Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG | 04.07.2020

Schwerbehindertenvertretung Teil I Aufgaben und Möglichkeiten der Schwerbehindertenvertretung (SBV)


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
25.01.2021 - 28.01.2021
DE-
H4 Hotel Leipzig • Schongauer Str. 39 • 04329 Leipzig ()

Kurzbeschreibung

Das Seminar eignet sich für alle Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung und Betriebsräte, die mit den besonderen Problemen (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und den speziellen Schutzvorschriften befasst sind.


Inhalte

Persönliche Rechte der Schwerbehindertenvertretung
- Wahl und Amtszeit, besonderer Kündigungsschutz
- Freistellung von der Arbeit für Aufgaben der SBV
- Benachteiligungsverbot, ungestörte Amtsausübung
- Besonderheiten beim stellvertretenden Mitglied der SBV
Tipps für die Organisation der Arbeit als Schwerbehindertenvertreter
- Sachliche und räumliche Ausstattung der SBV, Schulungsanspruch
- Kostentragung durch den Arbeitgeber/Dienstherrn
- Vorbereitung und Durchführung der Schwerbehindertenversammlung
- Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat bzw. Personalrat
Einführung in die praktische Arbeit der Schwerbehindertenvertretung
- Ausüben von Informations- und Anhörungsrechten der SBV
- Mitwirken bei der Einstellung (schwer-)behinderter Menschen
- Arbeitsplätze behindertengerecht gestalten
- Verfassen der Stellungnahme bei Kündigung (schwer-)behinderter Menschen
Wichtige gemeinsame Aufgaben von SBV und Arbeitgeber
- Inklusionsvereinbarungen aushandeln - Überblick
- Prävention fördern - Einführung
- Förderung der beruflichen Entwicklung (schwer-)behinderter Menschen
- Einrichtung von Teilzeitarbeitsplätzen für (schwer-)behinderte Menschen
Rechte (schwer-)behinderter Arbeitnehmer und Beratung durch die SBV
- Anerkennung als (schwer-)behinderter Mensch, Gleichstellung
- Feststellungsantrag, Gleichstellungsantrag, Verfahrensablauf
- Möglichkeiten bei Nichtanerkennung
- Unterstützung durch die Schwerbehindertenvertretung
Leistungen sozialer Träger für (schwer-)behinderte Arbeitnehmer
- Das Schwerbehindertenrecht im SGB IX - Überblick
- Leistungen der Integrations- und der Versorgungsämter
- Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung für (schwer-) behinderte Menschen
- Weitere außerbetriebliche Partner der SBV

Ziele

- Rechte und Beratungsauftrag der SBV kennenlernen
- Interessen der (schwer-)behinderten Menschen wirkungsvoll vertreten
- Aufgaben als Vertrauensperson kompetent in der betrieblichen Praxis wahrnehmen


Zielgruppe

Betriebsrat, Betriebsräte, Betriebsratsvorsitzende und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, Wirtschaftsausschuss, JAV, SBV, KBR und GBR, Wahlvorstand


Kontakt

Telefon: 08158-99720
Fax: 08158-9972111
E-Mail: mail@waf-seminar.de


Preis: 995 EUR (Die Preise verstehen sich zzgl. 19 % Mwst. und ggf. anfallenden Hotelkosten für Übernachtungen. Bitte beachten Sie die Staffelpreise bei mehreren Teilnehmern zu einem Seminar.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.waf-seminar.de/BR221

Unternehmenseintrag: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG

Eingestellt am: 04.07.2020 von: W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG.

Weitere Events von W.A.F. Institut für Betriebsräte-Fortbildung AG: