Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Technorama Hildesheim

Von

Kategorie
Tourismus, Auto & Verkehr
Zeitraum
14.09.2013 - 15.09.2013
Adresse
DE-89073 Ulm
Im September treffen sich die Oldtimerfreunde wieder in Hildesheim. Von Samstag, den 14. September bis Sonntag, den 15. September ist die Technorama Hildesheim Schauplatz der gehegten und gepflegten Oldtimer und Youngtimer, die an den Glanz vergangener Zeiten erinnern. Neben dem traditionellen Oldtimer-Teile-Markt mit seinem umwerfenden Oldtimertreffen finden spannende Gleichmäßigkeitsläufe des historischen Motorsports statt, die auch an die technische Entwicklung des Automobils erinnern.

Ein Besuch auf dem Technorama-Teilemarkt lohnt sich immer. Ersatzteilhändler aus ganz Europa bieten Teile unterschiedlicher Marken und Typen an. Die Sammler und Bastler finden vom Auspuff über den Kotflügel bis zum Zylinder ihres Traumautos alles Notwendige. Wie jedes Jahr werden restaurierte und unrestaurierte Auto- und Motorrad-Oldtimer, Werkzeug, Restaurationsmaterial, Modelle in verschiedenen Maßstäben, Literatur wie Bedienungsanleitungen und Oldtimerzeitschriften sowie Lederbekleidung angeboten. Hat man sich dann mit einem Ersatzteil versorgt, kann man sich auf dem Oldtimertreffen ein Bild davon machen, wie der eigene Old- oder Youngtimer fahrbereit ausschauen könnte. Die Oldtimerclubs freuen sich über interessierte Besucher an ihren Clubständen und haben bestimmt auch den einen oder anderen guten Tipp parat.

Im Rahmen der Technorama Hildesheim haben sich die Gleichmäßigkeitsläufe des historischen Motorsports beachtlich weiterentwickelt. Die Oldtimer-Vergleichsläufe mit 200 Rennfahrern sind bestens besetzt. Es werden 3 Motorrad-Klassen, 4 Auto-Klassen (Porsche, Aero und zwei freie Klassen), eine Formel-Klasse und eine Gespannsklasse an den Start gehen. Sportliche Duelle mit dem Charme der Historie werden im 2,7 km langen Rundkurs ausgetragen. Das Fahrerlager ist wie gewohnt für die Besucher frei zugänglich und bietet eine entspannte und einladende Atmosphäre.

Die Technorama hat am Samstag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Mehr Informationen finden Sie unter www.technorama.de
Eingestellt am: 06.04.2021 von: Rene Dins.

Verwandte Events

Von