Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Produktesicherheitsgesetz

Von Vereon AG

Kategorie
Handel, Wirtschaft, Finanzen, Banken & Versicherungen
Zeitraum
29.05.2013 - 30.05.2013
Adresse
CH-8004 Zürich
Seit dem 1.1.2012 haben alle Unternehmen, die in der Schweiz Produkte in Umlauf bringen, die verschärften Sicherheitsvorschriften und Nachmarktpflichten des Produktesicherheitsgesetzes (PrSG) zu beachten.

Highlights aus dem Inhalt
- Umfassender Überblick über das Produktesicherheitsgesetz
- Zusammenspiel des PrSG mit anderen relevanten Rechtsvorschriften
- Gesetzeskonformes Handeln: Sicherheitsanforderungen und Nachmarktpflichten
- Absicherungsmöglichkeit der Risiken
- Umfassende Anleitung zur Realisierung von Produkt-Compliance anhand eines anschaulichen Praxisbeispiels
- Produktbeobachtung über den gesamten Produktlebenszyklus mit vertretbarem Aufwand bewerkstelligen
- Warnung, Rücknahme oder Rückruf: Richtiges Verhalten im Fall der Fälle
- Dos and Don´ts im Umgang mit Kontrollbehörden
- Erhöhte Produktsicherheit durch Einbindung von Lieferanten und Herstellern

Wer sollte teilnehmen'
Angesprochen sind in erster Linie Unternehmen, die Waren produzieren, importieren oder in Verkehr bringen (Hersteller, Importeure, Händler, Installateure). Weiterhin Unternehmen, die damit im Zusammenhang stehende Dienstleistungen (z. B. Verleih) erbringen sowie Vollzugsorgane aus der öffentlichen Verwaltung (Bund und Kantone).

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Qualitätssicherung, -kontrolle, Einkauf, Vertrieb, Produktion, Produktentwicklung, Sicherheits- und Rechtsdienst und öffentliche Verwaltung.

Weitere Informationen unter www.vereon.ch/psg
Eingestellt am: 08.04.2021 von: Stephan Mayer.