Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung Schneller Einstieg in die bAV

Von

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Zeitraum
04.11.2014 - 06.11.2014
Adresse
DE- Heidelberg

Wie profitieren Sie von diesem Seminar?


  • Die Teilnehmer erhalten eine Einführung in das Gebiet der betrieblichen Altersversorgung, lernen die Durchführungswege unter besonderer Berücksichtigung aktueller Änderungen kennen, diskutieren die Auswirkungen bei Unternehmen und Mitarbeitern, den Anspruch auf Entgeltumwandlung und erfahren Wichtiges zur Kommunikation im Unternehmen. Nach dem Besuch des Seminars werden die Teilnehmer einen eingehenden Überblick über die Gesamtthematik besitzen und sind fähig, alle weiteren Entwicklungen auf diesem Gebiet in ihrer Relevanz einzuordnen.

Themen


  • Einführung in das Gebiet der betrieblichen Alters versorgung
  • Alle wichtigen Durchführungswege
  • Auswirkungen bei Unternehmen und Mitarbeitern
  • Der Anspruch auf Entgeltumwandlung (einschließlich Vor- und Nachteile beim Mitarbeiter)
  • Kommunikation der betrieblichen Altersversorgung
  • zahlreiche praktische Übungen
  • In drei Tagen intensiv bAV erarbeiten

Kursinhalt


  • Betriebliche Altersversorgung ist für alle Unternehmen von größter Wichtigkeit. Durch den Anspruch der Arbeitnehmer auf Entgeltumwandlung, sowie die durch das Alterseinkünftegesetz neu geregelten Portabilität erworbener Anwartschaften ergibt sich die Notwendigkeit, das System betrieblicher Altersversorgung zur Vorbereitung weiterer Entscheidungen durchleuchten zu können. Die Besucher erhalten einen Überblick über die Durchführungswege und ihre bilanziellen und steuerlichen Auswirkungen beim Unternehmen und beim Arbeitnehmer, über die sozialversicherungsrechtliche Behandlung der Versorgungsleistungen und zahlreiche weitere für die Umsetzung notwendige Kenntnisse. Zur Vertiefung werden zahlreiche praktische Übungen und Gruppenarbeit angeboten.
  • Inhalte
  • Überblick über die Durchführungswege
    • Direktzusage
    • Unterstützungskasse
    • Direktversicherung
    • Pensionskasse
    • Pensionsfonds
  • Arbeitsrechtliche Grundlagen
    • Betriebsrentengesetz
    • Unverfallbarkeit, Wartezeit etc.
    • Insolvenzsicherung
    • Mitbestimmung des Betriebsrats
    • Rechtsbegründungsakte
    • Änderung von Versorgungszusagen
  • Auswirkungen beim Unternehmen
    • Bilanzielle Auswirkungen
    • Steuerliche Auswirkungen
  • Steuerliche Auswirkungen beim Mitarbeiter
    • Steuerliche Auswirkungen in der Anwartschafts phase
    • Steuerliche Auswirkungen in der Rentenphase
    • Wichtige sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen
  • Gestaltung von Versorgungszusagen
    • Leistungsorientierte Zusagen
    • Beitragsorientierte Zusagen
    • Flexible Absicherungssysteme
  • Entgeltumwandlung
    • Anspruch auf Entgeltumwandlung
    • Vor- und Nachteile für die Mitarbeiter

Zielgruppe


  • Mitarbeiter von betrieblichen Personal- und Sozialabteilungen, Nachwuchskräfte im Bereich betrieblicher Versorgungswerke, Betriebs- und Personalräte, Versicherungsvermittler/-makler, Nachwuchskräfte in der bAV, Unternehmensberater, Steuerberater, Rechtsanwälte

Dauer


3 Tage

Preis


2080€
Eingestellt am: 31.03.2021 von: Christian Zagrodnik.