Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FFB Forum für Betriebsräte, eine Marke der WEKA Akademie GmbH | 12.09.2019

Arbeitsrecht für Betriebsräte Teil II


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Personalwesen
12.09.2019 - 13.09.2019
DE-29664 Walsrode
Gottlieb Daimler Straße 11

Veranschtaltungsort:

ANDERS Hotel Walsrode

Beschreibung


Beendigung von Arbeitsverhältnissen – Ihre Rolle als Betriebsrat
Wenn Mitarbeiter/-innen um ihre Arbeitsplätze fürchten müssen, sind Sie als Betriebsrat gefordert. Deshalb bieten wir Ihnen dieses praxisnahe Intensiv-Seminar an. Sie werden mit den Formen der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses und Ihren Mitbestimmungsrechten vertraut gemacht. Außerdem erfahren Sie, welche Reaktionsmöglichkeiten Sie haben und wie diese umzusetzen sind. Auch die Besonderheiten bei der Umstrukturierung von Unternehmen werden behandelt und Sie erkennen, welche Alternativen zur Kündigung der Arbeitgeber hat, um Arbeitsverhältnisse zu beenden. Denn nur mit detaillierten Kenntnissen können Sie Nachteile für Ihre Belegschaft abwenden.

  • Kündigungsarten: Betriebsbedingte, verhaltensbedingte und personenbedingte Kündigung
  • Alternative Formen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • Der allgemeine und besondere Kündigungsschutz gemäß Gesetz
  • Wann und wie muss der Betriebsrat bei Kündigungen beteiligt werden?
  • Besonderheiten bei der Umstrukturierung von Unternehmen
  • Sozialversicherungs- und steuerrechtliche Aspekte von Kündigungen
  • Verfahren vor dem Arbeitsgericht – Was sie als Betriebsrat beachten müssen


Anfang und Dauer

Start: 09:30 Dauer: 16h

Preis: 699 € (zzgl. MwSt.)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.ffb-seminare.de/seminare/themenuebersicht/seminar/arbeitsrecht-fuer-betriebsraete-teil-ii/?tid=41751&no_cache=1

Unternehmenseintrag: FFB Forum für Betriebsräte, eine Marke der WEKA Akademie GmbH

Eingestellt am: 12.09.2019 von: Irmhild Scheider.

Weitere Events von FFB Forum für Betriebsräte, eine Marke der WEKA Akademie GmbH: