Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cyber Akademie GmbH | 18.02.2019

Dem Phänomen „Innentäter“ auf der Spur


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
IT-Sicherheit
18.09.2019 - 18.09.2019
DE-60311 Frankfurt am Main

Gegenstand des Seminars

Unternehmen und Behörden werden immer öfter nicht nur Ziel krimineller Gruppierungen oder staatlich gelenkter Spionage. Je nach Schätzung gehen Experten davon aus, dass bei Wirtschaftsstraftaten jeder zweite Täter ein sogenannter Innentäter ist. Die Gruppe der Innentäter kann sich dabei sowohl aus aktuellen, aber auch aus ehemaligen Mitarbeitern oder auch aus eng mit der Organisation verbundenen Beratern, Dienstleistern, etc. zusammensetzen.

In diesem Zusammenhang muss auch die Frage gestellt werden, inwiefern sich Unternehmen und Behörden die eigenen Innentäter „heranziehen“, indem Sicherheits- und Kontrollmechanismen sowie die Personalplanung und -entwicklung vernachlässigt und weitreichende Rechte und Befugnisse an externe Dienstleister übertragen werden.

Zielsetzung

Das Seminar beleuchtet das Phänomen „Innentäter“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln, wertet bekannte Fälle aus, stellt Erklärungstheorien vor und benennt Risikofaktoren, die die Entwicklung von Innentätern und ihr Agieren begünstigen. Dabei gibt das Seminar Handreichungen und Handlungsempfehlungen, wie Innentäterhandeln verhindert werden kann, bzw. was zu tun ist, wenn es zu einem Vorfall gekommen ist.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Sicherheits- und Compliance-Verantwortliche ebenso wie an Mitarbeiter von Personalabteilungen und Personalverantwortliche in Unternehmen und Behörden.


Zur Veranstaltungsseite: https://www.cyber-akademie.de/suche.jsp?suche=Dem+Ph%C3%A4nomen+%E2%80%9EInnent%C3%A4ter%E2%80%9C+auf+

Unternehmenseintrag: Cyber Akademie GmbH

Eingestellt am: 18.02.2019 von: Julia Kravcov .

Weitere Events von Cyber Akademie GmbH: