info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IME Institut für Management-Entwicklung | 22.10.2017

„Landkarten“ für effektive Führungsarbeit


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Strasse:
Coaching & Persönlichkeitsentwicklung
04.05.2017 - 05.05.2017
DE-10719 Park Inn Berlin City West
Emser Str. 6
Firmenlogo von IME Institut für Management-Entwicklung

Schärfen Sie den Blick für das Wesentliche im Führungsalltag.

Dieses Seminar macht Sie mit nützlichen „Landkarten“ bekannt, mit denen Sie die Komplexität des Führungsalltags besser durchschauen und bewältigen.

Landkarten stellen Komplexität vereinfacht dar. Wer sie nutzt, verliert sich nicht in Details, sondern richtet den Blick auf das Wesentliche. Wenn Sie bereits Führungserfahrung haben und Wege suchen, Ihre Führungskraft zu stärken, finden Sie hier die richtigen Tools.

Wir befassen uns mit Theorien und Modellen, die menschliches Handeln und menschliches Miteinander im beruflichen Alltag erklären und wenden sie auf Ihre Führungspraxis und Führungskommunikation an. Sie erreichen damit ein Verständnis jenseits der ausgesprochenen Worte. Sie verstehen, worum es zwischen den Zeilen eigentlich geht. Oft geht es in den gesprochenen Worten nicht um das, was sie vordergründig vorgeben. Der vermeintliche Sachinhalt führt oftmals in eine Sackgasse. Diese Sackgassen erkennen Sie mit den richtigen „Landkarten“  und erhalten Wegweiser für zielführende Interventionen und Maßnahmen.



Inhalte




Methoden


Kurzvorträge mit anschließendem Praxistransfer, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenumsdiskussion, Bearbeiten von Praxissituationen



Uhrzeit: 09:00 - 16:59

Teilnehmerkreis:

Führungskräfte mit Erfahrung, die ihrem Führungshandeln mehr Wirkung und Zielgenauigkeit verleihen möchten



Maximale Teilnehmerzahl: 10

Preis: € 1270 zzgl. MwSt.



Zur Veranstaltungsseite: https://www.ime-seminare.de/seminare/landkarten-fuer-effektive-fuehrungsarbeit




Unternehmenseintrag: IME Institut für Management-Entwicklung

Eingestellt am: 22.10.2017 von: IME Institut für Management-Entwicklung.

Weitere Events von IME Institut für Management-Entwicklung: