info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg | 24.09.2017

Infoabend zur klinischen Hypnose bei Dr. Elmar Basse


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Coaching & Pers
31.05.2016 - 31.05.2016
DE-20095 Praxis f

Standort: Praxis für Hypnose Hamburg
Strasse: Glockengießerwall 17
Ort: 20095 - Hamburg (Deutschland)
Beginn: 31.05.2016 20:00 Uhr
Ende: 31.05.2016 21:15 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: http://www.hypnose-hamburg.biz/kostenloser-infoabend/


Am Dienstag, dem 31. Mai 2016, findet wieder ein kostenloser Informationsabend zur klinischen Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg bei Dr. Elmar Basse statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um möglichst frühzeitige Anmeldung zu der Veranstaltung gebeten. Die Anmeldung zum Infoabend zur Hypnose kann per email erfolgen oder telefonisch unter der Mobilnummer 0157 58284631.
Zu dem von dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse angebotenen Informationsabend sind alle Menschen eingeladen, die Interesse an den Heilwirkungen von Hypnose haben. Zwar kennen ja viele Menschen die Showhypnose aus dem Fernsehen - dort wird sie aber zum Zwecke der Unterhaltung eingesetzt. Dass die Hypnose in Wirklichkeit eines der ältesten Heilverfahren ist,so der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, ist hingegen weniger bekannt.
Viele der Menschen, die zu dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse kommen, haben schon langjährige erfolglose Behandlungen in anderen, herkömmlichen Therapien hinter sich. Oft setzen sie ihre letzte, verzweifelte Hoffnung auf die Hypnose. Der Informationsabend, den Dr. Elmar Basse anbietet, hat auch den Zweck, über die Möglichkeiten sowie die Grenzen der Hypnose zu unterrichten.
Auch wenn nämlich häufig eine enorme Hoffnung in die Heilkraft der Hypnose gesetzt wird, weist der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse darauf hin, dass körperliche und seelische Erkrankungen zunächst schulwissenschaftlich abgeklärt werden sollten, bevor eine Hypnosebehandlung begonnen wird. Nicht alle Störungen und Krankheiten lassen sich auch mit Hypnose gleichermaßen gut behandeln.
Grenzen der Hypnosebehandlung zeigen sich zum Beispiel im psychotischen Bereich: Alle Psychosen sowie psychosenahen Krankheitsbilder werden von dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse mit Hypnose nicht behandelt, in der Regel auch nicht begleitend. Denn bei der Schwere dieser Krankheitsbilder ist meist eine medikamentöse Therapie der sinnvollste Weg.
Wichtig ist es laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse auch, ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass die Hypnose ein Verfahren ist, zu dem der Klient innerlich bereit sein muss. Wenig aussichtsreich ist es, wenn Klienten unter Druck, zum Beispiel ihrer Angehörigen oder ihres Arztes, gegen ihren inneren Willen in die Praxis kommen. Im Einzelfall kann trotzdem ein Heilungserfolg eintreten, aber generell lässt sich sagen, dass in der Hypnose nichts gegen den Widerstand eines Klienten gemacht wird: Wer sich innerlich entschieden hat, sich gegen eine Hypnose zu wehren, dem wird sie auch meistens kaum helfen können, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse.
Alle diese Themen und andere mehr können bei dem von Dr. Elmar Basse angebotenen Informationsabend eingehend besprochen werden. Darüber hinaus können die Teilnehmer im praktischen Teil auch erleben, wie sich Hypnose anfühlen kann - Suggestionsübungen sind dazu ein Weg, den Elmar Basse an diesem Abend anbietet.

Kontakt
Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de


Zur Veranstaltungsseite: http://www.dr-basse.de

Unternehmenseintrag: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg

Eingestellt am: 24.09.2017 von: Elmar Basse.

Weitere Events von Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg: