Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Erfolgreich verhandeln – Überzeugend argumentieren

Von DialogArt

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Zeitraum
25.02.2016 - 26.02.2016
Adresse
DE-22765 Hamburg
- Praxisseminar zur erfolgreichen sowie souveränen Durchsetzung von Zielen und Interessen in der Verhandlungsführung -

In diesem praxisorientierten Seminarrahmen lernen Sie Techniken des Argumentierens und des Verhandelns kennen und setzen diese gezielt ein. Ausgehend von einer individuellen Analyse und Reflexion des eigenen Verhandlungsstils und Ihrer individuellen Verhandlungsstrategien lernen Sie Ihre Wirkung besser kennen und vermeiden Verhandlungssackgassen. Sie erweitern Ihre Verhandlungskompetenz und können Ihre Interessen deutlich und überzeugend vertreten. Durch den Einsatz einer zielgerichteten und konsensfördernden Gesprächsführung steuern Sie auch schwierige Verhandlungssituationen lösungsorientiert und meistern Einwände, Widerstände und Überzeugungsbarrieren erfolgreich. Die Vorbereitung und Reflexion von Verhandlungssituationen aus der eigenen Praxis und die Entwicklung von Handlungsalternativen tragen dazu bei, dass Sie Ihr Verhaltensrepertoire für den konkreten Einsatz im Arbeitsalltag gewinnbringend erweitern.

Dieses offene Praxisseminar ist für Fach- und Führungskräfte geeignet, die ihr persönliches Argumentationspotential sowie ihre zielgerichtete und lösungsorientierte Einflussnahme auf die Verhandlungsführung stärken möchten.
3 bis maximal 8 Teilnehmer.


Inhalte des Seminars:

1. Die Kunst der erfolgreichen Argumentation:
• Grundtechniken der Überzeugungsarbeit und der Argumentation
• Überzeugend Stellung beziehen: Strukturierte Vorbereitung einer Argumentation
• Einsatz von überzeugenden Argumentationsstrukturen und –techniken
• Zielgruppenspezifische Nutzenargumentation:
Persönliche Wirkung in der praktischen Umsetzung (ausführliches [Video-] Feedback)

2. Verhandlungsführung und Verhandlungsstil:
• Individuelle Analyse und Standortbestimmung des eigenen Verhandlungsstils und der individuellen
Verhandlungsstrategien
• Persönliche Stile und Grundprinzipien in der Verhandlungsführung
• Zielorientierte Vorbereitung und strukturierter Gesprächsablauf in Verhandlungssituationen
• Das Harvard-Modell, positive Verhandlungstechniken
• Ziele und Interessen des Verhandlungspartners hinter den Positionen erkennen und perspektivisch
einbeziehen
• Die Psychologie des Überzeugens: Prinzipien der direkten und indirekten Einflussnahme auf Ziele,
Ergebnisse und Nachhaltigkeit anwenden

3. Praktische Umsetzung: Erfolgsbasis Verhandlungskompetenz
• Die persönliche Planung und Vorbereitung von Verhandlungen: Leitfaden zur Gesprächsplanung | Ziele und Grenzen, Verhandlungsspielräume und Trümpfe
• Verhandlungsziele und –gemeinsamkeiten: Verhandeln nach dem „Harvard-Konzept“ und Konsensfindung durch „Win-Win-Lösungen“
• Chancen und Grenzen in Verhandlungen:
Bewusster Einsatz von Verhandlungsstrategien und –techniken
• Psychologische Verhandlungsführung und Vermeidung von Verhandlungssackgassen
• Zielgerichtete und konsensfördernde Gesprächsführung
• Sicherung von Verhandlungsergebnissen

4. Souveräner Umgang mit schwierigen Situationen
• Souveräner Umgang mit bestimmten Verhandlungstypen, Einwänden, Widerständen und
Überzeugungsbarrieren
• Unfairen Manipulationen, Argumentations- und Verhandlungsmethoden begegnen

5. Transfer in den Verhandlungsalltag
• Erfolgreich verhandeln – überzeugend argumentieren: Teilnehmerbezogene Entwicklung von Handlungsmöglichkeiten und Erarbeitung eines konkreten Aktionsplanes

Leitung:
Petra Funke, Hamburg, Dipl.-Wirtschaftspädagogin, Geschäftsführerin DialogArt, langjährige Erfahrungen als Coach, Managementtrainerin, Moderatorin und Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung.


Methoden: Theorie-Input, Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, Kollegiale Beratung von Fallbeispielen | Video-Analyse, Diskussion /Erfahrungsaustausch im Plenum, Visualisierung des Seminarprozesses

Ort: Seminarraum bei DialogArt, Planck 7a in 22765 Hamburg

Nächste Termine: 25.- 26.02.2016 | 19.- 20.09.2016
1. Tag 10 – 18 Uhr, 2. Tag 9 – 17.30 Uhr

Investition: 750 € pro Person | EARLY BIRD mit Frühbucher-Rabatt 675 € - zzgl. MwSt. (inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagessen und Kaffeepausen)

Ihr PLUS: Durchführungsgarantie ab 3 TN | Transfer-Coaching | Monitoring

Leistungen: Fragebogen zur Vorbereitung, Seminarleitung durch erfahrene Trainerin, Bereitstellung von nötigem Seminarmaterial, umfangreiche Teilnehmerunterlagen und einem elektronischen Fotoprotokoll, CD / DVD der persönlichen Video-Aufnahmen!


Eingestellt am: 20.03.2021 von: Petra Funke.