Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Betriebs- sowie verhaltensbedingte Trennungsgespräche erfolgreich führen: Die Gesprächssituation im Trennungsprozess professionell bewältigen

Von

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Datum
29.04.2014
Adresse
DE-50676 Köln
Die Bedeutung von Trennungsgesprächen als wichtiges Führungsinstrument in Zeiten dynamischer Märkte sowie unternehmensbezogener Veränderungsprozesse hat zugenommen. Als letzter Schritt im Rahmen eines Trennungsprozesses – hervorgerufen durch persönliches Fehlverhalten oder Schlechtleistung bzw. organisationellen Restrukturierungsmaßnahmen - will das Kündigungsgespräch wohl überlegt und gut durchdacht sein. Schließlich geht es nicht selten um das Ausscheiden fachlich sowie persönlicher geschätzter Ansprechpartner.

Innerhalb dieses Seminars lernen Sie, Kündigungsgespräche fair und sachlich unter Berücksichtigung der jeweiligen Trennungskultur und Zielsetzungen zu gestalten. Sie erfahren, wie Sie sich bestmöglich auf diese schwierige Gesprächssituation vorbereiten und mit Ihren eigenen Emotionen und Ängsten sowie den Ihres Gegenübers umgehen.

Sie haben im Rahmen dieser Schulung die Möglichkeit, Ihre Gesprächsführungskompetenz sowie Ihr Verhalten in Trennungsgesprächen zu reflektieren und zu verbessern. Gleichzeitig erhalten Sie einen Gesprächsleitfaden für Ihren beruflichen Alltag an die Hand, den Sie in einzelnen Praxisübungen verinnerlichen werden.
Ziele/Inhalte:
Folgende Trainingsthemen und –ziele stehen im Fokus der Betrachtung:

• Die Trennung:
- Formen und Beweggründe von Trennungen
- Ablauf im Trennungsprozess
- Gefühle und Ängste in der Trennungsverarbeitung

• Das Kündigungs-/Trennungsgespräch:
- Vorbereitung und Zielsetzung
- Eigenes Erleben und Positionieren als Führungskraft
- Gesprächsphasen innerhalb von verhaltens- und betriebsbedingten Trennungsgesprächen
- Persönlichkeitstypen und Kommunikationsstil
- Umgang mit Einwänden und Emotions-/Konfliktmanagement
- Gesprächsende und Verbleib
• Praxischeck:
- Entwicklung eines Gesprächsleitfadens für das Kündigungsgespräch
- Individuelles Einüben von Trennungsgesprächen

Ihr individueller Nutzen:
• Erhalt von Checklisten und Leitfäden für die Gesprächsvorbereitung/-durchführung
• Klärung der eigenen Haltung und Rolle im Trennungsprozess
• Gewinnung von Sicherheit in der Durchführung von Kündigungsgesprächen in wertschätzender und sachlicher Form
• Konstruktiver Umgang mit (eigenen) Emotionen, Ängsten und Widerständen
• Qualifiziertes Feedback zum eigenen Auftreten und Kommunikationsstil im Trennungsgespräch



Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte (Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs-, Teamleiter) und Personaler bzw. Betriebsräte, welche Kündigungsgespräche absolvieren müssen bzw. am Trennungsprozess beteiligt sind.

Dauer:
1 Tag, 09-17 Uhr

Termine:
Dienstag, 29.04.2014 in Köln
Donnerstag, 12.06.2014 in Hamburg

Preis:
449,- Euro zzgl. 19 % MwSt.
(inkl. Seminarunterlagen, Teilnehmerzertifikat, Getränke, Mittagessen, Snacks)

Rabatte:
Huckepackrabatt = Der 2. parallel angemeldete Teilnehmer zahlt lediglich 50% der Seminargebühr = 199,50€ reduzierte Seminargebühr

Location:

NH Hotel Köln City

Das 4-Sterne Hotel NH Köln City befindet sich direkt am Rheinauhafen, dem kulturellen Zentrum und aufstrebenden Geschäftsviertel Kölns. Durch das Wechselspiel von historischer und moderner Architektur schafft der Rheinauhafen eine einzigartige Atmosphäre. Durch die Nähe zur U-Bahn-Station Severinstraße, zum Flughafen Köln und zu den Hauptverkehrsstraßen erreichen Sie das NH Köln City und die Sehenswürdigkeiten der Umgebung im Handumdrehen. Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt erwartet Sie die geschichtsträchtige Altstadt Kölns. Unternehmen Sie schöne Bootsfahrten auf dem Rhein oder erkunden Sie die vielen angesagten Boutiquen und Restaurants. Zudem können Sie das Imhoff-Schokoladenmuseums und den berühmten Kölner Dom besichtigen. Wenn Sie Ihren Familienurlaub in Köln verbringen, darf natürlich ein Besuch des Kölner Zoos oder ein Ausflug zum Phantasialand nicht fehlen. Im NH Köln City ist alles möglich!

Kontakt und Anschrift:

NH Köln City
Holzmarkt 47
50676 Köln
Tel: 02212 72 2880
E-Mail: nhkoeln@nh-hotels.com

www.nh-hotels.de/nh/de/hotels/deutschland/koln/nh-koln-city.html


Hotel ibis Hamburg Alster Centrum

Wie der Name schon verrät: Das ibis Hotel Hamburg Alster Centrum liegt direkt an der Alster - ein Teil der Zimmer eröffnet Ihnen eine wunderbare Aussicht auf das berühmte Gewässer. Viele weitere Sehenswürdigkeiten sind nur einen Spaziergang entfernt.
Bahn- und Busreisende schätzen das ibis Hotel Hamburg Alster Centrum wegen seiner Lage in unmittelbarer Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs und des ZOB Zentralen Omnibus-Bahnhofs. Auch die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit U- und S-Bahn ist hervorragend. Das Haus hat 165 klimatisierte Zimmer. Die Rezeption ist 24h geöffnet - inklusive Getränke. Gratis WLAN. Ihr Auto parkt videoüberwacht in der Hotel-Tiefgarage.

Kontakt und Anschrift:

ibis Hamburg Alster Centrum
Holzdamm 4-12 + 16
20099 Hamburg
Tel: 040 248290
E-Mail: H1395@accor.com

www.accorhotels.com/de/hotel-1395-ibis-hamburg-alster-centrum/index.shtml

Eingestellt am: 03.04.2021 von: Dirk Raguse.

Verwandte Events

Von

12.06.2014
Betriebs- sowie verhaltensbedingte Trennungsgespräche erfolgreich führen: Die Gesprächssituation im Trennungsprozess professionell bewältigen
04.02.2014
Der verkaufsorientierte Innendienst: Vertriebspotenziale in der Kundenbeziehung gezielt nutzen
04.02.2014
Kommunikations- und Präsentationskompetenz durch Storytelling: Mit eigenen Lebens- und Unternehmensgeschichten Zuhörer im Berufsalltag fesseln
04.02.2014
Mitarbeiterführung im Vertrieb: Kommunikations- und Motivationsstärke als Vertriebsführungskraft
04.02.2014
Telefonische Neukundenakquise und Terminvereinbarung: Kundenerfolg am Telefon
04.02.2014
Der Servicetechniker als Kundenberater und Vertriebsunterstützer: Den Kundendienst souverän meistern
04.02.2014
Vom Mitarbeiter zur Führungskraft: Erfolgreicher Einstieg in der Führungsposition
04.02.2014
Beratungsintensiver Produkt-/Dienstleistungsverkauf: Komplexe Leistungen passgenau an Kaufentscheider/-beeinflusser adressieren