info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 17.10.2017

Updateschulung für Prüfmittelbeauftragte und Kalibrierlaborverantwortliche


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
29.09.2016 - 29.09.2016
DE-42117 Wuppertal (Weiterbildungszentrum Wuppertal)
Hubertusallee 18

Kurzbeschreibung


Das Seminar dient der Vertiefung und Auffrischung der Kenntnisse von Prüfmittelbeauftragten und Mitarbeitern von Kalibrierlaboren. Besonders der Umgang mit nationalen und internationalen Regelwerken wird vertieft. Die Teilnehmer erhalten aktuelles Wi...

Seminarinhalt


  • Regelwerke und Normen für das Prüfmittel­management
    • Nationale und internationale Regelwerke
      • ISO 9001:2015
      • ISO 10012
      • ISO/TS 16949
      • ISO 13485
      • VDA 5
      • MSA
      • ENV 13005
      • DIN EN ISO/IEC 17025
    • Praxisgerechte Interpretation der Regelwerke

  • Zeichnungsdarstellung von Prüfprozessen und -systemen
    • DIN EN ISO 14253-2:2011
    • geometrische Produktspezifikation (GPS)
    • Schätzung der Unsicherheit

  • Planung und Durchführung der Prüfmittelüber­wachung
    • Wahl der richtigen Prüfintervalle; Anpassungskriterien
    • Identifikation der Prüfmittel
    • Kennzeichnung des Kalibrierstatus
    • Kalibrierung / Bestätigung / Verifizierung der Prüfmittel
    • Ermittlung der Messunsicherheit
    • Rückverfolgbarkeit / Rückführbarkeit auf Bezugsnormale
    • Protokollieren und Dokumentieren
    • Anforderungen an ein Kalibrierlabor nach 
      DIN EN ISO/IEC 17025

  • Erstellung von Prüfanweisungen zur Prüfmittel­überwachung


Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


630€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/51231104W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 17.10.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: