info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 19.10.2017

Einkaufsrecht für Praktiker


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
21.09.2016 - 22.09.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18

Kurzbeschreibung


Einkäufer sind hoch motiviert und verzeihen sich keine Fehler. Die Umgebung tut das allerdings auch nicht. Bei solchem Anspruch an das Funktionieren der Beschaffungsfunktion ist gute Schulung unabdingbar. Zwar lässt sich viel Reibung mit Geschäftspart...

Seminarinhalt


  • Der aktu­elle Refe­ren­ten­ent­wurf zur Ände­rung der kaufrechtlichen Mängel­haf­tung von 2015        1. Tag
  • Rechts­grund­lagen für Einkaufsverträge
    • Wie man das BGB liest, wenn nichts vereinbart war
    • Was Sie als Einkäufer über Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen wissen müssen
    • Muster für Einkaufs­be­din­gungen
    • Einzelne Klauseln zu z.B. Zahlungs­be­din­gungen wie Preis­an­pas­sungs­klau­seln
  • Der Rahmen­ver­trag
  • Abgren­zung von Kauf-, Werk­liefer­ungs-, Werk- und Dienstverträgen
    • Warum Sie als Einkäufer die Vertragsarten unter­scheiden müssen
    • Typische Regelungsinhalte
    • Abgren­zungskriterien
  • Die Erfül­lung des Vertrags
    • Liefer­zeit / Lieferort
    • Die Einschal­tung von Dritten
  • Die Rechte des Einkäufers im Falle
    des Liefer­ver­zugs        2. Tag
    • Voraus­set­zungen des Verzugs
    • Rechtsfolgen
    • Schadens­pau­schalierungen / Vertragsstrafen
    • Aktuell: Gesetz zur Bekämp­fung von Zahlungs­verzug im Geschäfts­ver­kehr 2014
  • Die Rechte des Einkäufers im Falle der Schlecht­er­fül­lung
    • Der Begriff des Sachmangels
    • Der Nacherfüllungsanspruch des Einkäufers
    • Neueste Recht­spre­chung zum Ersatz von Ein- und Ausbau­kosten (Reformen)
    • BGH-Urteil: Nur beim Verbrauchs­güter­kauf
    • Rück­tritt / Minde­rung / Scha­dens­er­satz statt der Leis­tung
    • Rechte des Einkäufers aus Garantien
    • Unbe­denk­lich­keits­be­schei­ni­gungen 
    • Fehlende Prüfungs­zeug­nisse als Nebenpflicht­ver­letzung
  • Die Mängeluntersuchung und Rügeobliegenheit des Einkäufers
    • Umfang der Untersuchungspflicht
    • Rechtzeitigkeit der Mängel­rüge
    • Folgen
  • Weitere Ansprüche des Einkäufers
    • Zulieferer­regresse
    • Produkt­haf­tungs­recht
    • Recht der unerlaubten Hand­lung
  • Inter­na­ti­o­nale Aspekte für Einkäufer
    • Rügepflichten nach UN-Kaufrecht
    • Trade Terms
    • Incoterms 2010

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


1090€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/50521102W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 19.10.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: