info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Poko-Institut | 16.10.2017

Motivierendes und potenzialorientiertes Führen - Ressourcen aktivieren - Potenziale entfalten - Selbstverantwortung stärken


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Wissenschaft, Forschung, Bildung
25.04.2013 - 26.04.2013
DE-56068 Koblenz

Kurzbeschreibung

Von Ihnen wird erwartet, dass Sie Mitarbeiter zu mehr Engagement, Flexibilität und Eigenverantwortung motivieren' Sie wollen wissen, wie sich das in einen dynamischen Führungsalltag integrieren lässt'
Erfolgreiche Teams brauchen Führungskräfte mit einer ausgeprägten kommunikativen Kompetenz, die die Eigenmotivation ihrer Mitarbeiter günstig beeinflussen, Gestaltungsmöglichkeiten erkennen und auch diejenigen Mitarbeiter erreichen wollen, die innerlich vielleicht schon fast gekündigt haben. Dafür ist es wichtig, die individuellen Motive der Mitarbeiter zu erkennen. Dann erst können die Potenziale der eigenen Mitarbeiter geweckt und sie zu eigenverantwortlichem Handeln geführt werden.


Inhalt

Motivationstheorien und ihre Bedeutung für den betrieblichen Alltag

  • Grundlagen: Motivationsansätze, Dynamik von Motivation
  • Einstellungen und Haltungen, Persönlichkeitstypen
  • Mitarbeitermotivation als Führungsaufgabe: Grenzen und Chancen
  • Führungskultur des Vertrauens
  • Modelle, um Potenziale und Motive besser einzuschätzen

Motivationsdiagnose im eigenen beruflichen Führungsumfeld

  • Innere und äußere Rahmenbedingungen im beruflichen Kontext
  • Arbeitsgestaltung: Attraktives Umfeld schaffen, individuell coachen
  • Demotivation: Hintergründe des Burn-out und der inneren Kündigung
  • Systematik zur Entwicklung der Mitarbeiter anwenden: Entwicklungspotenziale erkennen und fördern
  • Das Vorbildverhalten und Potenzial als Führungskraft erkennen und nutzen

Entwicklungsorientiertes und wertschätzendes Führungsverhalten

  • Auf Motivlagen der Mitarbeiter richtig reagieren
  • Lösungsorientierte Gespräche führen
  • Selbstständigkeit und Verantwortung kultivieren: Mitdenken einfordern
  • Wertschätzend und konsequent Leistung einfordern
  • Motivierend Feedback geben Ä auch in kritischen Situationen
  • Menschliche Unterschiede respektieren
  • Kooperative Individualität fördern, Entwicklungspotenziale entfalten
  • Bearbeiten von Situationen aus dem konkreten Führungsalltag


Zielgruppe

Führungskräfte, Team- und Projektleiter, die ihren Wirkungsgrad als Führungspersönlichkeit erweitern und ihre Mitarbeiter unterstützen wollen, ihr Potenzial zu entwickeln, mitzugestalten und mitzudenken.



Ziele

In diesem Seminar erfahren Sie, mit welchem Führungsverhalten und mit welchen Strategien Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und fördern können:

  • Ihnen werden die Grundlagen der Motivation vermittelt,
  • Sie analysieren Ihr eigenes Arbeitsfeld und Ihr eigenes Führungsverhalten,
  • Sie werden sich Ihres eigenen Motivationsprofils bewusst,
  • Sie entwickeln motivationsfördernde und ressourcenorientierte Handlungsstrategien.


Preis: 1090 €


Zur Veranstaltungsseite: http://www.poko.de/Personal-Fuehrung/Seminare/Seminare/Fuehrungskompetenz/Erweiterte-Fuehrungskompetenz/Motivierendes-und-potenzialorientiertes-Fuehren?lnk=ssm_pw_FK

Unternehmenseintrag: Poko-Institut

Eingestellt am: 16.10.2017 von: Poko-Institut.

Weitere Events von Poko-Institut: