Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Arbeitnehmerdatenschutz aktuell

Von Verlag Dashöfer GmbH

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Datum
18.02.2014
Adresse
DE-90443 Nürnberg

Beschreibung

Der Entwurf des Arbeitnehmerdatenschutzgesetzes liegt vor. Wann und in welcher Form das Gesetz in Kraft tritt wird sich aber erst nach der Bundestagswahl zeigen.

In unserem Praxisseminar werden Sie jeweils auf Basis der aktuellen Rechtslage und dem aktuellen Stand des Gesetzgebungsverfahrens über den Datenschutz informiert, so dass Sie den Anforderungen des aktuellen Arbeitnehmerdatenschutzes gerecht werden können. Somit werden Risiken und Kosten im Unternehmen gesenkt. Imageschäden, Bußgelder und Strafen können vermieden werden.
 
Dieses Seminar wendet sich an Personalleiter, Unternehmensjuristen, Führungskräfte, Betriebsräte, Personalräte und Datenschutzbeauftragte.  
  1. Aktuelles Arbeitnehmerdatenschutzrecht, u. a.
    • Verdeckte und offene Videoüberwachung
    • Erhebung von Bewerberdaten in sozialen Netzwerken
    • Datenschutz bei Eignungstests
    • Anforderung bei der Erhebung von Krankheitsdaten und ärztliche Untersuchun-gen
    • Automatisierter Datenabgleich
    • Aktueller Stand der Diskussion zur privaten Nutzung von E-Mai-Funktionen und Internet: Ist der Arbeitgeber doch keine Telekommunikationsdienstanbieter?
    • Gestaltungsmöglichkeiten in Betriebsvereinbarungen
    • Verarbeitung biometrischer Daten und Fotos

  2. Auswirkungen des Urteils zur Vorratsdatenspeicherung

  3. Aktuelle Regelung des Datenschutzes für Arbeitnehmer, Auszubildende, Bewerber und Beamte in § 32 Bundesdatenschutzgesetz

  4. Änderungen bei der Datenerhebung / -verarbeitung und -nutzung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses

  5. Aktuelle Regelungen zum Kündigungsschutz für den betrieblichen Datenschutzbeauftrag-ten

  6. Personalaktenrecht, Digitalisierung der Personalakten

  7. Umsetzung der EU-Verordnungen zur Terrorismusbekämpfung, Abgleich mit Arbeitneh-merdaten, Datenscreening

  8. Outsourcing oder Offshoring von Gehaltsabrechnungen oder Personalabteilungsaufgaben

  9. Konzernarbeitnehmerdatenschutz

  10. Datenschutz und Betriebsrat, Mitbestimmung beim Datenschutz, das Betriebsratsbüro: Ein rechtsfreier Raum?

  11. „Whistleblowing“ und Datenschutz

  12. Grenzüberschreitender Datentransfer von Arbeitnehmerdaten

  13. Ordnungswidrigkeiten und Straftaten

  14. Ausblick: Was bringt die geplante EU-Verordnung zum Datenschutz?


Teilnehmerzahl: 20

Preis: 490 € (zzgl. 19% MwSt.)
Eingestellt am: 31.03.2021 von: Verlag Dashöfer GmbH.