Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Deutschlandpremiere: MUNIT & JÖRG - ETHIO-ACOUSTIC SOUL

Von

Kategorie
Kunst & Kultur
Zeitraum
10.10.2013 - 20.10.2013
Adresse
DE-10785 BERLIN
MUNIT & JÖRG - ETHIO-ACOUSTIC SOUL
Voice & Guitarr
Addis Abeba, Äthiopien

Samstag, 19. Oktober, 19 Uhr
GALERIE LISTROS
Kurfürstenstraße 33 ( 1. Stock )
10785 Berlin

Munit & Jörg sind gehören die beiden Musiker zu einer neuen Generation von Musikstars. Dort sind sie Pioniere und Vorbilder für die neue akustische Musikbewegung. Am 19. Oktober, 19 Uhr, geben sie ihre Deutschlandpremiere in der GALERIE LISTROS und stellen ihre neue CD vor.

ÜBER MUNIT & JÖRG
Seit 2007 kreieren Munit & Jörg ihren eigenen Ethio-Acoustic-Soul in Addis Abeba/Äthiopien und der Welt. Zu Hause in Äthiopien gehören die beiden Musiker zu einer neuen Generation von Musikstars. Dort sind sie Pioniere und Vorbilder für die neue akustische Musikbewegung.

Nach Hunderten von Konzerten und unzähligen TV- und Radioauftritten sowie Konzerttourneen durch Spanien, Ägypten, Südafrika und den USA kommt das deutsch-äthiopische Musikduo zum ersten Mal nach Deutschland, um ihre aktuelle zweite CD vorzustellen.

Mit Stimme und Gitarre nehmen die beiden ihre ZuhörerInnen auf eine dynamische und witzige Musik-Weltreise. Dabei mischt sich Munits schwebende Stimme in Harmonie und Takt perfekt mit den schnellen Tonpassagen und dem rhythmischen Trommeln von Jörg's Gitarrenspiel.

Ihre Musik baut musikalische Brücken zwischen traditioneller und populärer äthiopischer Musik und berührt dabei alle Bereiche der modernen Soul-, Pop- und Jazzwelt. In amharischer und englischer Sprache und auch wortlos kreieren sie Songs über Leben, Orte, Reisen und Erinnerungen.

ÜBER DIE CD
In den Songs der CD mischen Munit & Jörg die musikalischen Herkunftskulturen von Deutschland und Äthiopien. Dieser interkulturelle Dialog macht ihre Musik einzigartig. Das Album besteht aus 14 Titel, darunte 9 Eigenkompositionen und 5 Stücke, die u.a. zum einen die Melodien der populären äthiopischen Sängerin, Schauspielerin und Krar-Spielerin Asnakech Worku und zum anderen die Ethiop-Jazz Standards der äthiopischen Musikikone Mulatu Astatke. Zusammen genommen ergeben die Titel der CD, die im März 2013 in Äthiopien herauskam, eine Kombination von traditioneller bis hin zu visionären Stilen und Klängen äthiopischer Musik.
Eingestellt am: 09.04.2021 von: Regine Wosnitza.

Verwandte Events

Von

13.04.2014
LISTROS feiert die 2. BERLINER GLANZWERKE