info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
md-mentoring | 07.12.2017

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) Teil 2


Kategorie:
Zeitraum:
PLZ/Ort:
Politik, Recht & Gesellschaft
04.12.2017 - 06.12.2017
DE-40764 Langenfeld

Um aktiv an qualifizierten Ausbildungsbedingungen mitzuwirken benötigt die JAV entsprechendes „Handwerkszeug“. Neben der Vertiefung der Gesetze und grund-legenden Mitbestimmungsrechte der JAV stehen in diesem Seminar die Informationsbeschaffung und die Kommunikation im Fokus. Die Teilnehmer lernen mit den Akteuren im Betrieb zusammen zu arbeiten und Lösungsansätze zu entwickeln.

Inhalte des Seminars:

Rechte und Pflichten
-Richtig mitreden
-Beteiligung der JAV bei Azubi-Einstellungen
-Verkürzung und Verlängerung der Ausbildung
-Beschäftigungsverbote und Beschränkungen

Rechtliche Grundlagen und Mindestanforderungen
-Regelungen zur Ausbildungsqualität §§70, 80 BetrVG
-Begriffsbestimmungen: Ausbildungsrahmenplan, Ausbildungsordnung etc.
-Praxisplanung
-Regelungen zur Ausbildung nach BBIG

Zusammenarbeit JAV/BR
-Handlungsmöglichkeiten zur Verbesserung von Zusammenarbeit der Gremien
-Kontrolle und Durchsetzungsmöglichkeiten von JAV und BR zur Ausbildungsqualität
-Beteiligung des BR bei Ausbildungen

Betriebliche Praxis
-Praxisfälle
-Tipps für den Alltag


Unsere Seminare richten sich ausschließlich an gewerbliche Kunden oder Firmen.

Preis: 799,00€ zzgl. MwSt., Tagungspauschale, ggf. Anreise und Hotel.


Zur Veranstaltungsseite: http://www.md-mentoring.de/jugendauszubildendenvertretung-teil-2/

Unternehmenseintrag: md-mentoring

Eingestellt am: 07.12.2017 von: Marion Dietrich.

Weitere Events von md-mentoring: