Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die Unterstützungskasse im aktuellen Betriebsrentenrecht

Von

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Datum
16.10.2014
Adresse
DE- Heidelberg

Themen


  • Warum Unterstützungskasse?
  • Die Unterstützungskasse als rechtlich selbständige Versorgungseinrichtung
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Vertragliche Gestaltung von Unterstützungskassen
  • Sonderfragen zur Unterstützungskasse
  • Ausblick:
    • Unterstützungskassenversorgungen - Versorgungsausgleich und BilMoG

Kursinhalt


  • Die Unterstützungskasse ist ein hochattraktiver Durchführungsweg, der sich allerdings durch einige Besonderheiten z.B. im Steuerrecht, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht auszeichnet. Dieses Seminar soll helfen, die wichtigsten ?Knackpunkte? der rechtlichen Rahmenbedingungen und bei der Einrichtung sowie Verwaltung dieses Durchführungswegs zu verstehen und in der Praxis anzuwenden. Der Schwerpunkt liegt auf rückgedeckten (Gruppen-) Unterstützungskassen mit einem vergleichenden Exkurs zu pauschaldotierten Unterstützungskassen.
  • Warum Unterstützungskasse?
    • Die aktuellen Anwendungsbereiche der Unterstützungskasse im Vergleich zu den anderen Durchführungswegen
  • Die Unterstützungskasse als rechtlich selbständige Versorgungseinrichtung
    • Die rechtlichen Grundlagen der Unterstützungskasse und ihre Auswirkungen in der Praxis
  • Besonderheiten der Unterstützungskasse im Betriebsrentenrecht
    • Insolvenzschutz, Unverfallbarkeit, Abfindungsverbot, Portabilität, Anpassungsprüfungsverpflichtung
  • Steuer- und sozialversicherungsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Vertragliche Gestaltung von Unterstützungskassen
    • Satzung, Leistungsplan, Versorgungsmanagement
  • Sonderfragen zur Unterstützungskasse
    • GGF-Versorgung, Entgeltumwandlung, fondsgebundene Rückdeckung, Future Service bei Outsourcing u.ä.
  • Exkurs:
    • Besonderheiten der pauschaldotierten im Vergleich zur rückgedeckten Unterstützungskasse
  • Ausblick:
    • Unterstützungskassenversorgungen - Versorgungsausgleich und BilMoG

Zielgruppe


  • Leiter und Mitarbeiter von Personal-, Finanz- und Sozialabteilungen, Leiter und Mitarbeiter von betrieblichen Versorgungseinrichtungen, Mitarbeiter von Lebensversicherungsgesellschaften und Beratungsunternehmen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung

Dauer


1 Tag

Preis


980€
Eingestellt am: 22.04.2021 von: Christian Zagrodnik.