Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Führen in der Sandwichposition

Von

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Zeitraum
17.11.2014 - 18.11.2014
Adresse
DE- Heidelberg

Wie profitieren Sie von diesem Seminar?


  • Sie reflektieren die eigene, besondere Rolle im mittleren Management und machen sich die unterschiedlichen Erwartungshaltungen bewusst. Anhand zahlreicher Übungen erarbeiten Sie praktische Verhaltensstrategien für den individuellen Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern. Sie erhalten praxisnahes Managementwissen sowie konkrete Anregungen, sich im Unternehmen optimal zu positionieren. Darüber hinaus erhalten Sie hilfreiche Tipps, Ihre eigene Persönlichkeit im Spannungsfeld der unterschiedlichen Erwartungen zu bewahren.
  • Das Seminar hilft Ihnen, Ihre Gelassenheit und Souveränität in kritischen und teilweise widersprüchlichen Situationen zu stärken.

Themen


  • Standortbestimmung: Bewusste Positionierung im Unternehmen
  • Chancen und Risiken in der Sandwich-Position
  • Gewusst WIE: Kommunikation in beide Richtungen
  • Die Macht der Netzwerke
  • Last but not least: eigene Grenzen ziehen, um langfristig erfolgreich zu sein!
  • Ihr Plus: Praxisorientiertes Managementwissen und Erfahrungsaustausch in der Gruppe.

Kursinhalt


  • Ihr Vorgesetzter erwartet, dass Sie Ihr Team/ Ihre Abteilung zielorientiert und effizient führen, Ihre Mitarbeiter erwarten Solidarität und Unterstützung und Sie selbst haben den Anspruch, neben Ihrer Führungskompetenz auch fachliche Kompetenz zu beweisen. - Im mittleren Management befinden Sie sich in einem permanenten Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen.
  • Diese ?Sandwich-Position? ist häufig konfliktgeladen und birgt einige Risiken, sie ist jedoch in erster Linie eine Chance, Ihre Kompetenzen und Stärken voll zu entfalten. Wichtig ist, sich im Unternehmen klar zu positionieren, Managerkompetenzen auszubauen und Netzwerke zu knüpfen. So gelingt Ihnen eine souveräne Führung, die allen Anforderungen gerecht wird.
  • Und wir gehen noch einen Schritt weiter: In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die unterschiedlichen Erwartungen optimal mit Ihrer eigenen Führungsphilosophie und individuellen Persönlichkeitsmerkmalen vereinen können.
  • Führen und geführt werden
    • Eigene Rolle und Selbstverständnis im mittleren Management
    • Im Spannungsfeld verschiedener Erwartungen - Umgang mit ambivalenten Situationen
    • Grundprämissen für erfolgreiche Führung: Respekt, Akzeptanz + Autorität
  • Führungsperspektive Selbstmanagement
    • Grenzen der eigenen Belastbarkeit erkennen
    • ?Nein? sagen können
    • Die Einstellung zu sich und dem eigenen Umfeld - Eigene Glaubenssätze und deren Wirkung
  • Führungsperspektive Mitarbeiter
    • Erfolgsfaktoren: Glaubwürdigkeit, Transparenz + Vertrauen
    • Entscheidungen von unten nach oben weitergeben
    • Der mittlere Manager als Informations- und Kommunikationsbrücke
  • Führungsperspektive Vorgesetzter
    • Märchen und Mythen im Umgang mit Vorgesetzten
    • Wertekompass: mein Chef und ich
    • Dos und Dont´ts im Umgang mit Chefs
  • Laterale Führung
    • Grundeinstellungen im kollegialen Umgang
    • Konstruktiver Umgang mit Konkurrenz und Ellenbogenmentalität
    • Aufbau und Pflege eines netzwerkartigen Beziehungsmanagements

Zielgruppe


  • Führungskräfte im mittleren Management, die in der ?Sandwich-Position? zwischen Vorgesetztem und Mitarbeitern souverän agieren wollen.

Dauer


2 Tage

Preis


1290€
Eingestellt am: 31.03.2021 von: Christian Zagrodnik.