info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Technische Akademie Wuppertal e.V. | 09.09.2017

HR-Spezialist (VWA)


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
10.05.2016 - 06.05.2017
DE-3046 Cottbus (Weiterbildungszentrum Cottbus)
Feigestr. 3
Firmenlogo von Technische Akademie Wuppertal e.V.

Kurzbeschreibung


Der Abschluss zum HR-Spezialist (VWA) setzt sich aus vier Modulen zusammen: Modul 1: Personalmanagement zwischen Generationen und Digitalisierung Modul 2: Personalmanagement im demografischen Wandel Modul 3: Besondere Herausforderungen in Personalm...

Seminarinhalt


Modul 1
Personalmanagement zwischen Generationen und Digitalisierung

Unternehmen stehen vor den Herausforderungen, die die neuen Generationen (Y und Z) aber auch die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt mit sich bringen. Während die jüngere Generation als „digital native“ agieren kann, benötigen ältere Arbeitnehmer hier Unterstützung. Auch die Kommunikation zwischen den Generationen wird zunehmend relevanter – während die Generation X noch auf Telefonie und direkten Kontakt setzt, bevorzugen die Generationen Y und Z zunehmend digitale Kanäle. 
Das Modul 1 verschafft Ihnen Einblick in Kommunikationsbarrieren, stellt Zusammenhänge her und verbindet diese mit der wachsenden Digitalisierung der Arbeit. Durch die Vermittlung von Grundlagen zu den entsprechenden Generationen, können Sie und die anderen Kursteilnehmenden Ihre Erfahrungen reflektieren und in Gesprächen näher beleuchten.

Modul 2
Personalmanagement im demografischen Wandel

Durch den demografischen Wandel sowie den aktuell zunehmenden Mangel an Fach- und Führungskräften, ist es wichtig, die Potentiale älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu erkennen und gezielt für das Unternehmen zu nutzen bzw. nutzbar zu machen. Gleichzeitig sollten Gesundheitsfürsorge und Weiterbildung dieser Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine besondere Rolle einnehmen. 
Das Modul 2 legt den besonderen Fokus auf die „stille Reserve“. Sie erhalten einen Überblick, über die häufigsten Schwierigkeiten in Unternehmen bei der Orientierung im demografischen Wandel und können Ideen für den Einsatz älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Ihrem Unternehmen gewinnen.

Modul 3
Besondere Herausforderungen in Personalmanagement und Führung

Sowohl im Personalmanagement als auch in der Mitarbeiterführung ergeben sich besondere Herausforderungen, die besondere Ansprüche an die Beteiligten stellen. Dies reicht vom Mitarbeiter, der offenbar ein Alkoholproblem hat, über Kollegen, die unter feindseligem Führungsverhalten des Vorgesetzten leiden, bis hin zur Kollegin, die sich über einen aufdringlichen Kollegen beschwert. Auch Überlastungssituationen werden immer häufiger zum Alltag in Unternehmen. Oftmals bestimmen das Verhalten der Beteiligten und die Kommunikation eine entscheidende Rolle, wenn es um den weiteren Verlauf solcher Situationen geht. Um angemessen kommunizieren und reagieren zu können, benötigt es jedoch Wissen über diese besonderen Herausforderungen. 
Das Modul 3 liefert Ihnen einen Überblick über aktuelle Tendenzen und Entwicklungen und geht dabei konkret auf den Mitarbeiter bzw. die Mitarbeiterin und deren Umfeld im beruflichen, sozialen und gesellschaftlichen Bereich ein.
Gern können Sie innerhalb des Moduls in den Austausch mit anderen Teilnehmenden treten und so gegenseitig von Erfahrungen profitieren. Fallbeispiele und die gemeinsame Betrachtung von Lösungswegen und –alternativen helfen Ihnen dabei, einen Perspektivwechsel auf den eigenen Berufsalltag zu wagen.

Modul 4
Instrumente und Methoden des Personalmanagement

Instrumente und Methoden des Personalmanagements bilden das Handwerkszeug eines Personalverantwortlichen. Wichtig ist hierbei, die Instrumente und Methoden zu kennen, um sie im Bedarfsfall anwenden zu können. Einen Überblick, über aktuelle Entwicklungen aber auch bewährte Methoden, soll dieses Zertifikat vermitteln und für das eigene Unternehmen umsetzbar machen.
Das Modul 4 ermöglicht Ihnen hierfür Einblick sowohl in den strategischen als auch in den operativen Teil des Personalmanagement. Sie arbeiten mit verschiedenen Methoden, die Sie auch ausprobieren und bekommen unter anderem einen Überblick über Verhandlungstechniken.


Teilnehmer


Mindestens: 4
Maximal:

Preis


21105€ (mehrwertsteuerfrei, einschließlich Seminarunterlagen)


Zur Veranstaltungsseite: http://www.taw.de/veranstaltung/61502172W6

Unternehmenseintrag: Technische Akademie Wuppertal e.V.

Eingestellt am: 09.09.2017 von: Ralf Engel.

Weitere Events von Technische Akademie Wuppertal e.V.: