Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die HOAI-Novelle 2013 in der Praxis

Von Verlag Dashöfer GmbH

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Datum
27.11.2013
Adresse
DE-04109 Leipzig

Beschreibung

Der Entwurf zur HOAI 2013 liegt auf dem Tisch und die Neufassung soll im August 2013 in Kraft treten. Im Gegensatz zur HOAI 2009 hat der Gesetzgeber vordergründig nur Einzelheiten geregelt, die Gesamtstruktur aber unverändert gelassen. Diese Einzelheiten haben es aber in sich. Der Gesetzgeber will nunmehr die anrechenbaren Kosten für vorhandene Bausubstanz wieder aufnehmen, die bisher weggefallen waren, und hat dafür die Umbauzuschläge wieder zurechtgestutzt. Neu sind auch nachvollziehbarere Regelungen für die Vergütung von Planungsänderungen sowie eine saubere Abgrenzung von Kosten der Baukonstruktion zu Kosten des raumbildenden Ausbaus. Wichtige Neuerung ist weiterhin eine Anpassung der Prozentsätze für die einzelnen Leistungsphasen und – sicherlich der Kern der Reform – die Anpassung der Grundleistungskataloge an die geänderten Anforderungen. Unsere Experten geben Ihnen für jeden Schritt Ihrer Honorarvereinbarung, -berechnung und -stellung die neuen rechtlichen Grundlagen sowie das praktische Rüstzeug anhand von Musterbeispielen an die Hand. Mustertexte geben Ihnen einen guten Leitfaden für die erfolgreiche Durchsetzung Ihrer zukünftigen Honoraransprüche aus jeder Leistungsphase mit auf den Weg. Damit steht der Durchsetzung der Architektenvergütung nichts mehr im Wege.  

Teilnehmerzahl: 40

Preis: 325 € (zzgl. 19% MwSt.)
Eingestellt am: 20.03.2021 von: Verlag Dashöfer GmbH.