Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Datenschutz und Betriebsrat/Personalrat

Von IBS Schreiber GmbH

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Zeitraum
24.11.2014 - 25.11.2014
Adresse
DE-20359 Hamburg
Der Datenschutzbeauftragte eines Unternehmens wirkt drauf hin, dass die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Damit obliegen
ihm bestimmte Kontrollrechte. Allerdings enden diese an der Schwelle zum Betriebsrat: Dieser darf nicht durch den Datenschutzbeauftragten kontrolliert
werden.

Der Betriebsrat ist damit für den eigenen Datenschutz selbst zuständig. Darüber hinaus kann man aus den Regelungen des § 4 BDSG sowie der §§ 87 Abs. 1 Nr. 6, 94 BetrVG ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrat zu datenschutzrelevanten Themen ableiten.

Die Teilnehmer dieses Fachseminars erfahren, welche Rechte und Pflichten Betriebsräte und Datenschutzbeauftragte zum Thema Datenschutz haben und wie es möglich ist, aufgrund von Regelungen und Vereinbarungen eine Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zu schaffen.

Anhand von Mustervereinbarungen werden die Regelungsbereiche mit den Teilnehmern besprochen. Durch praktische Fälle wird die Materie für die Teilnehmer veranschaulicht. Checklisten und Vorlagen geben den Teilnehmern praktische Hilfen für die tägliche Arbeit an die Hand.
Eingestellt am: 14.05.2021 von: Susanne Hegeler.