Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vereon AG | 16.01.2020

Gefüllt | Gerahmt | Schraffiert - Bessere Kommunikation durch visuelle Einheitlichkeit in Köln


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Business
17.03.2020 - 17.03.2020
DE-50679 Köln

Botschaften

Ein praktischer Leitfaden für alle, die die Verständlichkeit ihrer Berichte, Präsentationen und Dashboards durch einheitliches Aussehen verbessern wollen. Von der Notwendigkeit einer gemeinsamen visuellen Sprache über Konzepte und Anwendungsbeispiele bis zur Entwicklung eines unternehmensspezifischen Notationshandbuchs inklusive Mustervorlagen.

Ziele

Nach dem Besuch dieses Seminars wissen die Teilnehmenden, warum sie ein Notationshandbuch für Berichte, Präsentationen und Dashboards sowie Mustervorlagen für Diagramme und Tabellen benötigen und wie sie diese erstellen.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung setzt den vorherigen Besuch des eintägigen Einführungsseminars ‚Mit SUCCESS zu IBCS®‘ voraus.

Das Buch zum Seminar

Jeder Teilnehmende erhält ein Gratis-Exemplar des Bestsellers Gefüllt | Gerahmt | Schraffiert von Rolf Hichert und Jürgen Faisst.

Trainer

Dr. Jürgen Faisst ist Partner und Geschäftsführer von HICHERT+FAISST. Zuvor war er CEO der Thinking Networks AG, Vorstand der MIS AG und geschäftsführender Gesellschafter bei der MIK GmbH.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt EUR 1.050 pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr schließt Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke ein.

Weitere Termine

20. Mai 2020, Zürich
20. Oktober 2020, Wien
17. November 2020, Berlin

Zeiten

Das Seminar beginnt um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Um 12:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen. In den Kaffeepausen um etwa 10:30 Uhr und 15:00 Uhr werden Snacks und Erfrischungen gereicht.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.vereon.ch/ggs


Zur Veranstaltungsseite: http:// https://www.vereon.ch/ggs

Unternehmenseintrag: Vereon AG

Eingestellt am: 16.01.2020 von: Johannes von Mulert.

Weitere Events von Vereon AG: