Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Digital Working: Outlook, OneNote & Co. im Office 4.0

Von ASB Akademie GmbH

Kategorie
Weiterbildung Assistenz
Zeitraum
10.11.2021 - 11.11.2021
Adresse
DE-65185 Heidelberg
So revolutionieren Sie Ihre tägliche Arbeit im digitalen Office

Wir alle sind bereits mitten drin, im digitalen Office. Der Büroalltag verändert sich in immer rasanterem Tempo und es gilt, sowohl „alte Bekannte“ wie Outlook und OneNote optimal einzusetzen als auch, neue Programme und Arbeitsmethoden für sich zu entdecken und zu nutzen.

Bei Ihnen laufen täglich zahlreiche Nachrichten und Informationen zusammen, die Sie effektiv und langfristig sinnvoll managen müssen? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie im digitalen Office optimal arbeiten und erhalten praxisnahe „Tipps und Tricks“ für Ihr Office Management.

Inhalte

Informationsquellen optimal nutzen und gestalten
Suchmaschinen effizient einsetzen (Feintuning mit Google, alternative Suchmaschinen)
OneNote als Informationszentrale einrichten

Informationsflüsse und Prozesse steuern
Daily Business in Outlook automatisieren (z.B. QuickSteps und Regeln)
Teamkoordination mit OneNote
Meetings und interne Kommunikation gekonnt digitalisieren
Kanban Boards durch OneNote digitalisieren
Einblick in aktuelle Organisationstools (z.B. Trello, Teams, etc,)

Informationsablage und -ausgabe
Mobiles Arbeiten – Voraussetzungen und Technik verstehen
Outlook Ablage optimieren
5-Finger-Methode
Best-Practice Ideen für die Informationsablage in OneNote

Trainer: Herr Thomas Müller
ist seit über 17 Jahren als Trainer und IT-Berater speziell im Office Umfeld tätig.
„Freude und Spaß sind die Grundzutaten für ein erfolgreiches Seminar“ – genau das ist sein Motto für jedes Seminar, denn nur Spaß und Freude können nach dem Verständis von Herrn Müller ein zielführendes Lernen ermöglichen. Der gelernte Informationstechnologische Assistent hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftsinformatik und ist zudem Certified IT-Business Consultant /geprüfter IT–Berater (IHK).
Eingestellt am: 01.12.2020 von: Kathrin Tremmel.