info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 21.08.2017

Moderne und bewährte Schüttgut-Förderkonzepte


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
22.04.2016 - 22.04.2016
DE-90518 Altdorf b. Nürnberg (Weiterbildungszentrum Altdorf)
Fritz-Bauer-Str. 13
Firmenlogo von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Kurzbeschreibung


Schüttgüter, die einem Verarbeitungsprozess unterzogen werden, durchlaufen dabei i.d.R. mehrere Behandlungsschritte, zwischen denen das Schüttgut in geeigneter Weise transportiert werden muss. Die Auswahl des im Einzelfall geeigneten Transportsystems ...

Seminarinhalt


  1. Förderverfahren für Schüttgüter
    • Mechanische Förderer
    • Pneumatische Förderung
    • Neue Verfahren
  2. Einsatz- und Auslegungsgrenzen – Wo kann ich die Verfahren sinnvoll einsetzen?
    • bedingt durch Schüttguteigenschaften
    • bedingt durch betriebliche Randbedingungen
    • Auswahlkriterien 
      • Energieeffiziente Förderung 
      • Minimierung des Produktverschleißes, schonende Förderung
      • Anlagenverschleiß
  3. Tipps und Tricks zur Auslegung und Dimensionie­rung für mechanische und pneumatische Förderung
    • Abzugskräfte bei unterschiedlichen Austragsorganen 
    • Austragsmassenströme bei freiem Fließen aus Behältern 
    • Berechnung des Druckverlustes in der Förderleitung bei der pneumatischen Förderung 
  4. Praxisorientierte Methoden zur Verfahrensauswahl
    • Bewertung durch Kennziffern
    • Zuordnung zu Schüttgutklassen
  5. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung 
    • Vorgehensweise, Auswahltabelle
    • Beispiele
  6. Fallbeispiele,  technische Ausführungen und Besonderheiten 
    • Mechanische Förderer (Band- und Gurtförderer, Becherwerke, Kratzer- und Trogkettenförderer, Schneckenförderer, Schwingförderer)
    • Konventionelle Verfahren der pneumatischen Förderung (Saug- und Druckförderung, Dünn- und Dichtstrom­förderung)
    • Neue Verfahren (u. a. Kombination aus pneumatischer Dichtstromförderung und pneumatischer Fließrinne)
  7. Diskussion und offene Fragen der Seminarteilnehmer

Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal: 0

Preis


690€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/81162103W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 21.08.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: