz bei Festlegung einer unangemessenen Vorstandsvergütung
- Zielvereinbarungen mit dem Vorstand
- Koppelung mit Anzahl der Arbeitsplätze

Ziele

- Interessen der Arbeitnehmer als Aufsichtsratsmitglied vertreten
- Alles über Rechte und Pflichten als Aufsichtsratsmitglied erfahren
- Balance der Funktion als Aufsichtsrats- und BR-Mitglied schaffen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 1139 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR134

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 03.07.2020 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: