Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Speed Reading - Steigern Sie Ihre Lese-Effizienz

Von

Kategorie
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
Datum
09.07.2015
Adresse
DE- Heidelberg

Wie profitieren Sie von diesem Seminar?


  • Ihr Nutzen
    • Sie werden nach dem Training dazu in der Lage sein, je nach Dokumenttyp, eine geeignete Lesetechnik zu wählen, um das Lesematerial schnell durcharbeiten und auch wiedergeben zu können.

Themen


  • Sie müssen täglich sehr viele E-Mails, Briefe und andere Schriftstücke lesen. Dabei wird von Ihnen gefordert, stets den Überblick zu behalten und das Wichtigste aus den Unterlagen herauszufiltern.
  • Das Praxis-Training zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Lesegeschwindigkeit wirkungsvoll erhöhen können, welche Lesetechnik je nach Dokumenttyp geeignet ist und wie Sie sich Textinhalte besser merken und wichtige Informationen sicher wiedergeben können.
  • Sie werden Inhalte - selbst schwieriger Texte - besser, schneller und mit weniger Anstrengung erfassen und die wichtigen Informationen sicher wiedergeben können.

Kursinhalt


  • Inhalte
    • Einführung Funktion der linken und rechten Gehirnrinde, Kontrolle der Augenbewegungen, sehen mit dem Kopf, sehen mit dem geistigen Auge
    • Die 6 Schritte des effizienten Lesesystems, mentale Vorbereitung, Leseabsichten festlegen, Übersicht gewinnen, Schnell-Lesetechniken anwenden, Gedankenlandkarte erstellen, bei Bedarf punktuell detaillesen
    • Techniken für schnelleres Lesen - praktische Übungen an verschiedenen Dokumenttypen bis hin zu umfangreicher Literatur
    • Organisiertes Lesen - Praktische Übungen
    • Techniken für schnelles Lesen am Bildschirm
    • Erstellen von Mindmaps zur Wiedergabe

Zielgruppe


  • Alle, die viel lesen müssen oder wollen

Dauer


1 Tag

Preis


690€
Eingestellt am: 31.03.2021 von: Christian Zagrodnik.