info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 16.08.2017

Familienzuschlag im öffentlichen Dienst


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
15.11.2016 - 15.11.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18
Firmenlogo von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Kurzbeschreibung


Der Bezügesachbearbeiter im öffentlichen Dienst - insbesondere für Besoldung und Versorgung - wird tagtäglich mit einer Vielzahl von Problemen im Bereich der Gewährung von Familienzuschlägen konfrontiert, kann aber deren Lösung nicht unmittelbar aus g...

Seminarinhalt


  1. Anspruchs­vor­aus­set­zungen für die familienpolitischen Bestandteile in den Bezügen der Beamten und Ruhe­standsbeamten im öffentlichen Dienst
  2. Beginn und Ende der Anspruchs­dauer nach § 40 Abs. 1 Nr. 4 BBesG / ÜBesG NRW / bzw. § 43 Abs. 1 N.r 4 (BesG NRW (ab 01.07.2016)
    • Aufnahme anderer Personen (z.B. Kinder) in den Haushalt
    • Ermittlung der „eigenen Mittel” der aufgenommenen Personen (soweit auf Grund gesetz­ge­be­ri­scher Maß­nahmen noch relevant)
  3. Koppelungen mit Kindergeldanspruch beim Kinder­anteil
  4. Erkennen und Lösen schwieriger Konkurrenzfälle
    • bei Ehegatten
    • bei Kindern
    • bei aufgenommenen Personen und gleich­ge­schlecht­lichen Lebenspartnerschaften
  5. Auswir­kungen von Teilzeit­arbeit auf die Höhe
  6. Wann ist der Ehegatte bzw. die andere anspruchs­be­rech­tigte Person im „öffentlichen Dienst” beschäftigt?
  7. Wann ist ein privater „sonstiger Arbeit­geber” dem öffentlichen Dienst gleich­ge­stellt?
  8. Darstellung der Problematiken
    • mit den „Gegenkonkurrenzregelungen”
  9. Überleitung von Beschäftigten in den TVöD / TV-Land
    • Infor­mation über das Schicksal der familienbezogenen Bestandteile
    • Übergangs­regeln für Besitz­stände - insbe­sondere Kinder­anteile
    • Auswir­kungen auf die Konkurrenzregelungen bei Beamten und Landes-/BAT-Beschäftigten



Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


420€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/50515114W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 16.08.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: