Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Bauüberwachung von Ausbauarbeiten

Von Verlag Dashöfer GmbH

Kategorie
Wissenschaft, Forschung, Bildung
Datum
25.02.2015
Adresse
DE-90443 Nürnberg

Beschreibung

Bauschäden und Baufehler gehören auf der Baustelle traurigerweise zum Tagesgeschäft. Kein Bau ohne Schäden und Fehler! So werden nicht nur enorme Mengen Material vernichtet, sondern auch Vermögen in beträchtlicher Höhe sowie wertvolle Zeit und Nerven aller Baubeteiligten. Viele Fehler lassen sich jedoch im Vorhinein vermeiden oder zumindest begrenzen. An diesem Tag stellt Ihnen unser Experte anhand von zahlreichen Praxisbeispielen vor, wo die Hauptfehlerquellen und Mängel bei den Ausbauarbeiten liegen und wie diese vermieden werden können. Die Besonderheiten beim Bauen im Bestand werden klar herausgearbeitet. Dazu werden Ihnen die erprobten und bewährten Überwachungsinstrumente vorgestellt. Ein Überblick über die einschlägigen Normen rundet das vermittelte Fachwissen für die Praxis ab. Nach diesem Seminartag haben Sie einen hilfreichen Leitfaden zur effizienten Überwachung der Ausbauarbeiten beim Neubau und beim Bauen im Bestand an der Hand.   

Teilnehmerzahl: 40

Preis: 325 € (zzgl. 19% MwSt.)
Eingestellt am: 05.09.2020 von: Verlag Dashöfer GmbH.

Verwandte Events

Von Verlag Dashöfer GmbH

2019-12-17
Erfolgsfaktor Diplomatie
2019-12-11
Management von Präferenzen und Lieferantenerklärungen in der Praxis
2019-11-14
Umsatzsteuer aktuell
2019-11-14
Prozessoptimierung und Digitalisierung im Rechnungswesen
2019-10-30
Aktuelles zu Zeitarbeit und Scheinwerkverträgen
2019-10-29
Konzernrechnungslegung aktuell (nach DRS / HGB neu / BilRUG)
2019-10-21
Die drei Eckpfeiler erfolgreicher Führung
2019-10-10
Bitte nicht ärgern!
2019-10-09
Resilienztraining für Führungskräfte
2019-09-26
Bewerbermanagement und Recruiting in Zeiten von Big Data und Datenschutz